Ganz schön Ringelnatz

Ganz schön Ringelnatz
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

wandablues avatar

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ganz schön Ringelnatz"

Witzig, skurril, geistreich, mit einem Hauch von Melancholie - das alles ist »Ganz schön Ringelnatz«. Das hochwertige Lesebuch versammelt unterhaltsame und nachdenkliche Gedichte von Joachim Ringelnatz und lädt ein zum kunterbunten Lesevergnügen. Vom Seemann Kuttel Daddeldu über den Bumerang bis hin zur Schnupftabaksdose findet in dieser Anthologie garantiert jeder sein Lieblingsgedicht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783845820927
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:Ars Edition
Erscheinungsdatum:17.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht
    Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

    Das Buch kann ich wärmstens empfehlen. Es bekommt von mir 4 Sterne.

    Da ich aber Lovelybooks verlassen werde, weil die Seite momentan nicht userfreundlich ist, ziehe ich meine Rezensionen hier ab.
    Die ausführliche Rezension auf anderen, wichtigen Verkaufs-Plattformen bleiben jedoch erhalten.
    Vielen Dank für das Verständnis an den Verlag.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    wandablues avatar
    wandabluevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!
    Überall ist Wunderland oder Einer von uns.

    Überall ist Wunderland oder Einer von uns.
    Dem informativen kurzen Vorwort, so wie Vorworte nämlich zu sein haben, kann man entnehmen, dass der Herr Dichter alles und jedes und jede Kleinigkeit, die ihm vor und unter die Füße kam, bedichtete.

    Mein Lieblingsgedicht ist „Im Park“ und handelt von einem Reh aus Gips.

    Am bekanntesten wird der Kurzzeiler über den Bumerang sein: „War einmal ein Bumerang, war ein weniges zu lang. Bumerang flog ein Stück, aber kam nicht mehr zurück. Publikum – noch stundenlang – wartete auf Bumerang.“ Ob Heinz Erharts heiter-ironische Geistesblitze von Ringelnatzen inspiriert waren? Beide oft so lakonisch.

    Immer wieder blitzt er nämlich auf in diesem Büchlein, der Schalk im Nacken seines Dichterherrchens. Ringelnatz ist aber nicht nur lustig, sondern auch melancholisch, liebevoll und pathetisch. Wie halt so ein Dichter ist, der alles bedichtet, was ihm vor Augen, unter die Nase und unter die Feder kommt, obs der Matrose auf Landurlaub ist, in Null komma nichts sternhagelvoll, das Melken einer Kuh, eigentlich eintönig, oder auch seinen Stapel an Büchern, „was kümmert mich die Zahl“, was einen leise glucksend an seinen eigenen Bücherstapel denken läßt, „Mir sind Bücher, was anderen Leuten Weiber, Tanz, Gesellschaft, Kartenspiel, Turnsport, Wein, und weiß ich was, bedeuten.“ Ringelnatz ist einer von uns. Er hatte womöglich sogar einen SuB (Stapel ungelesener Bücher).

    Fazit:
    Überall ist Wunderland, daran wird man erinnert, wenn man Ringelnatz liest.


    Kateorie: Lyrik
    Verlag: Ars Edition, 2017

    Kommentare: 4
    35
    Teilen
    mina0206s avatar
    mina0206vor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks