Joachim Ringelnatz Gedichte und Prosa

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gedichte und Prosa“ von Joachim Ringelnatz

Kurt Pinthus, berühmt durch seine expressionistische Anthologie Menschheitsdämmerung, berichtet 1923 über ein Programm des Kabaretts "Wilde Bühne": »Mittendrin aber schwankt einer auf die Bühne, über den die Leute am meisten lachen. Und gerade dieser ist die ernsthafteste Sache des Programms. Denn von diesem Ringelnatz behaupte ich, daß er der größte lyrische Dichter unserer Epoche ist.« Sein Werk habe »die groteske Tragik der Planetenbewohner aus tausend Schicksalen und Erlebnissen« in einer »neuen Art von Humor« destilliert. Die unübertroffene Mischung von Komik und Humor, Ernst und Melancholie zeichnet jedoch nicht nur seine Gedichte aus, sondern auch die zu Unrecht meist weniger beachteten Erzählungen und autobiographischen Schriften. Joachim Ringelnatz hat ein vielseitiges Werk hinterlassen, das selten in all seinen Facetten wahrgenommen wird. Diese umfassende Auswahl, die erstmals in einem Band Gedichte, Erzählungen und Autobiographisches versammelt, bietet Gelegenheit, einen der bekanntesten deutschsprachigen Dichter und Kabarettisten des 20. Jahrhunderts neu zu entdecken.

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks