Joachim Ringelnatz Kuttel Daddeldu

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kuttel Daddeldu“ von Joachim Ringelnatz

Kuttel Daddeldu - das ist der Name des Seebären, den Joachim Ringelnatz gerne auf der Bühne gab. Im frühen 20. Jahrhundert war die Figur des Matrosen, der in jedem Hafen ne Braut und mit jeder Braut mindestens 12 Kinder hat - Prostituiertenbesuche mal dezent außen vor gelassen - einer der beliebtesten Bühnencharaktere. Hier wurde richtig derb vom Leder gezogen - bis Ringelnatz 1933 von den Nazis Bühnenverbot erhielt. Ringelnatz starb verarmt im Jahre 1934 - aber sein Kuttel Daddeldu wird ewig weiterleben!

Kleine Kostprobe Kuddel? Aber gern: "Mein Bootsmann hat sich 4 x die Syphilis nur mit Spiegelscherben und Branntwein geheilt. – Was feixt du da, naseweiser Flegel! – Das ist alles Wort für Wort wahr! - Und gar nicht zum Lachen. Na laß man. Du bist erst fünfzehn Jahr. Da wollen wir beide mal mit vollem Segel einen Trip durch Sankt-Liederlich machen.“

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks