Joachim Sartorius

 4,4 Sterne bei 26 Bewertungen
Autor von Atlas der neuen Poesie, Eidechsen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Joachim Sartorius

Joachim Sartorius, geboren 1946 in Fürth, wuchs in Tunis auf und lebt heute in Berlin und Syrakus. Er ist Lyriker und Übersetzer amerikanischer Dichtung, insbesondere von John Ashbery und Wallace Stevens. Er veröffentlichte Gedichtbände, zahlreiche Bücher, die in Zusammenarbeit mit bildenden Künstlern entstanden, und die Reiseerzählungen »Die Prinzeninseln« (2009), »Mein Zypern« (2013) und »Städte des Ostens« (2015). Sein lyrisches Werk wurde in vierzehn Sprachen übersetzt. Er ist Herausgeber der Werkausgaben von Malcolm Lowry und William Carlos Williams sowie der Anthologien »Atlas der neuen Poesie« (1995), »Minima Poetica« (1999), »Alexandria Fata Morgana« (2001) und »Niemals eine Atempause. Handbuch der politischen Poesie im 20. Jahrhundert« (2014). Er ist Mitglied des PEN und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Joachim Sartorius

Cover des Buches White Mule (ISBN: 9783446143128)

White Mule

 (2)
Erschienen am 01.01.1987
Cover des Buches Die Prinzeninseln (ISBN: 9783866483699)

Die Prinzeninseln

 (2)
Erschienen am 06.04.2019
Cover des Buches Eidechsen (ISBN: 9783957577917)

Eidechsen

 (2)
Erschienen am 02.08.2019
Cover des Buches Ich habe die Nacht (ISBN: 9783832178338)

Ich habe die Nacht

 (1)
Erschienen am 28.08.2003
Cover des Buches Das Meer tropft aus dem Hahn (ISBN: 9783929433302)

Das Meer tropft aus dem Hahn

 (1)
Erschienen am 01.01.2002
Cover des Buches Gut im Rennen (ISBN: 9783446152090)

Gut im Rennen

 (1)
Erschienen am 01.01.1990
Cover des Buches Kore in der Hölle (ISBN: 9783446149670)

Kore in der Hölle

 (1)
Erschienen am 01.01.1988
Cover des Buches Mädchen auf der Flucht (ISBN: 9783446202269)

Mädchen auf der Flucht

 (1)
Erschienen am 16.09.2002

Neue Rezensionen zu Joachim Sartorius

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 34 Bibliotheken

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks