Joachim Schmidt Satanismus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Satanismus“ von Joachim Schmidt

An Satan scheiden sich die Geister. Für die einen ist er der Gegenspieler Gottes und Ausdruck des Bösen, der Unheil über die Menschen bringt. Für die anderen aber ist Luzifer, Behemot oder wie auch immer seine Namen sind, die Verkörperung von Stärke, Selbstbehauptung und Kritik am bürgerlichen Establishment. Joachim Schmidt begreift den Satanismus als eigenständige religionsgeschichtliche Größe, die sich durch die Jahrhunderte hindurch entwickelt und verändert hat. Von hier aus sind Definitionen und Abgrenzungen möglich, die zu einem angemessenen Verständnis des Phänomens verhelfen. Für die zweite Auflage (2003) wurden neben einer kompletten Durchsicht auch Aktualisierungen der Kapitel zum zeitgenössischen Satanismus vorgenommen. Im April 2008 erschien die 3. Auflage.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen