Neuer Beitrag

Sophia!

vor 6 Jahren

Endlich ist es nun soweit! Eine neue Geschichte aus dem chaotischen Leben des Anton Hornig. Und im Vergleich zum ersten Band „Himbeertoni“ geht es nun ganz besonders rund! Dabei möchte Toni eigentlich nur eines: Ein zufriedenes Leben mit seiner geliebten Geliebten Ada und Mutter seiner beiden Kinder, der Zwillinge Max und Anniki. Kurzum: Er möchte glücklich sein. Und zwar ganz offiziell!
Darum macht er Ada nach all den Jahren einen Heiratsantrag. Romantisch, mit Ring, auf Knien … An jedes Detail hat er gedacht. Doch als Ada völlig überraschend ablehnt, gerät sein Leben aus der gewollten Bahn. Anton begreift allmählich, dass nichts so funktioniert, wie er es geplant hatte.
_
Joachim Seidel, selbst Ex-Punk der ersten Stunde, arbeitete bei Gala, kolumnierte seitenlang komische Geschichten in der Frankfurter Rundschau, war in den 1980ern Chefredakteur u.a. des Magazins MALER Leben, Werk und ihre Zeit und strich als Drehbuchautor Förderungen vom Hamburger Filmbüro ein. Joachim Seidel lebt in Hamburg, hat eine Tochter, einen Sohn und einen Kleingarten direkt an der Alster. 1979 nahm er eine der legendärsten Punk-Singles in Deutschland auf, die 2009 in den USA wiederveröffentlicht wurde.
_
„Zwischen Ikea, Sylt und Musterhaussiedlung entscheidet sich Anton Hornigs Schicksal: ErdbeerSchorsch- einfallsreich, gefühlvoll und alles andere als bierernst.“
_
Der Verlag stellt 10 Exemplare für eine Leserunde zur Verfügung.
_
Ihr möchtet gerne teilnehmen, euch mit anderen Lesern über den Inhalt des Buches austauschen und anschließend eine Rezension schreiben? Dann beantwortet bis zum 12.04. die folgende Frage unter „Bewerbung für die Leserunde“:

„Ein Mann muss tun, was ein Mann nun einmal tun muss.“ - Was genau bedeutet dieses Zitat für euch? Was ist es, das ein Mann unbedingt tun muss?

Weitere Informationen zum Buch findet ihr hier:
http://www.piper-verlag.de/taschenbuch/buch.php?id=18324

Ausschnitte einer Lesung findet ihr hier: http://www.stern.de/kultur/buecher/lesung-der-woche-wenn-frauen-nein-sagen-1799620.html

Joachim Seidel wird die Leserunde begleiten und freut sich auf eure Fragen!

Autor: Joachim Seidel
Buch: ErdbeerSchorsch

LaDragonia

vor 6 Jahren

Bewerbung für die Leserunde

Naja jetzt könnte ich die drei berühmten Dinge anbringen: Ein Haus bauen, einen Sohn zeugen und einen Baum pflanzen. Aber ich denke das ist mir zu konservativ und altbacken.
Für mich muß ein Mann da sein, wenn ich ihn brauche, das soll nicht heißen, wenn mir eine Arbeit zu schwer ist, sondern wenn es mir auf zwischenmenschlicher Ebene mal nicht so gut geht. In der Hinsicht bin ich dann doch wieder konservativ, aber bei mir muß ein Mann halt einfach der Stärkere sein, zumindest überwiegend.

Franzi293

vor 6 Jahren

Bewerbung für die Leserunde

Ich würde gerne mitlesen =)

Für mich ist dieses Zitat nicht unbedingt an das männliche Geschlecht gebunden, es gibt ja auch die Abänderung "Eine Frau muss tun, was eine Frau tun muss". Ein solcher ausspruch bedeutet für mich, dass es Situationen im Leben gibt, in denen großer Mut gefragt ist und man auch einmal unangenehme Dinge angehen oder an seine Grenzen gehen und sich überwinden muss. Ein jeder sollte für seine Träume, Vorstellungen und Ideale einstehen und wenn es einmal schwierig wird, sollte man versuchen, Standhaftigkeit zu beweisen...das würde dieses Zitat für mich ausdrücken.

Beiträge danach
141 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sophia!

vor 6 Jahren

Fragen an Joachim Seidel

Lieber Joachim,
vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung! :)

Sophia!

vor 6 Jahren

Eure liebsten Zitate

Ihr Lieben,
ich freue mich, dass ihr diese Rubrik genutzt habt. Es war eine spontane Idee meinerseits, die wie es scheint ganz gut funktioniert und beibehalten werden kann.

tigerbea

vor 6 Jahren

Ich glaub, ich hab noch gar nicht geschrieben, daß ich mir vor Begeisterung den HimbeerToni gekauft habe....

tigerbea

vor 6 Jahren

Eure liebsten Zitate

joachim-seidel schreibt:
Lacht, … heute war ich mit nem guten Freund in einer Zoohandlung, da gibt's auch im 5er- und 10er Pack riesige LEBENDE Insekten zu kaufen, irgendwie richtig fies eklig, aber auch interessant die Vorstellung, dass … egal, und leider ja, die HH-Termiten gibt's in echt … sorry

Schätze mal, daß waren Heuschrecken und du warst in der Terraristikabteilung... Ich habe immer die kleinere Version davon gekauft. Da waren dann in einem Paket 3o Stück drin.

Sophia!

vor 6 Jahren

@tigerbea

Das ist natürlich super, wenn dich das Buch so begeistert hat. HimbeerToni wird dir dann auch gefallen, da bin ich mir sicher :)

joachim-seidel

vor 6 Jahren

Eure liebsten Zitate

Danke, super, mir hat die Leserunde auch sehr viel Spaß gemacht, interessant und erhellend – ausschließlich von Frauen gelesen und bewertet zu werden, weil ErdbeerSchorsch ja eigentlich ein Männerbuch und so … okay, und hier eine meiner liebsten Stellen im Buch:

»Ich humpele zielstrebig übers Trottoir in den Laden, halte
Ausschau nach Frischluft-Männerlatschen. Ja, hier bin ich
richtig : Abteilung Cabrio-Treter, das hässliche Entlein der
Gehwerkzeugbranche,
Birkenstöcke, wohin das Auge schaut,
Kainsmale der Leder verarbeitenden Industrie.«

Haha, sowas find ich gut … all the best allen Mitleserinnen, Forza, ciao, Ahoi, herzliche Grüße, Joachim

Nirena

vor 6 Jahren

Rezension und Fazit

Last but not least möchte auch ich nicht versäumen, mich für das Lesen des Buches zu bedanken.
Meine Rezension:
http://ninis-kleine-fluchten.blogspot.de/2012/05/joachim-seidel-erdbeerschorsch.html

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks