Joachim Staat

 3.8 Sterne bei 12 Bewertungen

Alle Bücher von Joachim Staat

Joachim StaatVor der Glotze zum Weltmeister
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vor der Glotze zum Weltmeister
Vor der Glotze zum Weltmeister
 (12)
Erschienen am 09.03.2015

Neue Rezensionen zu Joachim Staat

Neu
L

Rezension zu "Vor der Glotze zum Weltmeister" von Joachim Staat

Nicht so interessant wie erhofft
Lealein1906vor 3 Jahren

Dem Buch gebe ich zwei Sterne. Es ließ sich sehr gut und am Ende auch recht schnell lesen, weil es nicht allzu viele Seiten hat, aber extra kaufen würde ich es nicht. Mir stellt sich nach wie vor die Frage, warum ausgerechnet Joachim Staat, einen Mann, den so gut wie niemand kennt, diese Mischung aus Fußballbuch und Biografie schreiben darf. Ich muss sagen, er hat Ahnung von Fußball, das ist keine Frage und es war auch nicht unspannend die Weltmeisterschaften durch seine Sichtweise zu erleben, allerdings auch nicht so, dass ich es vermissen würde, wenn ich es nicht gelesen hätte. Ein interessanter Faktor für mich war die Schilderung der WM 1990, weil ich damals noch nicht gelebt habe und auch die Spiele 2014 wiederzuerkennen und erneut mitzuerleben war schön. Die Zielgruppe ist natürlich auch eher begrenzt, jemand der kein Sport- bzw. Fußballfan ist wird dieses Buch wahrscheinlich noch nicht mal in die Hand nehmen. Und für „nur-WM-Fans“ birgt das Buch zu wenig Spannung. Auch das neue Wissenswerte über die WM, das ich mir im Leseeindruck gewünscht habe, kam leider nicht, es war eher altbekanntes. Ich finde die Grafiken, die am Kapitelanfang und/oder Ende verwendet wurde ganz interessant, allerdings manchmal etwas willkürlich ausgewählt (zum Beispiel nur ein leeres Fußballfeld, warum?). Außerdem denke ich, falls doch mal ein Fan ohne großes Fußballwissen in das Buch reinschaut, wird er bei diesen Grafiken ohne Anmerkungen leider gar nichts verstehen, hier hätte man besser wenigstens mit ein paar Erläuterungen der Striche und Linien gearbeitet. Staat bringt die Weltmeisterschaftsstimmung gut in seinem Buch unter, es macht Spaß das Buch zu lesen, aber es ist kein Buch was ich unbedingt weiter empfehlen würde ob für Fußballfan oder nicht.

Kommentieren0
3
Teilen
E

Rezension zu "Vor der Glotze zum Weltmeister" von Joachim Staat

WM Feeling
echidnavor 3 Jahren

Ich war gespannt auf das Buch, weil ich die Weltmeisterschaft 2014 selber eifrig verfolgt habe, aber 1990 noch zu jung war, um mich daran erinnern zu können, wie es beim letzten Mal war, als Deutschland Fußballweltmeister wurde. Daher freute ich mich darauf, in diesem Buch nachlesen und nachempfinden zu können, wie jemand, der damals schon so fußballverrückt war, die Weltmeisterschaft erlebt hat.

Der Autor hat das sehr gut gemacht. Das Buch ist in Kapitel unterteilt, die sich jeweils grob mit einer Runde einer WM beschäftigen: Gruppenspiele, Achtelfinale (und Viertelfinale), Halbfinale und schließlich das Finale beider Weltmeisterschaften. Ich fand gut, dass die jeweiligen Kapitel von 90 und 2014 meistens hintereinander kamen, denn so hatte man den direkten Vergleich. Bei den Kapiteln der letzten WM hatte ich sofort wieder die Bilder aus dem letzten Sommer im Kopf. Es war schön, durch das Buch die Zeit noch mal erleben zu können. Das Kapitel, das mir am besten gefallen hat, war das über das Halbfinale 2014 gegen Brasilien. Da kommen die Emotionen über dieses historische Spiel gleich noch mal hoch. Gänsehaut pur.

In anderen Kapiteln kam mir allerdings manchmal das eigentliche Thema etwas zu kurz. Denn zwischendurch gab es auch ein paar Stellen, die nicht direkt etwas mit den Weltmeisterschaften zu tun haben, sondern vom Leben des Autors erzählen und seiner eigenen Fußballkarriere (als Hobbyfußballer). Das fand ich teilweise etwas zu langatmig, und ich hätte stattdessen lieber mehr über die WM-Spiele gelesen, aber interessant war es trotzdem. Manchmal hätte ich mir nur noch ein paar mehr Fakten über die WM 90 gewünscht.

Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen und ich würde es an Leute weiterempfehlen, die sich für die beiden Weltmeisterschaften interessieren (und selber noch nicht alles darüber wissen, denn sonst könnte das Buch langweilig werden).

Kommentieren0
1
Teilen
Engel1974s avatar

Rezension zu "Vor der Glotze zum Weltmeister" von Joachim Staat

Vor der Glotze zum Weltmeister
Engel1974vor 3 Jahren

"Vor der Glotze zum Weltmeister", von Joachim Staat ist ein Buch über Fußball.

Inhalt:
"Zweimal im Finale, zweimal gegen Argentinien, zweimal Weltmeister. 25 Jahre liegen dazwischen: Die WM-Titel 1990 und 2014 gehören zweifelsohne zu den Sternstunden des deutschen Fußballs und untrennbar zum Leben jedes Fußballfans. Wie viele andere hat auch Joachim Staat als einer von vielen Millionen Bundestrainern die beiden Weltmeisterschaften vor dem Fernseher, in seinem ganz persönlichen WM-Studio-verfolgt. In diesem Buch zieht er eine Bilanz stellvertretend für alle, die die Fußballleidenschaft nicht mehr loslässt.§§Joachim Staat ist nicht einfach nur Fußballfan, er ist verrückt nach Fußball. Aber was soll er machen? Schließlich wurde ihm als Kind des Ruhrpotts der Fußball doch quasi schon in die Wiege gelegt! Kein Wunder also, dass er auch bei der WM mit der deutschen Nationalmannschaft mitfiebern und mitleiden muss.§§Joachim Staat erzählt, wie seine Liebe zum Fußball und insbesondere zur deutschen Nationalmannschaft durch den Triumph in Rom geweckt wird und wie er ein Vierteljahrhundert später den Titelgewinn von Jogis Jungs bei der WM 2014 in Brasilien erlebt. Dabei gibt er tiefe Einblicke in das Innenleben eines Mannes, den die Fußball-Leidenschaft gepackt hat und nicht wieder loslässt. Joachim Staats Faszination geht dabei so weit, dass sein soziales Umfeld nicht immer wohlwollend auf seinen Fußballwahn reagiert. Vor der Glotze zum Weltmeister ist eine tiefsinnige, aber auch humorvolle Liebeserklärung an den Fußball, in der viele Fans sich selbst wiederfinden werden." (Zitat Klapptext)

Obwohl ich kein Fußballfan bin hatte ich in diesem Buch einige Hintergrundinformationen erwartet und wurde leider enttäuscht. Das ist Buch, das sich wirklich nur an Fans richtet. Diese werden hier einen großen Wiedererkennungswert finden.

Fazit: für Fans eine Bereicherung, für alle Anderen nicht zu empfehlen

Kommentieren0
52
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks