Joachim Zeune Burgen - Symbole der Macht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Burgen - Symbole der Macht“ von Joachim Zeune

Über kaum einen anderen Forschungsgegenstand wurde so viel und gleichzeitig so viel Unrichtiges geschrieben wie über die mittelalterliche Burg. Falsche Datierungen - maßlose Übertreibungen der Wehrfähigkeit - Fehlinterpretationen von Bergfried, Schießscharten und Gußerkern - Phantastereien über das Leben auf der Burg, über Folterkammern und heißes Pech -, das sind nur einige der Themen, die Joachim Zeune, einer der derzeit kompetentesten Mittelalterarchäologen und Burgenforscher, aufgreift. Als Beispiele dienen vorwiegend die mittelalterlichen Burgen des deutschsprachigen Raumes, aber auch solche aus anderen europäischen Ländern.

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Burgen - Symbole der Macht" von Joachim Zeune

    Burgen - Symbole der Macht

    Eques-de-Falcone

    02. November 2010 um 18:09

    Mein erstes Werk, welches ich von Dr. Zeune gelesen habe. Ich fand es endlich mal eine lebendige Einführung in die sonst oftmals so trockene Burgenkunde. Genau recherchiert, wie könnt es auch anders sein als Fachmann, und überzeugend präsentiert. Mit Dr. Zeune verbindet mich eine persönliche Freundschaft seit 1998, und ich war bereits viele Male seitdem mit ihm auf Burgen in ganz Europa unterwegs. Ihn hat die oftmals desolate Informations-Situation zu vielen Burgen zum Burgenforscher gemacht. Bei mir war es ganz ähnlich. Fazit: Jeder "Zeune" ist ein MUß für jeden Burgenforscher, aber auch Interessierten sowie Liebhaber...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks