Nu freilich

Cover des Buches Nu freilich (ISBN: 9783745091069)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nu freilich"

Dieses Buch ist zuerst über und von irene meine Mutter; erst im zweiten Anlauf könnte man noch hinzufügen: Mit meiner Story ´Een Toahch im Läbm dar Gertrud Hildegard Ziegler kurz Trude oder de Zieglern, Philesophin an der VHS Gerrlitz´ gebe ich meinen Beitrag für Deutsche Literatur und Deutsche Kultur der GroßBRD heute 2018, was sich mEs gründet mit Strittmatter und Charles Dickens im Dialektischen und historischen Materialismus usw, ich gebe auch die Görlitzer Chronik, was besonders für Görlitzer Bevölkerung heute interessant sein dürfte, neben meinen Rezensionen zu Berlin Alexanderplatz Alfred Döblin, Wallenstein Friedrich Schiller, meine eigene NachDichtung ´Die Geschichte der Handlungsreisenden´, Rezensionen zu Denys L`Auxerrois Walter Horatio Pater, Harte Zeiten 1854 Charles Dickens, Deutsche Kinderliteratur: Tinko 1955 Erwin Strittmatter, Mary Lamb, Charles Dickens, Dialektischer und historischer Materialismus, einen kleinen Essay über die Gründung Polens in der heutigen BRDGeschichtsschreibung , Rezension zu Wilhem Tell Friedrich Schiller.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745091069
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:624 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:31.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks