Joan Aiken Der Schrei

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schrei“ von Joan Aiken

Davids Großmutter ist eine seltsame Frau mit einer großen Verehrung für ein Bild, das »Der Schrei« heißt, und ein Wesen zeigt, das von Schrecken überwältigt, einen entsetzten Schrei ausstößt. Aber das ist nicht das einzig Seltsame an der zarten, alten Dame. Auch ihr Beruf, den sie früher in ihrer Heimat, einer kleinen schottischen Insel, ausgeübt hat, ist durchaus ungewöhnlich. Sie war ein Vertreiber, jemand der die Menschen von Ratten und Ungeziefer befreien kann. Diese Gabe hat sie mitgebracht aufs Festland, in die Stadt. David und seiner Schwester, die nun mit ihr zusammenleben, wird klar, dass das Leben mit ihrer Großmutter nicht ganz ungefährlich ist ...

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen