Joan Aiken Ein Knistern im Gebälk

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Knistern im Gebälk“ von Joan Aiken

Makaberes, Mysteriöses, Gruseliges. Acht Geschichten, bei denen man eine Gänsehaut bekommt.

Stöbern in Kinderbücher

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

Smon Smon

Es lädt ein zum immer wieder Anschauen, zum Entdecken, zum selbst Figuren und Sprache erfinden und es einfach ein Kunstwerk als Buch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine schöne Sammlung gruseliger und schauriger Geschichten

    Ein Knistern im Gebälk

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. September 2013 um 13:14

    „Ein Knistern im Gebälk“ ist eine schöne und abwechslungsreiche Sammlung von schaurigen, gruseligen und ein wenig gespenstischen Geschichten. Im einzelnen sind folgende Erzählungen enthalten: Ein Spuk auf BestellungOhrringe Ein L-förmiges Grab Geburtstagsgeschenke Der Traum vom Rosengarten Watkyn, Komma Die kreischende Tür und Kusine Marlys Ich liebe Joan Aikens Schreibstil. Ihre Worte sind sehr flüssig zu lesen und sie versteht es einfach unwahrscheinlich gut Atmosphäre aufzubauen und einen den Schauer spüren zulassen, der einem unweigerlich bei einigen Geschichten über den Rücken läuft und das alles schafft sie auch noch ohne Blut und Mord und Totschlag! Die Erzählungen sind sehr abwechslungsreich, so führt uns eine in den Ort Crowbridge, in dem man bei einem Hauskauf auch meistens direkt einen eigenen Spuk dazu bekommt, oder wir erleben wie der Geist einer toten Tochter Rache ausübt. Alle Geschichten lassen sich wirklich gut lesen und sind zwischen 10 und 25 Seiten lang. Eine schöne Geschichtensammlung, für die dunklere Jahreszeit, die es nach all den Jahren immer noch weiß Menschen zu unterhalten und ein wenig erschauern zulassen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks