Joan Aiken Schattengäste

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schattengäste“ von Joan Aiken

Eine zauberhafte "gotische" Geschichte zwischen Familienfluch, Poltergeist und Internatsposse.

— Beust

Eine spannende und interessante Lektüre für gemütliche Stunden! Joan Aiken at her best!

— SicaUee

Stöbern in Historische Romane

Die Salzpiratin

Lehrreich, spannend, kurzweilig, unterhaltsam, abenteuerlich - für alle Fans von Iny Lorenz.

hasirasi2

Der Preis, den man zahlt

Pérez-Reverte ist einer der besten Erzähler unserer Zeit

Orest

Die Schwester der Königin

Sehr fesselnd und voller Intrigen und Machtspiele.

Luiline

Die Nightingale Schwestern

Sehr schöne, kurzweilige Feierabendunterhaltung

allegra

Grimms Morde

Spannend, historisch gut recheriert ermitteln die Brüder Grimm mit Annette von Droste zu Hülshoff den grausigen Mord an einer Frau.

Filzblume

Herrscher des Nordens - Odins Blutraben

Könnte mich nicht so überzeugen wie Band 1

Euridike

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für gemütliche Nachmittage unter der Decke

    Schattengäste

    Phliege

    22. November 2014 um 20:21

    Nach dem Cosmo Mutter und Bruder verloren hat, wird er von Australien nach Oxford auf ein Internat geschickt und lebt an den Wochenenden auf dem malerischen Gut seiner Cousine Eunice. Kurz nach seiner Ankunft glaubt er jedoch Gespenster zu sehen, vor allem nachdem ihm ein altes Familiengeheimnis offenbart wird. Joan Aiken hat damit ein gutes Rezept für eine ganz spannende, kurze Geschichte verfolgt. Verborgene Dimensionen und Geister werden von den Charakteren als vollkommen selbstverständlich abgehandelt, aber in ihren Möglichkeiten trotzdem hinterfragt. Aiken referenziert dabei Edwin Abotts "Flatland" auf wunderbare Weise und hat damit ein erfrischenden Umgang mit "Schauergeschichten" geschaffen. Wobei es nie wirklich schaurig war, sondern eher spannend und interessant. Zusammen mit den Spaziergängen Cosmos auf dem entlegenen Gut ist es ein einfaches und gutes Buch für Zwischendurch!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks