Joan Aiken Tote reden nicht vom Wetter

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tote reden nicht vom Wetter“ von Joan Aiken

Jane, Graham und die beiden Kinder sind eine ganz normale Familie. Seit sie in das neue, teure Huas auf dem Land gezogen sind, hat Jane ihre Arbeit bei einer Londoner Filmfirma aufgegeben. Geldprobleme zwingen sie jedoch bald, ihren alten Job wieder anzunehmen und dem finsteren Ehepaar McGregor tagsüber Haus und Kinder anzuvertrauen.§Jane beginnt sich als Fremde im eigenen Haus zu fühlen, denn die McGregors üben eine böse Macht über alles aus, vor allem über Graham, der lieber seine Ehe riskiert, als sich von den beiden zu trennen. Warum?§§Ein verregneter Sonntag bringt die Wahrheit und den Tod.

Stöbern in Krimi & Thriller

Tausend Teufel

Authentisch, spannend und der interessante Schauplatz Dresden 1947

faanie

Dominotod

Klassische Ermittlungsarbeit der Polizei mit flacher Spannungskurve und zu wenig schwedischer Atmosphäre. Leider nur Durchschnitt.

jenvo82

Stille Wasser

Spannend bis zum Schluss.

Himmelsblume

Fiona

Komplexer Fall, komplexe Hauptfigur. Insgesamt überzeugender Krimi.

Gulan

Der Stier und das Mädchen

Spannend, fesselnd, erschütternd und böse. Trotzdem sehr lesenswert

Sakle88

Der Zerberus-Schlüssel

Gut geschriebenes Buch

Mattder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tote reden nicht vom Wetter" von Joan Aiken

    Tote reden nicht vom Wetter

    Holden

    22. May 2012 um 08:34

    Die Drummonds sind von London nach Culveden gezogen, wo Vater Graham als Architekt ein Vorzeigehaus für sich und seine Familie gebaut hat. Weil Mutter Jane aus finanziellen Gründen wieder arbeiten will, wird Mrs. McGregor notgedrungen als Babysitter für tagsüber eingetsellt. Bald erscheinen Jane ihre Kinder völlig verändert, und die McGregors scheinen sich nach und nach des ganzen Hauses zu bemächtigen. Ein Krimi im englischen Dauerregen, der an die Grundängste von Eltern rührt, aus Janes Perspektive geschrieben, kurz. knackig und sehr spannend.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks