Joan Miró Miro, Mein Atelier ist mein Garten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Miro, Mein Atelier ist mein Garten“ von Joan Miró

Gemälde, Skulpturen, Grafiken, Keramiken und Theaterpuppen des Multitalents Joan Miró aus den Jahren 1916-1980. Joan Miró ist vor allem durch seine heiteren und skurrilen Bilder aus den vierziger und fünfziger Jahren bekannt. Wie vielgestaltig sein umfangreiches Werk darüber hinaus ist, zeigt die Publikation "Joan Miró - Mein Atelier ist mein Garten", die Gemälde, Skulpturen, Grafiken, Keramiken und Theaterpuppen des Künstlers aus den Jahren 1916-1980 vorstellt. Nach den unter dem Eindruck des Kubismus entstandenen Landschaften und Porträts um 1916 entwickelt Miró Mitte der zwanziger Jahre beeinflusst durch den Surrealismus in Paris seine charakteristische Bildsprache aus immer wieder neu komponierbaren Linien und Farbformen, Zeichen und Symbolen, die im Spätwerk zu archaischen Setzungen werden. Grafische Arbeiten wie die Literaturillustration zu Alfred Jarrys "Ubu Roi" entstehen parallel zum malerischen Werk. Das plastische Oeuvre umfasst die witzigen und grotesken Assemblagen ebenso wie zahlreiche keramische Arbeiten, darunter die Keramikwand an der Fassade des Wilhelm-Hack-Museums in Ludwigshafen. Zeit seines Lebens arbeitet Miró auch für das Theater. Neben den Bühnenbildern und Kostümentwürfen bilden die überlebensgroßen fantasievollen Figuren zu "Mori el Merma" einen Höhepunkt.

Stöbern in Sachbuch

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks