Joana Lehmann Unverhofftes Glück in Göcek

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unverhofftes Glück in Göcek“ von Joana Lehmann

Der Segeltörn, auf den sich Jasmin gefreut hatte, endet in einem furchtbaren Desaster. Ihr Freund Gunnar lässt sie nach einem Streit alleine in der Türkei zurück. Ein netter Türke nimmt sich der völlig verzweifelten Jasmin an. Sie verbringt mit ihm die restlichen Urlaubstage und verliebt sich in ihn. Doch Jasmins Urlaub währt nicht ewig und sie muss nach Deutschland zurück. Hat ihre Liebe eine Chance? Eine schwere Zeit zwischen Hoffnung und Zweifel beginnt für Jasmin. Werden sie die Hürden der unterschiedlichen Kulturen überwinden können oder zerbricht ihre Liebe daran?

Ich habe das E-Book von "Unverhofftes Glück in Göcek" gelesen.

— Uli67691
Uli67691
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine sehr schöne Liebesgeschichte

    Unverhofftes Glück in Göcek
    Uli67691

    Uli67691

    26. January 2016 um 12:03

    Ich habe das E-Book von "Unverhofftes Glück in Göcek" gelesen. Ich sage das deswegen, weil es schade ist, es nicht als Taschenbuch ins Regal stellen zu können. Jetzt zum Inhalt: "Unverhofftes Glück in Göcek"  ist eine  erfrischende und gleichzeitig so gefühlvolle Geschichte, dass sie mein Herz vollends berührt hat. Die Protagonistin Jasmin ist nicht zu beneiden, nachdem sie im Urlaub von ihrem Freund in der Türkei sitzengelassen wurde und plötzlich auf sich alleine gestellt ist. Eine glückliche Wendung bringt der junge gutaussehende Türke mit sich, der sich der völlig am Boden zerstörten und verzweifelten Jasmin annimmt. Sie lernen sich besser kennen und verlieben sich ineinander. Jasmin muss jedoch nach Deutschland zurück, da ihr Uralub nicht ewig währt.  Sie ist traurig und weiß nicht, ob die Fernbeziehung bestand hat zwischen ihnen. Doch es kommt anders. Sefer kommt nach Deutschland und heiratet sie. Er bleibt jedoch nicht lange und kehrt in die Türkei ohne Jasmin zurück. Einige Zeit später folgt Jasmin ihrem Herzen und beginnt ein neues Leben in der Türkei an Sefers Seite. Nach einiger Zeit verändert sich Sefer stark zu seinem Nachteil und sie fühlt sich einsam und hat Heimweh. Sie zerbricht langsam an der Beziehung und geht wieder nach Deutschland zurück ohne ihn. In Deutschland zurück, erwartet sie eine Hiobsbotschaft. Mehr möchte ich nicht verraten. Das Buch ist spannend bis zum Ende. Ich wollte unbedingt erfahren, wie es zwischen den beiden weitergeht.  Ich freue mich, noch mehr von der Autorin zu lesen und kann das Buch nur weiterempfehlen.

    Mehr