Joana Peters Ich nannte ihn Jo

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich nannte ihn Jo“ von Joana Peters

Meine ersten Begegnungen mit dem Jenseits und mit meinem Orb. Man sagt schon seit mehr als tausend Jahren, es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die nur sehr schwer zu erklären sind. Es passieren oft Dinge, die sehr zum Nachdenken anregen. Der eine oder andere wird auch sagen: - Alles nur Unsinn - Wer sich aber nur ein klein wenig mit diesen Themen beschäftigt und etwas Interesse daran hat, wird sehr schnell erfahren, dass dies alles keine Wahnvorstellungen waren und sind. Sehr viele Menschen durften schon die Erfahrung machen, Kontakt aus dem Jenseits zu erfahren. Ob es die Begegnungen mit Orbse sind oder ob sie es weiß Gott geschafft haben, Kontakt zu Verstorbenen aufzunehmen. Jeder muss für sich selbst entscheiden, wie er mit solch einer Art von Erlebnissen umgeht.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen