Joanna Bator

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 56 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 5 Rezensionen
(16)
(2)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Dunkel, fast Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Wolkenfern

Bei diesen Partnern bestellen:

Lost Words Lost Worlds

Bei diesen Partnern bestellen:

Sandberg

Bei diesen Partnern bestellen:

Rekin z parku Yoyogi

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toll geschrieben, aber nicht fesselnd

    Dunkel, fast Nacht
    haberland86

    haberland86

    24. October 2016 um 19:44 Rezension zu "Dunkel, fast Nacht" von Joanna Bator

    Die Journalistin Alicja Tabor reist von Warschau in ihre alte Heimat Wałbrzych, um in der niederschlesischen Großstadt dem Verschwinden mehrere Kinder auf den Grund zu gehen und wird dort mit den Dämonen ihrer Vergangenheit konfrontiert.So spannend sich die Idee anhört, so langweilig ist sie umgesetzt. Vielleicht war mir die Spannung einfach zu subtil oder sie wurde durch schwülstige Sätze und endlose Rückblenden im Keim erstickt. So genau kann ich das nicht einmal sagen, denn die Ansätze waren da und Joanna Bator bewies mehr als ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1702
  • Dunkle Geschichte - mit Sogwirkung

    Dunkel, fast Nacht
    Corsicana

    Corsicana

    27. May 2016 um 12:14 Rezension zu "Dunkel, fast Nacht" von Joanna Bator

    "Dunkel, fast Nacht" heißt der neue Roman von Joanna Bator. Sie hat dafür den polnischen Literaturpreis NIKE bekommen - und vollkommen zu Recht wird sie als eine der wichtigsten Stimmen in der zeitgenössischen europäischen Literatur bezeichnet. Mir selbst war die Autorin nicht bekannt - bis ich auf der litcologne bei einer Lesung von ihr war - die deutschen Texte hat Corinna Harfouch gelesen. Und daraufhin habe ich mir das Buch gekauft. Aber ich hatte immer ein wenig Angst vor der Lektüre, denn Buchtitel und Lesung wiesen auf ...

    Mehr
  • Die Zerrissenheit zwischen alter und neuer Welt

    Dunkel, fast Nacht
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    04. April 2016 um 11:58 Rezension zu "Dunkel, fast Nacht" von Joanna Bator

    Die Zerrissenheit zwischen alter und neuer WeltDa ist diese kleine, polnische Stadt, Heimat von Alicja Tabor, einer weit gereisten, auf dem „Stand der Zeit““ stehenden Journalistin. Die weiß, wie es auf der Welt aussieht, die in der „Moderne“ aktiv mitmischt.Und doch, lange war sie nicht mehr hier, doch auch die „alte“ Alicja ist noch in ihr. Aus den einfachen Verhältnissen in dieser Stadt, mit Erinnerungen an ihre Schwester, heißgeliebt, die sich das Leben nahm, vor so langer Zeit.In der Vertrautheit mit dem Vater, der nach ...

    Mehr
  • Piaskowa Góra

    Sandberg
    Buecherschmaus

    Buecherschmaus

    01. February 2015 um 20:06 Rezension zu "Sandberg" von Joanna Bator

    Piaskowa Góra, "Sandberg", ist eine jener Plattenbausiedlungen, die heute für verfehlte Wohnungsbaupolitik stehen. In der Zeit ihrer Entstehung in den sechziger Jahren war sie Sehnsuchtsort all derer, die nach dem Krieg in Walbrzych, dem ehemals deutschen Waldenburg, im Dreiländereck Deutschland, Tschechien und Polen gelegen, gestrandet waren. Sie wurden selbst aus den östlichen Teilen Polens, die an Russland abgetreten werden mussten, vertrieben und nahmen den Platz der geflohenen Deutschen ein. Es sind vor allem die Frauen, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sandberg" von Joanna Bator

    Sandberg
    Idomeneo-Bodan

    Idomeneo-Bodan

    16. May 2012 um 23:08 Rezension zu "Sandberg" von Joanna Bator

    Seit zwei Jahren interessiere ich mich für Polen und die polnische Sprache. Joanna Bator hat mir mit ihrem Roman einen sehr lebhaften, ironischen Einblick einer polnischen Autorin in die Zeit des sozialistischen Systems in Polen zwischen 1960 und 1990 gegeben. Der Roman hat mich vom Beginn bis zum Ende sprachlich, dramaturgisch und inhaltlich nicht losgelassen. Der Stil, immer wieder expressionistisch überhöht, erinnert mich an die Fanatasien von Bruno Schulz, dem polnischen Autor in den Jahren vor dem 2. Weltkrieg, und drückt ...

    Mehr