Joanna Bolouri

 4.2 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Joanna Bolouri

Die goldene Liste

Die goldene Liste

 (5)
Erschienen am 15.01.2015

Neue Rezensionen zu Joanna Bolouri

Neu
secretworldofbookss avatar

Rezension zu "Die goldene Liste" von Joanna Bolouri

Rezension: "die goldene Liste" von Joanna Bolouri
secretworldofbooksvor 2 Jahren

Klappentext: 


Seit Phoebe ihren Freund mit einer anderen im Bett erwischt hat, suhlt sie sich in Selbstmitleid. Am Neujahrstag beschließt sie, ihrem Leben endlich wieder Schwung zu geben. Dabei helfen soll ihr eine Liste - mit zehn aufregenden Sex-Spielchen, die sie im neuen Jahr ausprobieren will... Doch wie soll man diese Spiele spielen, wenn einem der Partner dafür fehlt? Am Ende bleibt Phoebe nur, Oliver zu fragen - aber ist es wirklich eine gute Idee, ausgerechnet mit dem besten Freund in die Kiste zu steigen? 

Meinung:
Will ich überhaupt zu diesem Roman eine Rezension schreiben oder lass ich es lieber. Dies sind jetzt meine ersten Gedanken nachdem ich es ausgelesen habe. Aber warum nicht? Ich fand es super unterhaltsam geschrieben, obwohl so mancher Punkt auf der Liste ziemlich heiß ist. Nun zum Buch: Phoebe wurde von ihrem Freund wegen einer anderen sitzengelassen. Der Klassiker ,wie immer. Nur leider nimmt sie dies sehr ernst und zweifelt an sich und ihre Fähigkeiten als Partnerin. Somit beschließt sie ihren Horizont in Sachen Erotik und Sex zu erweitern und stellt eine Liste zusammen, was sie gerne lernen und machen würde. An der Umsetzung scheitert es fast,denn ihr fehlt ja der richtige Partner dafür. Sie nimmt all ihren Mut zusammen und fragt verzweifelt ihren besten Freund Oliver. Dieser hat nix dagegen Phoebe bei diesen gewissen Dingen auszuhelfen.Was Phoebe alles auf ihrer Liste stehen hat und wie das ganze ausgeht müsst ihr nun  selber rausfinden. Aber diese urkomische Liebesgeschichte mit ihren Hoch- und Tiefs ist das Lesen wert!

Kommentieren0
126
Teilen
A

Rezension zu "Die goldene Liste" von Joanna Bolouri

Liebe, Leben, Lust und Lachen - alles in einem Buch
AOBvor 4 Jahren

Leserinnen, die in diesem Buch nur flache Erotik erwarten, werden vermutlich enttäuscht, denn Joanna Bolouri leistet mit ihrem Erstling viel mehr als das. Sie erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die sich sexuell befreit und dabei die große Liebe findet. Dabei ist Bolouri zum Piepen komisch (wunderbarer schottischer Humor!). Unterhaltung pur.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Joanna Bolouri?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks