Joanna Cannon

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(0)
(1)
(6)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Ärger mit Ziegen und Schafen...

    Der Sommer der schwarzen Schafe

    SigiLovesBooks

    02. July 2017 um 17:55 Rezension zu "Der Sommer der schwarzen Schafe" von Joanna Cannon

    "Der Sommer der schwarzen Schafe" von Joanna Cannon erschien (HC, gebunden) 2017 im Limes-Verlag; Gruppe Random House GmbH und hat mich durch das etwas schräge Cover und den deutschen Titel für sich einnehmen können. Eine Straße in einer kleinen Stadt irgendwo in Mittelengland, 1976:Grace und Tilly (10) wohnen in derselben Straße und die beidenMädchen freunden sich an, werden beste Freundinnen. Das Leben hat nicht viel zu bieten und die Sommerferien stehen bevor; zudem wird es immer heißer und es droht, ein mörderischer Sommer ...

    Mehr
  • Eine süße Geschichte, nur leider ohne roten Faden ...

    Der Sommer der schwarzen Schafe

    Ninasan86

    28. June 2017 um 20:42 Rezension zu "Der Sommer der schwarzen Schafe" von Joanna Cannon

    Zum Inhalt: DER HEISSESTE SOMMER ALLER ZEITEN. UND EINE ENGLISCHE KLEINSTADT DREHT DURCH ...Eine ganz normale Straße in einer ganz normalen Vorstadt irgendwo in England. Als während eines ungewöhnlich heißen Sommers Mrs. Creasy verschwindet, wird hinter verschlossenen Türen und vorgehaltenen Händen getuschelt. Ist sie aus freien Stücken gegangen? Oder wurde Mrs. Creasy Opfer eines Verbrechens? Die beiden Mädchen Grace und Tilly beschließen, die Sache aufzuklären. Sie klopfen an Türen, stellen Fragen – und kommen dabei einem ganz ...

    Mehr
  • Wer ist das schwarze Schaf?

    Der Sommer der schwarzen Schafe

    TochterAlice

    20. June 2017 um 10:45 Rezension zu "Der Sommer der schwarzen Schafe" von Joanna Cannon

    England: eine Straße in einer Wohnsiedlung in einem heißen, heißen Sommer 1976. Der Asphalt kocht, der Klatsch auch. Aber letzteres ist bei jeder Witterung der Fall, wie sich im Laufe der Lektüre zeigt, als es nämlich zum zweiten - um einiges knapper gehaltenen - zweiten Erzählstrang geht, der im Jahre 1967 spielt und so einiges klar rückt. Warum niemand Walter Bishop mag, beispielsweise und einige andere Punkte. Wobei dieser Mensch gar nicht die Hauptrolle spielt: nein, die nehmen zwei kleine Mädchen ein (zumindest 1976), ...

    Mehr
  • Konnte mich nicht in den Bann ziehen

    Der Sommer der schwarzen Schafe

    OmaInge

    18. June 2017 um 10:40 Rezension zu "Der Sommer der schwarzen Schafe" von Joanna Cannon

    Das Cover mit einer alten Damen und Schafen hat mich zu diesem Buch greifen lassen. Der Titel hat sein Übriges getan und nach dem Klappentext habe ich einen Krimi erwartet.   Gelesen habe ich über die Bewohner einer Straße, ihrem Alltag, ihren Sorgen und Freundschaften. Mrs. Creasy, eine Dame aus der Straße, ist plötzlich verschwunden und das ist ein ganz klein wenig Krimi.    Die Geschichte wird teils in Ich-Form aus Sicht des Mädchens Grace erzählt. Eigentlich ist es die Geschichte der Avenue die hier auf zwei Zeitschienen ...

    Mehr
  • "Jedes Häuschen hat sein Kreuzchen"

    Der Sommer der schwarzen Schafe

    Literaturwerkstatt-kreativ

    09. June 2017 um 00:26 Rezension zu "Der Sommer der schwarzen Schafe" von Joanna Cannon

    „Literaturwerkstatt- kreativ“ rezensiert "Der Sommer der schwarzen Schafe" von Joanna Cannon Wir schreiben das Jahr 1976. Schauplatz ist eine kleine, englische Vorstadtavenue in einem sehr heißen Sommer. Die Hauptprotagonisten sind Grace (10 Jahre) und ihre etwas jüngere Freundin Tilly. In diesem Sommer verschwindet Grace Nachbarin Margaret Creasy. Die beiden Mädchen beschließen, der Sache auf den Grund zu gehen und fangen an Mrs. Creasy zu suchen. Sie geben sich als Pfadfinderinnen aus, gehen in jedes Haus der Avenue und bieten ...

    Mehr
  • Nette Unterhaltungslektüre

    Der Sommer der schwarzen Schafe

    zauberblume

    28. May 2017 um 13:36 Rezension zu "Der Sommer der schwarzen Schafe" von Joanna Cannon

    In ihrem Roman "Der Sommer der schwarzen Schafe" entführt uns die Autorin Joanna Cannon in eine normale Vorstadt irgendwo in England. Hier dürfen wir die Bewohner einer Straße und ihre Eigenheiten kennenlernen.In der Avenue tut sich einiges. Da verschwindet eines Tages Mrs. Creasy und dann wird überall getuschelt und jeder scheint etwas zu wissen. Ist Mrs. Creasy aus freien Stücken verschwunden oder wurde sie gar ermordet? Die beiden Mädchen Grace und Tilly beschließen, der Sache auf den Grund zu gehen. Sie geben sich als ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.