Joanna Schaffhausen

 4 Sterne bei 121 Bewertungen
Autor von Wie viele willst du töten, All die dunklen Lügen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Joanna Schaffhausen

Joanna Schaffhausen ist promovierte Psychologin und hat für ABC NEWS und als wissenschaftliche Redakteurin für Medizin gearbeitet. Sie lebt mit Ehemann und Tochter in der Nähe von Boston. Dies ist ihr erster Roman, sie wurde dafür mit dem Minotaur Books/Mystery Writers of America First Crime Novel Award ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches All die dunklen Lügen (ISBN: 9783423218405)

All die dunklen Lügen

 (14)
Neu erschienen am 19.02.2021 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.
Cover des Buches All die dunklen Lügen (ISBN: 9783742416896)

All die dunklen Lügen

Neu erschienen am 19.02.2021 als Hörbuch bei Der Audio Verlag. Es ist der 2. Band der Reihe "Ellery Hathaway".

Alle Bücher von Joanna Schaffhausen

Cover des Buches Wie viele willst du töten (ISBN: 9783423219204)

Wie viele willst du töten

 (105)
Erschienen am 13.03.2020
Cover des Buches All die dunklen Lügen (ISBN: 9783423218405)

All die dunklen Lügen

 (14)
Erschienen am 19.02.2021
Cover des Buches Wie viele willst du töten (ISBN: 9783742413710)

Wie viele willst du töten

 (2)
Erschienen am 13.03.2020
Cover des Buches All die dunklen Lügen (ISBN: 9783742416896)

All die dunklen Lügen

 (0)
Erschienen am 19.02.2021

Neue Rezensionen zu Joanna Schaffhausen

Cover des Buches All die dunklen Lügen (ISBN: 9783423218405)Kiki77s avatar

Rezension zu "All die dunklen Lügen" von Joanna Schaffhausen

Schatten der Vergangenheit
Kiki77vor 15 Tagen

„All die dunklen Lügen“ von Joanna Schaffhausen ist der zweite Teil des Ermittler-Duos um Reed Markham und Ellery Hathaway. Es geht um die Vergangenheit von Reed, der als FBI-Agent den Mord an seiner Mutter vor über vierzig Jahren aufklären will. Aber die Vergangenheit bringt Brutalität und Wahrheit ans Licht, die Reed und seine Adoptiv-Familie, die im Rampenlicht der Politik steht, an ihre Grenzen bringt. Jeder ist in Lügen verstrickt und redet sich raus. Ellery und Reed kommen nicht nur der Wahrheit näher, sonder auch sich selbst.

Ein spannender und krimineller Roman, der ans Eingemachte geht. Ich fand das Buch empfehlenswert und gebe gerne 4 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches All die dunklen Lügen (ISBN: 9783423218405)M

Rezension zu "All die dunklen Lügen" von Joanna Schaffhausen

Rasant und spannend
Murmel_2016vor 2 Monaten

Vor über zwanzig Jahren wurde die Mutter des FBI Agenten Reed brutal ermordet. Jetzt darf er den Fall nochmals neu aufrollen und bittet die Polizistin Ellery um Hilfe. Es sind neue Informationen aufgetaucht, die seinen Adoptivvater, einen bekannten Politiker, in den Fokus der Ermittlungen rücken. Gemeinsam begeben sie sich auf den Weg in sein Geburtsort um der Spur nachzugehen.

Die Autorin schreibt zum einen sehr bildgewaltig und man hat Las Vegas direkt vor Augen. Zum anderen hilft ihr fesselnder, flüssiger und angenehmer Schreibstil flink in die Geschichte zu kommen. Trotz dass ich den ersten Teil nicht kenne, hatte ich keine Probleme damit. Die Spannung baut sich von Anfang an auf und wird durch gekonnte Wendungen gehalten und zum Teil sogar gesteigert. Die Protagonisten Reed und Ellery waren mir sympathisch und ich fand es interessant die beiden bei ihrer Art zu ermitteln zu begleiten. Sie sind einfach ein sehr gutes Team. Sie haben eine besondere Bindung und es geht sehr harmonisch zu zwischen den beiden. Die Autorin hat nicht nur die Ermittler im dunklen tappen lassen, sondern auch den Leser. Sehr lange ist unklar wer der Mörder ist. Die Polizei und auch sonst keiner wollte ihnen in irgendeiner Form weiter helfen. Man spürt auch die Emotionen, die im Raum stehen. Es ist doch ein sehr persönlicher Fall für Reed. Es entsteht eine Atmosphäre, die einen zusätzlich fesselt. Ich wollte immer weiter lesen und mit den Ermittlern den Mörder finden. Ein rasanter und spannender Thriller, der mich mitgerissen hat. Daher gibt es eine Leseempfehlung und volle 5 von 5⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches All die dunklen Lügen (ISBN: 9783423218405)c-birds avatar

Rezension zu "All die dunklen Lügen" von Joanna Schaffhausen

Spannend, aber nicht ganz so stark wie das Debüt
c-birdvor 2 Monaten

„All die dunklen Lügen“ ist der zweite Fall rund um das Ermittler-Duo Ellery Hathaway und Reed Markham. Dieses Mal geht es um einen alten, aber sehr persönlichen Fall aus Reeds Kindheit. Der FBI-Agent bittet die Polizistin Ellery um Hilfe bei der Aufklärung dieses cold cases. 40 Jahre zuvor, als Reed noch ein Baby war, wurde seine Mutter brutal ermordet. Der Täter wurde nie ermittelt. Nun will Reed den Fall unbedingt neu aufrollen und natürlich auch klären. Die beiden begeben sich auf Spurensuche und fliegen nach Las Vegas. Dabei sind sie nicht unbedingt willkommen, denn sie scheuchen einen Mörder auf, der sich schon längst in Sicherheit glaubte.

Bei diesem zweiten Buch aus der Feder von Joanna Schaffhausen nimmt auf alle Fälle die Beziehung zwischen Ellery und Reed mehr Raum ein als im Vorgängerband. Der Fall ist in sich geschlossen und kann daher ohne Vorkenntnisse des Debüts gelesen werden. Wer jedoch genau die Entwicklung der Beziehung zwischen den beiden verstehen möchte, dem sei „Wie viele willst du töten?“ ans Herz gelegt.

Die Handlung ist spannend erzählt, allerdings nicht ganz so spannend wie der Vorgängerband. Dafür erfährt man so einiges über die Protagonisten, deren Herkunft und Familie. Dennoch steht der Fall natürlich im Vordergrund. Dabei ist es total spannend zu beobachten, was Ellery und Reed Stück für Stück ans Licht bringen. Es gibt wieder Wendungen und unvorhersehbare Entwicklungen. Und selbst wenn man glaubt am Ende angelangt zu sein, gibt es noch einmal eine Überraschung.

Alles in allem ein spannender Thriller, nicht ganz so spannend wie das herausragende Debüt, aber auf alle Fälle über dem Durchschnitt. Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ellery Hathaway konnte als junge Frau nur knapp einem Serienkiller entkommen. Doch ihre mühsam hergestellte Normalität droht zu zerbrechen, als immer wieder Menschen aus ihrem Umfeld spurlos verschwinden ...

Für unsere LovelyBooks-Premiere suchen wir 35 Teilnehmer*innen, die Lust haben den Thriller exklusiv vorab zu lesen und auf LovelyBooks und drei weiteren Seiten       zu rezensieren. 

Herzlich Willkommen zur LovelyBooks-Premiere von dtv!


Gemeinsam mit dtv verlosen wir 35 Rezensionexemplare von "Wie viele willst du töten" von Joanna Schaffhausen.


Wir möchten alle Gewinner bitten, ihre Rezension bis zum 13.03. nicht nur hier auf LovelyBooks zu teilen, sondern auch auf drei anderen Plattformen (Buchshops, Blogs und Co.).


Hier können die Rezensionen geteilt werden:


- Amazon

- Thalia

- Hugendubel

- Weltbild.de

- Jokers.de

- buecher.de

- rebuy

- pustet.de

- Meyersche

- Instagram

- Facebook

- Blog

- Lesejury


Wenn es bei einigen Plattformen erst nach dem Erscheinungstermin möglich ist die Rezensionen einzutragen, dann reiche die Links bitte einfach nach.

 

Wir freuen uns auf eure Rezensionen! 

339 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 156 Bibliotheken

auf 22 Wunschzettel

von 60 Lesern aktuell gelesen

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks