Joanna Wylde Reaper's Legacy

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reaper's Legacy“ von Joanna Wylde

Eight years ago, Sophie gave her heart—and her virginity—to Zach Barrett on a night that couldn’t have been less romantic or more embarrassing. Zach’s step-brother, a steely-muscled, tattooed biker named Ruger, caught them in the act, getting a peep show of Sophie he’s never forgotten. She may have lost her dignity that fateful night, but Sophie also gained something precious—her son Noah. Unfortunately, Zach’s a deadbeat dad, leaving Ruger to be Noah’s only male role model. When he discovers Sophie and his nephew living in near poverty, Ruger takes matters into his own hands—with the help of the Reapers Motorcycle Club—to give them a better life. Living with outlaw bikers wasn’t Sophie’s plan for her son, but Ruger isn’t giving her a choice. He’ll be there for Noah, whether she wants him or not. But Sophie does want him, has always wanted him. Now she’ll learn that taking a biker to bed can get a girl dirty in every way…

unglaublich spannend, unglaublich sexy, unglaublich lustig!!

— pamN

Stöbern in Romane

Leere Herzen

Juli Zeh hat mich enttäuscht. Furchtbarer Schreibstil, obwohl ich das bei Frau Zeh sonst immer genossen habe.

Golondrina

Die Tiefe

Einige Perlen von Geschichten <3

ClaraOswald

All die Jahre

All die Jahre - irisch-amerikanische Familiengeschichte

sternenstaubhh

Lied der Weite

Das ruhige Lied der amerikanischen Weite

sternenstaubhh

Olga

Großartige, berührende, überraschende und stilistisch ausgereifte Lebensgeschichte einer emanzipierten Frau.

krimielse

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Ein Buch voller Liebe!!! Liebe zur Musik, Liebe zu einer Frau, Liebe zu einer Gemeinschaft!!!

Jeco01

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • meine neue Sucht ;)

    Reaper's Legacy

    pamN

    19. August 2014 um 02:06

    Sophie versucht sich und ihrem Sohn Noah ein gutes Leben zu ermöglichen, aber als alleinerziehende Mutter ist das nicht so einfach. Als plötzlich ihr Schwager Ruger wieder in ihr Leben tritt, gerät alles etwas aus den Fugen. Sophie und Ruger fühlen sich schon seit längerer Zeit zueinander hingezogen, jedoch hat Sophie ein großer Problem damit, dass Ruger Member eines MCs ist. Das Cover ist einfach nur yummi. Muskeln, Tattoos und Leder. Passt definitiv zum Inhalt des Buches. ;) Die Story ist einfach nur genial. Um einiges besser als Teil 1. Ich konnte wirklich nicht aufhören zu lesen und war wirklich hooked. Die Story von Sophie und Ruger ist definitv steinig und es gibt ständig Auf und Abs, die den Leser einfach nur mitfiebern lassen. Die Autorin ist einfach genial wenn es darum geht Emotionen zu beschreiben. Das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Charaktern macht die Story einfach nur genial. Der Zusammenhang der Ole Ladies und den Spaß, den sie haben, war einfach nur echt toll zu lesen. Generell die Dynamik des Clublebens und der einzelnen Clubmitglieder hat sie auf eine echt mitreißende Weise geschrieben. Richtig authentisch und glaubwürdig, vorallem die Probleme zwischen Sophie und Ruger.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks