Joanne Fedler

(293)

Lovelybooks Bewertung

  • 512 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 14 Leser
  • 91 Rezensionen
(30)
(63)
(97)
(57)
(46)
Joanne Fedler

Lebenslauf von Joanne Fedler

Joanne Fedler wollte ursprünglich Richterin oder Politikerin werden um die Welt ein bisschen besser zu machen. Sie studierte Jura in Yale. Als ehemalige Frauenrechtlerin setzte sich sehr für die Frauen in ihrem Heimatland Südafrika ein und war einige Zeit als Beraterin für misshandelte Frauen und bei einem Non-Profit Unternehmen als CEO tätig. Mittlerweile ist Fedler mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern nach Australien, Sydney gezogen. Fedler arbeitet Vollzeit als Schriftstellerin und schrieb neben mehreren erfolgreichen Romanen auch einige Sachbücher. Ihre Romane wurden in verschiedenen Ländern veröffentlicht. In Deutschland befand sie sich ein Jahr lang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Bekannteste Bücher

Wovon wir nicht sprechen

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie die Liebe bleibt

Bei diesen Partnern bestellen:

Endlich wieder Weiberabend

Bei diesen Partnern bestellen:

Heißhunger

Bei diesen Partnern bestellen:

Weiberabend

Bei diesen Partnern bestellen:

Love in the Time of Contempt

Bei diesen Partnern bestellen:

Things without a Name

Bei diesen Partnern bestellen:

The Secret Mothers' Club

Bei diesen Partnern bestellen:

The Dreamcloth

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Endlich wieder Weiberabend

    Endlich wieder Weiberabend
    KiraMinttu

    KiraMinttu

    07. November 2016 um 10:23 Rezension zu "Endlich wieder Weiberabend" von Joanne Fedler

    "Endlich wieder Weiberabend": Sechs Jahre nach ihrem letzten Treffen kommt ein Teil der ehemaligen Truppe um Jo und Helen wieder zusammen, um Kindern, Partnern und dem Alltag wenigstens für ein langes Wochenende zu entkommen. Obwohl die sieben Frauen nur eine kurze Zeit miteinander verbringen, kommt es durch das mehr oder weniger insgeheime Vergleichen der jeweiligen Lebensmodelle zu emotionalen Achterbahnfahrten und anregenden Diskussionen. Vorurteile werden aufgestellt und wieder abgebaut, Geheimnisse preisgegeben und neue ...

    Mehr
  • Eine Nacht, acht Frauen, keine Kinder, keine Tabus

    Weiberabend
    GabiR

    GabiR

    15. February 2016 um 11:33 Rezension zu "Weiberabend" von Joanne Fedler

    So ist die Überschrift des Klappentextes, die mich neben dem zarten Cover dazu bewog, das Buch bei mir aufzunehmen. Das Thema wurde so oder ähnlich schon mehrmals be- und geschrieben, doch von diesem "Weiberabend" war ich etwas enttäuscht. Die Autorin schreibt sich an ihrem Hobby, dem Kochen fest und geht - mir - zu wenig auf die Freundinnen, die sich treffen ein. Selbst dann, wenn mal nicht über die vielen Kinder, sondern tatsächlich um die Frauen, die sich einen wunderschönen Abend machen wollen, gesprochen wird, kommt Joanne ...

    Mehr
  • Noch nie so ein schlechtes Buch gelesen

    Weiberabend
    Julia2610

    Julia2610

    29. August 2015 um 19:57 Rezension zu "Weiberabend" von Joanne Fedler

    Klappentext Eine Nacht, acht Frauen, keine Kinder, keine Tabus! Geheimnisse werden enthüllt und Freundschaften auf die Probe gestellt, als sich Joanne und ihre sieben Freundinnen in Helens Landhaus zur Pyjamaparty treffen. Zwischen Erdbeer-Daiquiris, Garnelen-Koriander-Curry und Schokolade bis zum Abwinken wird das Mutterdasein mal so richtig unter die Lupe genommen. Im Lauf der Nacht bröckelt die sorgsam gehütete Fassade jeder einzelnen Frau. Und was dabei herauskommt, lässt kein Leserinnenherz kalt … Meine Meinung Ich weiß gar ...

    Mehr
  • Endlich wieder Weiberabend

    Endlich wieder Weiberabend
    Islaender

    Islaender

    25. June 2015 um 10:36 Rezension zu "Endlich wieder Weiberabend" von Joanne Fedler

    Helen und Jo treffen sich an einem Wochenende mit mehreren Frauen in einem exklusivem Ferienhaus. Jede der Frauen ist anders und doch habe alle eines gemeinsam - sie sind am Ende der fruchbaren Jahre angekommen. Während die eine und auch die andere Frau Probleme mit ihren Kindern hat, so hat die andere das Problem keine Kinder zu haben. Schwierigkeiten mit der Gesundheit und in der Partnerschaft gehören auch zu jeder Frau in irgendeiner Weise. Zunächst dachte ich ja, das es ein ziemlich seichter Frauenroman würde bzw. eher ...

    Mehr
  • Am Thema vorbei, aber trotzdem lesenswert

    Heißhunger (DAISY Edition)
    Lesemaus_im_Schafspelz

    Lesemaus_im_Schafspelz

    10. December 2014 um 23:15 Rezension zu "Heißhunger (DAISY Edition)" von Joanne Fedler

    „Ganze vierzehn Fussili“ – normalerweise reicht das gerade einmal aus, um zu testen, ob ausreichend Salz an der Pasta ist. Jedoch ist es von nun an das ganze Mittagessen, denn Joanne will Gewicht verlieren. Dazu sucht sie die „Diät-Domina“ auf, die alles andere als zimperlich mit ihr umgeht… Was sich als weiterer lustiger Frauenroman tarnt (ich denke da an „Weiberabend“), entpuppt sich schnell als Autobiografie von Joanne Fedler selbst. Dabei geht es nur augenscheinlich primär um ihre Gewichtsprobleme. Denn schon schnell taucht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Weiberabend" von Joanne Fedler

    Weiberabend
    Lesemaus85

    Lesemaus85

    Rezension zu "Weiberabend" von Joanne Fedler

    Eine Nacht, 8 Freundinnen und keine Tabus. Der Weiberabend bei Helen zu Hause lüftet streng bewahrte Geheimnisse, bringt jede Fassade zum bröckeln und stellt die Freundschaft der unterschiedlichen Frauen auf eine harte Probe.... ------------------------------------------------------------------------------------------------------- Der Roman ist ein ganz netter, lustiger Zeitvertreib. Die Charaktere sind herrlich unterschiedlich und bieten viel Zündstoff. Die einzelnen Geschichten habe mich zum Lachen, zum Weinen und auch zum ...

    Mehr
    • 2
  • Selbsthilfe

    Heißhunger (DAISY Edition)
    Lalena

    Lalena

    18. September 2014 um 15:13 Rezension zu "Heißhunger (DAISY Edition)" von Joanne Fedler

    Heißhunger ist der zweite Roman von Joanne Fedler - nach Weiberabend und vor Endlich wieder Weiberabend und nicht nur vom Titel her unterscheidet sich dieses Buch sehr von den anderen beiden. Alle drei Romane scheinen autobiografisch zu sein. Joanne Fedler schreibt in der Form eines Ich-Erzählers aus ihrem Leben als Ehefrau und Mutter von zwei Kindern, geboren in Südafrika, ausgewandert nach Australien. Sie beginnt den Roman mit ihrem ersten Gang zu einer "Diätdomina", mit deren Hilfe sie Frustspeck, Schwangerschaftskilos und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Endlich wieder Weiberabend: Roman" von Joanne Fedler

    Endlich wieder Weiberabend
    Chani

    Chani

    Rezension zu "Endlich wieder Weiberabend" von Joanne Fedler

    Ich war schon lange nicht mehr so enttäuscht von einem Buch, auf das ich mich so sehr gefreut habe und es fällt mir ehrlich gesagt auch gerade sehr schwer, eine Rezension zu dem Buch zu schreiben. In dem Buch geht es um Jo, die sich nach sechs Jahren mal wieder mit einigen ihrer Freundinnen trifft. Dieses Mal haben sie sich dafür eine alte, verlassene Villa ausgesucht. Das Buch ist aus der Sicht von Jo geschrieben und sie erzählt, wie auch schon im ersten Buch "Weiberabend" viel von ihren Kindern, ihrer Ehe, ihren Ängsten, Sorgen ...

    Mehr
    • 3
  • Sieben Frauen, keine Kinder, keine Männer, keine Tabus

    Endlich wieder Weiberabend
    eskimo81

    eskimo81

    Rezension zu "Endlich wieder Weiberabend" von Joanne Fedler

    Ein Weiberwochenende in einer idyllischen Villa. Keine schreienden Kinder, keine Verpflichtungen, einfach Erholung pur.  Ich bin verwirrt. Erwartet hab ich ein humorvolles Buch für kurzweilige Stunden... Gefunden habe ich eine trockene, eher langweilige Geschichte über Freundinnen und ihr Leben. Depressionen, Unzufriedenheit, geschmückt mit Ängsten und Erzählungen über das einte Thema. Oftmals verwirrt, ob es Gedanken von Jo sind oder ob sie es wirklich sagt.  Erst gegen Schluss gab es ein paar lustige Szenen und ein paar ...

    Mehr
    • 4
    Ginevra

    Ginevra

    07. August 2014 um 19:00
  • Heißhunger

    Heißhunger (DAISY Edition)
    Engelchen07

    Engelchen07

    15. June 2014 um 19:11 Rezension zu "Heißhunger" von Joanne Fedler

    laut Inhaltsangabe ein geniales Buch zur Erheiterung für Leute die Abnehmen wollen. So hab ich mir das Buch vorgestellt. Das Buch selber beginnt dann tatsächlich damit, wie Joanne sich zu einer Ernährungsberaterin hinquält. Leider ist dies auch schon das einzige, was gut war.. der Einstieg.. Das Buch plätschert mit Anektdoten und Lebensabschnitten von Joanne, ihrem Mann und den 2 Kindern so da hin. Ich hab viele Stellen nur noch überflogen, weil es wirklich soooo langweilig war. Nach knapp der Hälfte hab ich dann das Buch zur ...

    Mehr
  • weitere