Joanne Fluke

 4 Sterne bei 32 Bewertungen

Alle Bücher von Joanne Fluke

Cover des Buches Das Geheimnis der Schokoladenkekse (ISBN: 9783404184378)

Das Geheimnis der Schokoladenkekse

 (9)
Erschienen am 30.04.2021
Cover des Buches Das Rätsel des Teekuchens (ISBN: 9783404184996)

Das Rätsel des Teekuchens

 (0)
Erscheint am 28.01.2022
Cover des Buches Das Geheimnis der Schokoladenkekse (ISBN: 9783838797229)

Das Geheimnis der Schokoladenkekse

 (2)
Erschienen am 30.04.2021
Cover des Buches Das Rätsel des Teekuchens (ISBN: 9783838799636)

Das Rätsel des Teekuchens

 (0)
Erscheint am 28.01.2022
Cover des Buches Cherry Cheesecake Murder (ISBN: 9780758273284)

Cherry Cheesecake Murder

 (2)
Erschienen am 03.05.2011
Cover des Buches Lemon Meringue Pie Murder (ISBN: 9780758285287)

Lemon Meringue Pie Murder

 (1)
Erschienen am 01.02.2012

Neue Rezensionen zu Joanne Fluke

Cover des Buches Cream Puff Murder (ISBN: 9780758210234)pamNs avatar

Rezension zu "Cream Puff Murder" von Joanne Fluke

Entspannter Teil 11
pamNvor 3 Monaten

Hannah Swensen ermittelt zum elften Mal und hat dieses Mal einige Helfer. 

Wer die vorherigen Teile nicht kennt, kann das Buch jedoch ohne Probleme lesen. Denn Hintergrundwissen aus den vorherigen Büchern wird nicht gebraucht bzw. gibt es keinen Insider, die erwähnt werden. 

Im Vergleich zu vorherigen Büchern fehlt es hier schon ein bisschen an Spannung. Die Ermittlungen starten auch erst ziemlich spät. Jedoch fand ich das nicht schlimm, denn ich habe mich einfach auf entspanntes Lesen ohne groß mitdenken gefreut. Das ist in diesem Buch wirklich der Fall. 

Auch vom Vokabular war der Text einfach zu verstehen. Der Leser muss also kein perfektes Englisch beherrschen, um dem Verlauf folgen zu können. 


Es war schön, dass die geliebten Charaktere aus der Serie so oft Zeit miteinander verbracht haben und sich gemeinsam die Ermittlungsarbeit geteilt haben. Dadurch hat man endlich mal wieder einiges von Hannah's Schwestern, Lisa, ihrer Mama und den Partnern erfahren. 

Auch werden Hannah und Andrea immer mehr zum Team und ich bin gespannt, wie sich die Teamarbeit in den folgenden Büchern entwickelt. An sich ist Hannah der Hauptcharakter und Ermittler, aber die beiden ergänzen sich einfach super. 

In diesem Buch hat sich, Hannah immer noch nicht zwischen Mike und Norman entscheiden, aber es gibt einige Stellen, an denen die Männer etwas mehr von ihren Absichten zeigen.  Ich bin definitiv Team Norman und bin gespannt was noch passiert. Hannah scheint sich in diesem Buch jedenfalls, etwas klarer über einen der beiden zu werden. 

Da es einen Mord gibt und es darum geht den Mörder zu ermitteln, ist die Kategorie Krimi schon richtig. Nur sollte hier von den Ermittlungen nicht allzu viel erwartet werden. Es ist einfach ein entspanntes Buch mit etwas Crime, ein paar Rezepten und bekannten Charakteren 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Geheimnis der Schokoladenkekse (ISBN: 9783404184378)P

Rezension zu "Das Geheimnis der Schokoladenkekse" von Joanne Fluke

Cookie-Bäckerin mit feiner Spürnase auf Mörderjagd
Primelchenvor 4 Monaten

„Das Geheimnis der Schokoladenkekse“ ist ein unterhaltsamer Krimi mit liebenswerter Cookie-Bäckerin als Ermittlerin in einer Kleinstadt. 


Hannah Swensen ist Ende Zwanzig und stolze Café-Besitzerin in der charmanten Kleinstadt Lake Eden. Mit ihrer Assistentin Lisa betreibt sie das „Cookie Jar“ und gemeinsam backen sie die verschiedensten Cookies. Als sie plötzlich ihren Lieferanten ermordet entdeckt, wird Hannahs Spürsinn geweckt und sie beginnt zu ermitteln. Damit greift sie ihrem Schwager Bill, dem Ortspolizist, unter die Arme. Mit ihren leckeren Cookies ist Hannah in der gesamten Kleinstadt beliebt und erfährt allerlei Geheimnisse und Informationen, die selbst die Polizei noch nicht kennt. Unterstützung bekommt sie hierbei auch gelegentlich von ihrer Schwester Andrea. Zudem lässt  Hannahs Mutter Delores nichts unversucht, Hannah allen Single-Männern im Ort, wie z.B. dem Zahnarzt Norman vorzustellen, was zu einigen erheiternden Lesemomenten führte. Doch bisher gehört Hannahs Herz nur ihrem Kater Moishe und ihren Cookies.


Dies ist der erste Band einer Buchreihe von ca 30 Büchern um die Bäckerin Hannah Swenson, die es seit 2000 in Amerika gibt. 5 Bände davon wurden auch verfilmt. 

Das Cover ist bunt und freundlich gestaltet und fühlt sich sogar wundervoll an.

Unter dem Pseudonym Joanne Fluke nimmt uns die Autorin mit in eine typische amerikanische Kleinstadt, deren Treffpunkt das Cookie Jar von Hannah ist, und in der sich die Bewohner untereinander kennen und Neuigkeiten sich schnell verbreiten. 

In flüssigem, angenehmen Schreibstil landet man inmitten des Geschehens und fühlt sich schnell, als wäre man selbst Bewohner der Kleinstadt und Hannahs Freundin. Durch anschauliche Beschreibungen konnte ich mir Lake Eden und dessen Bewohner bildlich vorstellen. 

Rasch wird zu Beginn die Leiche des Lieferanten Ron gefunden und die Ermittlungen und die Spannung beginnt. Im Verlauf kann man sich während der Befragungen von potentiellen Zeugen und Mördern auch mal à la cosy crime gemütlich zurücklehnen, von Cookies träumen und mitraten, wer der Mörder ist. Es kam zu einigen unerwarteten Ereignissen und Wendungen und vom Ende war ich überrascht. 

Die Charaktere waren liebenswert und passend zur Geschichte. 

Hannah war mir mit ihrer Leidenschaft fürs Backen, ihrem Spürsinn und ihrer liebenswerten und herzlichen Art direkt sympathisch. Es machte Spaß ihren Ermittlungen zu folgen und immer tiefer in die Geschichte und die Lösung des Mordfalls einzutauchen. 


Ein wundervolles Extra in diesem Buch sind Cookie Rezepte zum Nachbacken für den Leser. Da werde ich auf jeden Fall alle ausprobieren, da sie sich großartig anhören. 


Insgesamt ein unterhaltsamer Cosy Crime, den man am besten mit Cookies und Kaffee genießt. Ein Krimi, der Lesespaß bietet und die ganze Zeit anregt darüber nachzudenken, wer der Mörder ist und dann am Ende überrascht. 

Ich kehre jederzeit gerne zu Hannahs Café und nach Lake Eden zurück und würde mich über die Übersetzung weiterer Bände freuen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Geheimnis der Schokoladenkekse (ISBN: 9783404184378)baerins avatar

Rezension zu "Das Geheimnis der Schokoladenkekse" von Joanne Fluke

Eine liebenswerte Bäckerin ermittelt und verrät ihre besten Rezepte!
baerinvor 4 Monaten

Die liebenswürdige, stets gut gelaunte, junge Hannah Swensen ist die Inhaberin des florierenden Cafés Cookie Jar in der kleinen Stadt Lake Eden. Ihre selbst gebackenen Köstlichkeiten werden gerne gekauft und im Café wird gerne der neueste Klatsch ausgetauscht. Daher bittet sie auch ihr Schwager, der Polizist Bill, die Augen und Ohren offenzuhalten, als Hannah ihren Lieferanten Ron ermordet in seinem Wagen findet. Hannah ist erschüttert - wer konnte nur etwas gegen den stets freundlichen, liebenswerten Ron haben?


Zusammen mit ihrer Schwester Andrea nimmt Hannah die Ermittlungen auf. Sie folgen vielen verschiedenen Spuren, auch wenn sich manche als falsch erweist, sind sie doch irgendwann auf der richtigen. 


Da die sympathische Hannah mit ihrem liebenswerten Kater Moishe alleine lebt, lässt ihre Mutter nichts unversucht, sie immer wieder mit irgendwelchen alleinstehenden Herren verkuppeln zu wollen. Doch da beißt sie bei Hannah auf Granit - sie liebt ihr Café und das Backen und Kreieren neuer Cookies. Übrigens sind dazu auch viele leckere Cookies-Rezepte im Buch vorhanden, die förmlich darauf warten, nachgebacken zu werden.


Dieser Wohlfühl-Krimi ist eher einer der ruhigen Art, es wird zwar gemordet, aber dann in aller Ruhe ermittelt. Der Schreibstil ist so richtig schön, mitfühlend und warmherzig und so viele nette und sympathische Bewohner in Lake Eden - kaum zu glauben, dass da ein Mörder darunter sein soll! Und das Café von Hannah würde ich ja zu gerne besuchen und ihre leckeren Kekse probieren. Ich hoffe auf eine baldige Fortsetzung dieser Reihe.

Kommentare: 2
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

von 20 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Joanne Fluke?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks