Joanne Fluke Chocolate Chip Cookie Murder (Hannah Swensen Mysteries, Book 1): A deliciously cosy murder mystery

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chocolate Chip Cookie Murder (Hannah Swensen Mysteries, Book 1): A deliciously cosy murder mystery“ von Joanne Fluke

Her gingersnaps are as tart as her comebacks...

Chocolate Chip Cookie Murder is the first mouth-watering novel in the Hannah Swensen crime series from acclaimed author Joanne Fluke. Packed full of delicious recipes and perfect for fans of M. C. Beaton and Leslie Meier.

'An entertaining debut with some delectable recipes as a bonus' - Kirkus Reviews

Hannah Swensen already has her hands full running Minnesota's most popular bakery. But when Ron LaSalle, the delivery man from the nearby Cozy Cow Dairy, is found murdered behind the bakery with Hannah's famous Chocolate Chip Crunchies scattered around him, life couldn't get more complicated.

Who would have the audacity - and motive - to kill the most punctual delivery man Hannah has ever had the pleasure of working with? This is one murder that's starting to leave a very bad taste in Hannah's mouth. And if she doesn't watch her back, her life could be burned to a crisp...

What readers are saying about Chocolate Chip Cookie Murder:

'This book was a complete delight from start to finish'

'You cannot miss this'

'Hannah is a very likable heroine... I was hooked on the plot from the very beginning'

Ein Cozykrimi mit interessanten Charakteren und einer netten Heldin.

— histeriker
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Cozykrimi

    Chocolate Chip Cookie Murder (Hannah Swensen Mysteries, Book 1): A deliciously cosy murder mystery

    histeriker

    30. December 2017 um 10:19

    Inhalt:Hannah hat in ihrer Heimatstadt Lake Eden eine Keksbäckerei. Als sie ihren Lieferanten mit ihren Keksen in der Hand ermordet findet, versucht sie den Mord aufzuklären.Bewertung:Ich habe das Buch für eine Challenge gelesen und es eigentlich nach seinem Cover (Kekse) ausgesucht. Ich habe gar nicht viel erwartet und war daher positiv überrascht.Die Geschichte ist interessant, es gibt immer wieder Wendungen und man lernt die kleine Gemeinde ganz gut kennen. Die Charaktere sind gut gezeichnet, man kann sich mit ihnen identifizieren und es macht Spaß mitzuraten. Die Idee mit der keksbäckerei ist gut umgesetzt, es gibt sogar mehrere rezepten in dem Buch zum Nachmachen, das fand ich wirklich klasse (und habe damit gar nicht gerechnet).Es ist kein Buch, was ich jetzt als hohe Literatur bezeichnen würde, aber es ist leicht zu lesen, macht Spaß und es scheint eine interessante Serei zu verfolgen zu sein.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks