Joanne Fluke Lemon Meringue Pie Murder

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lemon Meringue Pie Murder“ von Joanne Fluke

It's summer in Lake Eden and Hannah's younger sister Michelle is coming home for a visit. But before the family reunion can get under way, Hannah discovers the body of a local resident in the woman's basement. The only clue is one of Hannah's luscious lemon meringue pies on the kitchen counter with only one slice missing. (Quelle:'Flexibler Einband/01.03.2006')

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein weiterer süßer Krimi

    Lemon Meringue Pie Murder

    pamN

    25. February 2017 um 19:38

    Mal wieder eine Leiche in Lake Eden. Diesmal gefunden von Hannahs Mutter. Rhonda, das Opfer, wollte sich eigentlich auf eine Reise nach Rom machen, aber irgendjemand hat ihr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Hannah wird von Familie und Freunden gebeten die Ermittlungen aufzunehmen und versucht nebenbei sich an ihre Diät zu halten. Das Cover passt wie immer perfekt zum Buch. Ein leckeres Stück Lemon Meringue Pie auf gelbem Hintergrund. Noch besser wäre es aber mit so einem Rubbel/Sniff Feld und man den Kuchen auch riechen könnte XD. Schreibstil wie immer top. Unterhaltsam, witzig und spannend. Wenn ich nicht zur Schule, Arbeit müsste und keinen Schlaf bräuchte, dann hätte ich das Buch in einem Schwung durchgelesen.  Ich finde es super, dass man nicht unbedingt die vorherigen Bücher gelesen haben muss, aber die Bücher trotzdem nahtlos übergehen. Die Charaktere sind immer gleichen, vorallem die Hauptcharaktere. Je nach Buch werden einige der anderen Stadtbewohner etwas hervorgehoben und dadurch lernt man die Stadt und deren Dynamik näher kennen.  Hannah und ihre Familie sind super Charaktere. Vielschichtig, interessant und erinnern mich an meine Familie. Hannah's beide Verehrer Normal und Mike sind komplett unterschiedlich, aber auch auf jeder seine Art interessant. Es passen einfach alle gut zusammen und ergänzen sich auch. Am besten finde ich die Stellen mit Hannah und ihrer Schwester Andrea.  Die Familie und die Stadt überschatten leicht‎ den Krimi-Aspekt des Buches, aber das finde ich gar nicht so schlimm. Hannah kommt mit jeder Seite der Lösung des Falles näher und dadurch bleibt die Spannung erhalten. Für jeden der Kekse, Rezepte, Familien und Krimis mag ein super Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks