Joanne Harris

 3,8 Sterne bei 742 Bewertungen
Autorin von Chocolat, Denk an mich in der Nacht und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Joanne Harris ist die Tochter einer französischen Mutter und eines englischen Vaters. Nach ihrer Schulzeit die sie hauptsächlich an einer Mädchenschule in Wakefield verbrachte, studierte sie am St. Cathrine's College (Cambridge) mittelalterliche und moderne Sprachen, unter anderem auch Französisch und Deutsch. Neben dem Studium arbeitete sie 15 Jahre lang als Französischlehrerin. In dieser Zeit veröffentlichte sie ihre ersten drei Romane. Dann wurde es ihr zu viel und sie wurde reine Schriftstellerin. Da sie das unterrichten aber vermisste, gibt sie immer noch französische Literaturkurse an der University of Sheffield. Ihre Romane spielen meistens in Frankreich, wo sie ihre Kindheit verbracht hat. Manche Szenen aus ihren Büchern hat sie ähnlich selbst erlebt. Heute spielt sie immer noch Bassgitarre in einer Band, die gegründet wurde als sie 16 war, gibt gerne Teepartys und würde gerne eine Rebellion anzetteln. mit ihrem Mann und ihrer Tochter Anouchka lebt sie ganz in der Nähe von ihrem Geburtsort.

Alle Bücher von Joanne Harris

Cover des Buches Chocolat (ISBN: 9783548252445)

Chocolat

 (218)
Erschienen am 01.02.2001
Cover des Buches Denk an mich in der Nacht (ISBN: 9783548282800)

Denk an mich in der Nacht

 (77)
Erschienen am 11.02.2011
Cover des Buches Chocolat / Himmlische Wunder (ISBN: 9783548609331)

Chocolat / Himmlische Wunder

 (55)
Erschienen am 15.10.2009
Cover des Buches Feuervolk (ISBN: 9783570132197)

Feuervolk

 (58)
Erschienen am 24.09.2007
Cover des Buches Fünf Viertel einer Orange (ISBN: 9783548255323)

Fünf Viertel einer Orange

 (46)
Erschienen am 01.12.2002
Cover des Buches Himmlische Träume (ISBN: 9783548286297)

Himmlische Träume

 (41)
Erschienen am 08.08.2014
Cover des Buches Blaue Augen (ISBN: 9783548284521)

Blaue Augen

 (46)
Erschienen am 14.12.2012
Cover des Buches Die blaue Muschel (ISBN: 9783548257808)

Die blaue Muschel

 (33)
Erschienen am 01.11.2003

Neue Rezensionen zu Joanne Harris

Cover des Buches Gentlemen and Players (ISBN: 9780061839917)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Gentlemen and Players" von Joanne Harris

a big WOW
Tilman_Schneidervor 17 Tagen

Joanne Harris hat uns schon so viele wunderbare Bücher beschert. Chocolat, Fünf viertel einer Orange, Die blaue Muschel und einige mehr. Endlich gibt es ein neues Buch und es ist so ganz anders. Es geht um eine edle Privatschule. Der Hausmeister ist verantwortlich für den üppigen Rasen und die vielen Türen und Fenster des alten Gebäudes. Eines Tages schleicht sich sein Kind heimlich ein und beginnt ein verbotenes Spiel, dass auch leben fordert. Viele viele Jahre später kommt eine neue Lehrkraft an die Privatschule und es beginnen komische Dinge an der alten Schule. Sachen verschwinden, Schüler rasten aus oder kommen ins Krankenhaus, die Lehrerschaft versteht sich nicht mehr und alte Regeln werden über Bord geworfen. Was geht hier nur vor? Was wird hier gespielt? Ein nervenzerreißender Thriller mit einem Geheimnis wie ein Paukenschlag. Eine andere, eine grandiose Joanne Harris!!!

Cover des Buches Sleep, Pale Sister (ISBN: 9780061843181)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Sleep, Pale Sister" von Joanne Harris

mystisch
Tilman_Schneidervor einem Monat

London im 19.Jahrhundert. Der Künstler Henry Chester braucht immer eine junge Muse. Als er Effie das erste mal erblickt ist es um ihn geschehen. Sie wird zu seiner Obsession und er malt eigentlich nur noch sie in allen möglichen Rollen. Die bezaubernde Unschuld ist unwiderstehlich. Sehr jung heiratet er das Mädchen und fühlt sich am Ziel, aber Effie hat einen eigenen Kopf. Mit der Hilfe eine Bordellbesitzerin kann sie eine andere Seite ausleben und ihre Förderin hat aber ganz eigene Pläne mit ihr. Dann taucht noch ein anderer Künstler auf der die andere Effie lieben lernt. Und wer ist eigentlich Marta? Was hat Chester und all die Anderen eigentlich zu verbergen? Joanne Harris frühes Werk ist spannend, manchmal bedrohlich, mystisch und die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen immer mehr.

Cover des Buches Chocolat / Himmlische Wunder (ISBN: 9783548609331)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Chocolat / Himmlische Wunder" von Joanne Harris

soooo schön
Tilman_Schneidervor 4 Monaten

Vianne Rocher eröffnet in einem kleinen französischen Dorf mitten in der Karwoche eine Chocolatier. Angefeindet von den Bewohnern und vorallem vom Pfarrer, hat sie es schwer und spührt die Anfeindungen und Ablehnung. Mit ihrer Tochter versucht sie trotzdem Fuß zu fassen und kreiert die herrlichsten Schokoladenkreationen. Bald werden doch einige Neugierig und sie findet eine alte Bewohnerin, die Schokolade über alles liebt. Ist sie eine Magierin? Das fragen sich viele, denn um sie herum gibt es viele Rätsel und ihre Pralinen, heiße Schokolade, ganze Tafeln oder einfach kleines Konfekt, all das scheint nicht von dieser Welt zu sein. Vianne versucht alle zu verzaubern, aber der Pfarrer bleibt hart und so greift Vianne zu ganz anderen Mitteln und auch die Bewohner des Dorfes sind der Schokolade und der hübschen Fremden nicht mehr so abgeneigt. Joanne Harris Chocolat ist eine wunderschöne, süße, spannende und zu Herzen gehende Geschichte. Gekonnt vermischt sie etwas Magie, die Süße der Schokolade, menschliche Schicksale und echte Freundschaft. 


Wer erinnert sich nicht an die wunderbare Vianne Rocher aus Chocolat. Mit ihren herrlichen Kreationen und ihrem einnehmenden Wesen begeisterte sie vor Jahren die LeserInnen. Nun kehrt sie zurück. Anouk hat noch eine Schwester bekommen und gemeinsam mit ihrer Mutter lebt sie mitten in Paris. Vianne heißt jetzt Yanne und will ihr altes Leben vergessen. Die Behörden sind ihr nämlich auf der Spur und sie versucht ihre Tarnung aufrecht zu halten. Doch dann taucht eine Magierin auf, die alles kaputt machen will. Yanne muss sich entscheiden und ringt mit sich, ob sie ihre Zauberkräfte doch wieder einsetzen soll. Eine schöne und spannende Fortsetzung. Nicht so gut wie das Original, aber ein wunderschönes Wiedersehen und man sollte unbedingt Pralinen im Haus haben.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Joanne Harris wurde am 01. Juli 1964 in Barnsley, Yorkshire) (Großbritannien) geboren.

Joanne Harris im Netz:

Community-Statistik

in 1.038 Bibliotheken

auf 79 Merkzettel

von 11 Leser*innen aktuell gelesen

von 9 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks