Joanne K. Rowling

 4.6 Sterne bei 95.497 Bewertungen
Joanne K. Rowling

Lebenslauf von Joanne K. Rowling

Ein kleiner Zauberer verhalf ihr zu Weltruhm: Joanne Kathleen Rowling wurde 1965 in Bristol geboren. Sie studierte Französisch und Altphilologie und arbeitete danach u. a. als Lehrerin, Recherche-Assistentin für Amnesty International und Sekretärin. 1990 erdachte sie während einer Zugfahrt die Welt der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei. Als sie nach der Trennung von ihrem ersten Mann in die Armutsfalle zu rutschen drohte, begann sie mit dem Schreiben des ersten Harry-Potter-Buchs. 1997 wurde „Harry Potter and the Philosopher’s Stone“ veröffentlicht („Harry Potter und der Stein der Weisen“, 1998) – mit überragendem Erfolg und einem Siegeszug um die gesamt Welt. In sieben Bänden erzählt J. K. Rowling die Abenteuer um den Zauberschüler Harry Potter. Mit über 450 Millionen Exemplaren, die in 200 Ländern verkauft wurden, hat Rowling alle Rekorde gebrochen. Damit ist sie von den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Die Harry-Potter-Bücher wurden in 79 Sprachen übersetzt und in acht Blockbustern für die Leinwand verfilmt. Zur Harry-Potter-Serie gibt es drei Begleitbände, deren Verkaufserlöse wohltätigen Zwecken zugutekommen: „Die Märchen von Beedle dem Barden“, „Quidditch im Wandel der Zeiten“ und „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“. Zu letzterem Hollywood-Film schrieb Rowling außerdem das Drehbuch. Darüber hinaus entwickelte sie das Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind.“ Neben den Harry-Potter-Geschichten hat J. K. Rowling noch den Erwachsenenroman „Ein plötzlicher Todesfall“ und Krimis unter ihrem Pseudonym Robert Galbraith veröffentlicht. J. K. Rowling erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. den britischen Ritterorden Order of the British Empire und den Hans-Christian-Andersen-Preis. Rowling lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Edinburgh.

Alle Bücher von Joanne K. Rowling

Sortieren:
Buchformat:
Harry Potter und der Stein der Weisen

Harry Potter und der Stein der Weisen

 (18.283)
Erschienen am 31.08.2018
Harry Potter und der Feuerkelch

Harry Potter und der Feuerkelch

 (10.571)
Erschienen am 31.08.2018
Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

 (10.077)
Erschienen am 31.08.2018
Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

 (10.268)
Erschienen am 31.08.2018
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

 (9.074)
Erschienen am 31.08.2018
Harry Potter und der Orden des Phönix

Harry Potter und der Orden des Phönix

 (9.116)
Erschienen am 31.08.2018
Harry Potter und der Halbblutprinz

Harry Potter und der Halbblutprinz

 (8.893)
Erschienen am 31.08.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Joanne K. Rowling

Neu

Rezension zu "Harry Potter und das verwunschene Kind" von Joanne K. Rowling

Ein magischer Marty McFly
Soerenvor 3 Tagen

Die letzte Szene im siebenten Harry-Potter-Band ist die erste Szene des achten Teils: Der inzwischen fast vierzigjährige Harry und seine Frau Ginny verabschieden ihre Kinder, die sich auf den Weg nach Hogwarts machen. Zu ihnen gesellen sich Ron und Hermine sowie Draco, die ebenfalls ihre Sprösslinge verabschieden. Und um eben diesen Nachwuchs geht es. Um Harrys Sohn Albus und Dracos Sohn Scorpio, um genau zu sein: zwei Außenseiter, die sich beide in Hogwarts nicht richtig wohl fühlen, aber schnell merken, dass sie viel gemeinsam haben. So wundert es auch nicht, dass der besonnene Scorpio seinem draufgängerischen Freund Albus sofort folgt, als dieser auf die Idee kommt, mit einem Zeitumkehrer die Vergangenheit zu ändern und Cedric Diggory vor seiner Ermordung durch Lord Voldemort während des Trimagischen Turniers zu retten. Die Idee klingt simpel und doch hat sie verheerende Folgen.
Im Grunde genommen ist der achte Potter-Band eine Art „Harry Potter trifft Zurück in die Zukunft“. Es gibt mehrere Zeitreisen und etliche Personen, die je nach Zeitachse verschwinden oder völlig anders agieren. Für mich, der Zeitreisegeschichten liebt, war es der ideale Plot. Da verzeihe ich auch gerne, dass Harry Potter in seinem neuen Abenteuer nur eine Nebenrolle spielt und den Staffelstab da bereits an den Nachwuchs weitergegeben hat. „Das verwunschene Kind“ ist eine spannende Unterhaltung, die sich auch in Form eines Theaterdrehbuchs wunderbar liest. Es war ein tolles Wiedersehen mit Harry und all den anderen Figuren aus dem Potterversum, und es schürt meine Hoffnung, ob es nicht vielleicht noch irgendwann weitere Romane und/oder Filme geben könnte. Solange J.K. Rowling daran mit beteiligt ist, habe ich da keinerlei Bedenken.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Harry Potter und der Feuerkelch" von Joanne K. Rowling

Harry, Ron und Hermine werden endlich erwachsen
_Sternenstaub_vor 4 Tagen

Inhalt

 

Harrys viertes Schuljahr in Hogwarts beginnt und ein Wettkampf hält die Schüler in Atem: das Trimagische Turnier, in dem Harry eine Rolle übernimmt, die er sich im Traum nicht vorgestellt hätte. Natürlich steckt dahinter das Böse, das zurück an die Macht drängt: Lord Voldemort. Es wird eng für Harry. Doch auf seine Freunde und ihre Unterstützung kann er sich auch in verzweifelten Situationen verlassen.

 

Eigene Meinung

 

Schon im letzten Teil konnte man eine deutliche Wendung von einem Kinderbuch zu einem Jugendbuch wahrnehmen. Aber jetzt sind wir endlich richtig in dem neunen Genre Jugendbuch angelangt. Die Charaktere durchlaufen in diesem Band eine starke Veränderung, denn Harry, Ron und Hermine werden erwachsen. Es treten typische Teenagerprobleme auf, die einen ganz besonderen Charme versprühen. Zudem tritt die heitere und lustige Schulatmosphäre immer mehr in den Hintergrund. Die Welt wirkt auf einmal nicht mehr farbenfroh sondern düster und man spürt mit jeder Seite die Gefahr auf Harry zukommen. Der Fokus liegt in diesem Teil auf dem Trimagischen Turnier, dass für viel Spannung sorgt. Dagegen tritt der Schulalltag sehr in den Hintergrund, was eine willkommene Abwechslung ist.

Dennoch gibt es auch in diesem Band die altbekannten, humorvollen und liebevollen Momente. Nur sind diese nicht mehr reichhaltig vorhanden sondern teilen sich mit Spannung und Action den Platz. Die Mischung ist für meinen Geschmack an sich ganz gut gelungen, auch wenn die gewöhnlichen Schulszenen schon manchmal etwas zäh gewirkt und die Geschichte unnötig in die Länge gezogen haben. Dies mag vor allem dem krassen Gegensatz zu den sehr spannenden Szenen im Turnier geschuldet sein.

Ich persönlich hätte gerne noch mehr über die anderen Schulen und Schüler erfahren. Diese waren doch recht mager aber man kann ja nicht alles haben. Von daher war ich doch sehr zufrieden mit diesem Buch. Vor allem da viele Szenen vorkamen, die in den Filmen unterschlagen oder ganz anders dargestellt wurden.

 

Fazit

 

Es lohnt sich auf jeden Fall diesen Teil zu lesen. Er ist spannend und das sogar für Leute, die die Filme auswendig kennen.

Kommentieren0
1
Teilen

Ich liebe alles was mit Harry Potter zu tun hat und somit ist natürlich auch dieses Buch ein absolutes Muss für jeden Potter-Fan.

Es lässt sich super gut in einem Rutsch durchlesen, ist leicht verständlich und hat sehr schöne Illustrationen. 
Man erfährt sehr viel über die einzelnen Tierwesen und auch ein klein wenig über Newt Scamander.
Ein sehr schönes Buch für alle kleinen und großen Potter-Fans.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

20 Jahre Harry Potter – anlässlich des Jubiläums erscheinen alle sieben Bände in einer prachtvollen neuen Gestaltung!

Zu diesem Anlass organisiere ich in Zusammenarbeit mit dem Carlsen Verlag und LovelyBooks eine Leserunde zum 1. Band. Jeder ist dazu eingeladen, egal ob man das Buch zum 100. Mal oder zum 1. Mal liest. Ich freue mich auf einen regen Austausch.

Klappentext

Bis zu seinem elften Geburtstag glaubt Harry, er sei ein ganz normaler Junge. Doch dann erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll – denn er ist ein Zauberer! In Hogwarts stürzt Harry von einem Abenteuer ins nächste und muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.


Insgesamt könnt ihr eins von 20 Büchern der Neuauflage gewinnen. Diese Bücher werden euch dann vom Carlsen Verlag geschickt. Wer das Buch gewinnt, verpflichtet sich an der Leserunde teilzunehmen und am Ende eine Rezension zu schreiben.

Um in den Lostopf zu wandern, beantworte einfach folgende Frage: Wieso möchtest du das Buch gerne lesen?


Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks.

Zur Leserunde

Alles begann vor ungefähr 20 Jahren, als am 28. Juli 1998 die deutsche Ausgabe von "Harry Potter und der Stein der Weisen" im Carlsen Verlag erschien. Wer hätte damals geahnt, was aus dem jungen Zauberer Harry und der Buchreihe Großes werden würde? Joanne K. Rowling begeistert bis heute kleine wie große Leser mit ihren Harry Potter Büchern und hat eine unvergleichliche magische Welt geschaffen.

Wählt euer Haus!
Diesen besonderen Geburtstag möchten wir zusammen mit euch feiern und haben uns dazu einiges überlegt! Ihr möchtet dabei sein? Dann tretet zuerst im entsprechenden Unterthema eurem Haus bei. Ihr habt dabei die freie Wahl und müsst keinen sprechenden Hut aufsetzen. Zusammen mit den anderen Schülern eures Hauses werdet ihr 7 Wochen lang Punkte sammeln. Wer wird wohl am Ende den Hauspokal gewinnen? Doch bis dahin warten so einige Aufgaben und Challenges auf euch. Seid ihr bereit?

Fantastische Gewinne
Gemeinsam mit dem Carlsen Verlag verlosen wir unter allen Teilnehmern 10 große Gewinne! Diese könnt ihr euch auf unserer "20 Jahre Harry Potter"-Geburtstagsseite ansehen. Die Gewinner dürfen sich nach Abschluss der Aktion am 16. August 2018 der Reihenfolge nach ihren Lieblingsgewinn aussuchen. Die Gewinne werden wie folgt verteilt.

1. Platz - Gewinner des Hauspokals: 4 Schüler des Gewinnerhauses erhalten einen der Gewinne
2. Platz: 3 Schüler aus diesem Haus erhalten einen Gewinn
3. Platz: 2 Schüler aus dem entsprechenden Haus erhalten einen Gewinn
4. Platz: 1 Schüler aus diesem Haus erhält einen Gewinn

Es lohnt sich also, als Team zusammen zu halten, sich gegenseitig zu unterstützen und natürlich gehört am Ende auch eine Portion Glück dazu. Oder kann hier jemand einen Felix Felicis Zaubertrank brauen?

Vertrauensschüler
Jedes Haus bekommt einen Vertrauensschüler von uns aus dem Team an die Seite gestellt, den ihr bei Fragen und Sorgen gern ansprechen dürft, der aber auch ein bisschen ein Auge darauf haben wird, ob alles mit rechten Dingen zugeht. Seid fair, denn wir wollen doch keinen Punktabzug riskieren, oder? ;)

Wir wünschen euch an dieser Stelle vor allem ganz viel Spaß bei unserer magischen Aktion und freuen uns auf viele neue Schüler hier in unserer Runde!
Letzter Beitrag von  Cirillavor 7 Monaten
Drei echte Schätze! Viel Spaß damit. :)
Zur Buchverlosung
Fragefreitag mit Carsten Sebastian Henn 

Ein Blick in die Sterne verführt leicht zu romantischen Gedanken. Astronom Marc Heller ist hier aber nüchtern eingestellt. Ein zufälliges Treffen mit seiner Jugendliebe Anne ändert das, denn hier tut sich plötzlich eine besondere Aufgabe auf: Ein Mann für Anne muss her. 

Ob das gut geht, erfahrt ihr in Carsten Sebastian Henns neuestem Roman "Eine Prise Sterne", den wir euch zum heutigen Fragefreitag präsentieren. Stellt dem Autor eure Fragen rund um Liebe, Sterne und das große Glück und gewinnt mit etwas Glück eines von 5 Exemplaren von "Eine Prise Sterne"

Mehr zum Inhalt
Hinauf zu den Sternen – davon träumte der Astronom Marc Heller schon seit der Kindheit. Nun, da ihm die Leitung des Paranal-Observatoriums in Chile zugesagt wird, kommt er seinem Traum ein Stück näher. Ausgelassen feiert er mit Freunden in Köln und trifft dort zufällig Anne, seine große Jugendliebe, wieder. Aber ihr ist nicht nach Feiern zumute, wurde sie doch gerade sitzen gelassen. Dabei ist es ihr größter Wunsch, eine Liebe zu finden, die bleibt – für immer. Und weil er Anne glücklich wissen will, fasst Marc einen Plan. Erstens: Den perfekten Mann für sie finden. Zweitens: Es wie Schicksal aussehen zu lassen, denn daran glaubt die junge Sommelière. Drittens: Anne soll nie erfahren, dass er dahintersteckt. Mit naturwissenschaftlichem Eifer macht sich Marc ans Werk, vergisst dabei aber, dass die Liebe unberechenbar ist. Und dass manches vielleicht doch vorherbestimmt ist ...

>>Hier geht's zur Leseprobe!

Mehr zum Autor
Carsten Sebastian Henn, geboren 1973 in Köln, arbeitet als Schriftsteller, Weinjournalist und Restaurantkritiker. Er ist Chefredakteur des Vinum WeinGuides. In St. Aldegund an der Mosel besitzt er einen Steilstweinberg mit alten Rieslingreben, den er selbst bewirtschaftet. Wenn er einmal nicht seiner Leidenschaft fürs Kochen nachgeht, ist er auf der Suche nach neuen Gaumenfreuden.

Gemeinsam mit Pendo verlosen wir 5 Exemplare von "Eine Prise Sterne" unter allen Fragestellern! Einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klicken und fleißig Fragen stellen!

Wir freuen uns, dass Carsten Sebastian Henn Zeit gefunden hat und wünschen euch und natürlich dem Autor ganz viel Spaß beim Fragen stellen und Fragen beantworten!

Auf der Suche nach dem perfekten Mann? 12 Fragen bringen dich dem Traumprinzen ein Stück näher und mit etwas Glück kannst du eines von 10 signierten Büchern von "Eine Prise Sterne" gewinnen - Alle Infos dazu findest du hier. 

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien zur Teilnahme an Buchverlosungen
B
Letzter Beitrag von  Buchverrueggtvor einem Jahr
https://www.lovelybooks.de/autor/Carsten-Sebastian-Henn/Eine-Prise-Sterne-1448940040-w/rezension/1518898507/ Anbei auch meine Rezi. Ich fand das Buch ganz gut, habe viel lachen müssen wegen Marc der etwas schräg daher kommt. Leider flacht es um Ende hin etwas ab. Dafür hat auch mich das Ende überrascht.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Joanne K. Rowling wurde am 31. Juli 1965 in Yate (Großbritannien) geboren.

Joanne K. Rowling im Netz:

Community-Statistik

in 30.026 Bibliotheken

auf 3.275 Wunschlisten

von 1.256 Lesern aktuell gelesen

von 1.646 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks