Joanne K. Rowling Harry Potter und der Gefangene von Askaban

(151)

Lovelybooks Bewertung

  • 155 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 11 Rezensionen
(123)
(24)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ von Joanne K. Rowling

Wer in den Ferien zaubert, wird normalerweise mit einem Schulverweis bestraft - nur bei Harry Potter wird wie so oft eine Ausnahme gemacht. Nicht etwa, weil es in Ordnung ist, eine schreckliche Muggel-Tante unter der Decke schweben zu lassen, nein, sondern weil Harry mal wieder ganz nahe am Abgrund steht. Böse Mächte brauen sich über ihm und der Schule zusammen. Da gibt es Furcht einflößende Dementoren, die die Schüler eigentlich beschützen sollen, einen Zähne fletschenden Wolfshund - Künder eines nahen Todes? - und den unheimlichen Flüchtling aus dem Gefängnis von Askaban, der es scheinbar genau auf Harry Potter abgesehen hat.

Rufus Beck ist als Erzähler einfach unvergleichlich gut!

— dreamsinpages

Wunderschön gelesen von Felix von Manteufel :)

— Tatsu

Jede Minute spannend bis zum Schluss!

— berlincici

Obwohl mein HP-Lieblingsteil konnte mich das HB nicht ganz überzeugen, in diesem Format hat er einige Längen. Beck liest teilweise nervig.

— hexepanki

Stöbern in Fantasy

Tochter des dunklen Waldes

Gutes Buch, hatte jeoch ein paar Mängel. Beispielsweise hat mir die Protagonistin ziemlich missfallen. Der Schreibstil war aber grandios!

LovelyBuecher

Violett / Valerie

Nichts scheint so wie man es auf den ersten Blick zu sehen mag - sehr viele fantastische Idee - aber keine leichtsinniges Buch

Leseeule35

Das Lied der Krähen

Eine nicht neue Grundidee wird mit vielen "Special Features" zu einer besonderen Geschichte. Verwirrender Einstieg.

Irve

Bird and Sword

Mir hat das Buch sehr gut gefallen..ich kann es für jeden Fantasyliebhaber weiterempfehlen

Nessi20

Iceland Tales 2: Retterin des verborgenen Volkes

Schöner zweiter Band der zauberhaften und fantasievollen Märchenwelt

xxnickimausxx

Blutsbande

Starker Auftakt einer neuen High-Fantasy Reihe mit gut geschriebenen Kämpfen

AdamBlue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hörbuch Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    dreamsinpages

    01. October 2017 um 15:14

    RezensionsexemplarAutor: J.K. RowlingVerlag: der HörverlagDauer: 13h 18minSprecher: Rufus BeckInhaltNatürlich weiß Harry, dass das Zaubern in den Ferien strengstens verboten ist, und trotzdem befördert er seine schreckliche Tante mit einem Schwebezauber an die Decke. Die Konsequenz ist normalerweise: Schulverweis! Nicht so bei Harry; im Gegenteil, man behandelt ihn wie ein rohes Ei. Hat es etwa damit zu tun, dass ein gefürchteter Verbrecher in die Schule eingedrungen ist und es auf Harry abgesehen hat?Meine MeinungDie Harry Potter Reihe gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Ich habe alle Bücher schon mehrfach gelesen und wollte unbedingt mal eins der Hörbücher hören. Da der 3. Teil mein liebster ist, habe ich mit diesem begonnen. Ich höre es meist während des Autofahrens auf dem Weg zur Arbeit.Rufus Beck ist ein unvergleichlicher Sprecher, es hat mir sehr gefallen ihm zuzuhören. Er hat eine angenehme Stimme, der man gerne zuhört. Er versteht es, den verschiedenen Charakteren durch unterschieldiche Stimmlagen Leben einzuhauchen. Ich höre mir gerne weitere Werke von ihm an!5/5 Sterne!♥

    Mehr
  • Rezension zu "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    charlotte

    Grossartig!

    • 2

    BrittaRoeder

    12. June 2014 um 12:44
  • Immer wieder schön

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    Nurija

    27. February 2014 um 16:01

    Natürlich weiß Harry, dass das Zaubern in den Ferien strengstens verboten ist, und trotzdem befördert er seine schreckliche Tante mit einem Schwebezauber an die Decke. Die Konsequenz ist normalerweise: Schulverweis! Nicht so bei Harry; im Gegenteil, man behandelt ihn wie ein rohes Ei. Hat es etwa damit zu tun, dass ein gefürchteter Verbrecher in die Schule eingedrungen ist und es auf Harry abgesehen hat? Mit seinen Freunden Ron und Hermine versucht Harry ein Geflecht aus Verrat, Rache, Feigheit und Verleumdung aufzudröseln und stößt dabei auf Dinge, die ihn fast an seinem Verstand zweifeln lassen. Der dritte Teil der Reihe ist sicherlich der gefülvollste! Wir leiden un freuen uns mit Harry, Ron und hermine ebenso wie mit Hagrid und den neuen wunderbaren Figuren der Geschichte. Es gibt viele traurige Momente, Streit zwischen Freunden, Angst vor Verlust aber auc die geliebten schönen Momente,vor allem wenn am Ende des Buches wieder einmal alles gut wird. Rufus Beck hat mich noch einmal von seinem Talent überzeugt, mit dem er den figuren derart Leben einhaucht, dass man definitiv keinen Film braucht um sich alles vorstellen zu können! Kopfkino pur! Und das immer wieder aufs neue. Vor allem die Stimme die er Professo Lupin gegeben hat! An die Stimme von Snape konnt ich mich allerdings immer noch nicht gewöhnen und das wird wohl auch so bleiben... Erstaunlich ist aber wieviel bei mir in diesem Hörbuch ins Vergessen geraten ist. Der Disput zwischen Professor McGonnagal und Professor Professor Trelawney, was die Schwierigkeit des Wahrsagens angeht. Aber auch die eigentlich große Rolle Krummbeins, die im Film ja völlig untergeht. Also immer wieder lohnenswert!

    Mehr
  • Immer wieder schön

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    Nurija

    27. February 2014 um 16:01

    Natürlich weiß Harry, dass das Zaubern in den Ferien strengstens verboten ist, und trotzdem befördert er seine schreckliche Tante mit einem Schwebezauber an die Decke. Die Konsequenz ist normalerweise: Schulverweis! Nicht so bei Harry; im Gegenteil, man behandelt ihn wie ein rohes Ei. Hat es etwa damit zu tun, dass ein gefürchteter Verbrecher in die Schule eingedrungen ist und es auf Harry abgesehen hat? Mit seinen Freunden Ron und Hermine versucht Harry ein Geflecht aus Verrat, Rache, Feigheit und Verleumdung aufzudröseln und stößt dabei auf Dinge, die ihn fast an seinem Verstand zweifeln lassen. Der dritte Teil der Reihe ist sicherlich der gefülvollste! Wir leiden un freuen uns mit Harry, Ron und hermine ebenso wie mit Hagrid und den neuen wunderbaren Figuren der Geschichte. Es gibt viele traurige Momente, Streit zwischen Freunden, Angst vor Verlust aber auc die geliebten schönen Momente,vor allem wenn am Ende des Buches wieder einmal alles gut wird. Rufus Beck hat mich noch einmal von seinem Talent überzeugt, mit dem er den figuren derart Leben einhaucht, dass man definitiv keinen Film braucht um sich alles vorstellen zu können! Kopfkino pur! Und das immer wieder aufs neue. Vor allem die Stimme die er Professo Lupin gegeben hat! An die Stimme von Snape konnt ich mich allerdings immer noch nicht gewöhnen und das wird wohl auch so bleiben... Erstaunlich ist aber wieviel bei mir in diesem Hörbuch ins Vergessen geraten ist. Der Disput zwischen Professor McGonnagal und Professor Professor Trelawney, was die Schwierigkeit des Wahrsagens angeht. Aber auch die eigentlich große Rolle Krummbeins, die im Film ja völlig untergeht. Also immer wieder lohnenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    sabatayn76

    13. December 2010 um 18:35

    Tierliebe und Todesomen Inhalt: Nachdem Harry Potter aus Wut auf seine Tante Magda in den Ferien gezaubert hat, fürchtet er einen Schulverweis und flieht aus dem Haus der Dursleys. Der Zaubereiminister Cornelius Fudge findet Harrys Gezaubere jedoch gar nicht so tragisch und Harry darf zurück nach Hogwarts, um sein drittes Schuljahr anzutreten. Da der Massenmörder Sirius Black aus dem Zauberergefängnis Askaban geflohen ist, sind die gruseligen Dementoren, die Wachen von Askaban, an den Eingängen zum Schlossgelände postiert, und während die Schüler und Lehrer in Angst und Schrecken vor den Dementoren und Sirius Black leben, sagt die Lehrerin für Wahrsagen regelmäßig Harrys baldigen Tod voraus. Mein Eindruck: Der dritte Band der Harry Potter-Reihe ist deutlich düsterer und unheimlicher als die ersten beiden Bücher. Rowling entwirft eine mehr und mehr komplexe Geschichte und beweist wieder einmal ihren Sinn für zauberhafte Details und wunderbare Ideen. Obwohl es kleinere Denkfehler und logische Mängel gibt, ist 'Harry Potter und der Gefangene von Askaban' eine grandios durchdachte und ausgefeilte Geschichte, die den Leser dazu veranlasst, das Buch ohne Unterbrechung auszulesen. Die Lesung von Rufus Beck ist gewohnt unterhaltsam und spannend. In Band 3 fehlen glücklicherweise die Hauselfen, deren Stimmen ich eher anstrengend und nahezu unerträglich finde. Mein Resümee: Im Vergleich zu den Vorgängern komplexer, düsterer und immer weniger kindgerecht. Ein großer Hörspaß!

    Mehr
  • Rezension zu "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    sheva

    24. October 2010 um 11:20

    Ich habe dieses Hörbuch in meiner Kindheit geschenkt bekommen und ich habe es vergöttert. Es lief rauf und runter, Tag und Nacht. ;)

  • Rezension zu "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    DoraLupin-AliceCullen

    24. April 2010 um 09:24

    ich habe die harry potter bücher zuerst suf deutsch gelesen,weil ich aber mein englisch ein wenig aufbessern wollte hab ich es mal mit harry potter versucht.es war recht einfach und wäre es auch gewesen,wen ich es nicht zuerst auf deutsch gelesen hätte.der inhalt des buches ist ja eh klasse!! ;)

  • Rezension zu "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    JuliaO

    03. September 2008 um 14:44

    Niemand liest so gut wie Rufus Beck!

    1: Der Stein der Weisen
    2: Die Kammer des Schreckens
    3: Der Gefangene von Askaban
    4: Der Feuerkelch
    5: Der Orden des Phönix
    6: Der Halbblutprinz
    7: Die Heiligtümer des Todes

  • Rezension zu "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    Lingwiloce

    24. August 2008 um 17:53

    Mein Lieblingsband und von Rufus Beck gelesen absolute Klasse.

  • Rezension zu "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    katermurr

    23. April 2008 um 23:16

    Die ersten drei Bände der Rufus Beck Edition hab ich gehört und die sind ganz große Klasse!

  • Rezension zu "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    MisterEasy

    19. December 2007 um 20:36

    http://harry-potter-fanfiction.over-blog.com/

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks