Joanne K. Rowling Harry Potter und der Stein der Weisen

(186)

Lovelybooks Bewertung

  • 197 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 21 Rezensionen
(136)
(41)
(7)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Harry Potter und der Stein der Weisen“ von Joanne K. Rowling

Rufus Beck liest Band 1 von Harry Potter Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen. Gelesen von Rufus Beck. (1 mp3-CD, Laufzeit: 9h 36)

Hören, lesen, sehen - Harry Potter geht immer und ist auch einfach immer gut!

— CurlyHairedBookworm
CurlyHairedBookworm

Erst jetzt merkt man wie die Personen wirklich sind. Ein tolles Hörerlebnis

— MetalBookOwl
MetalBookOwl

Pure Begeisterung für diesen tollen Sprecher ♥

— stellette_reads
stellette_reads

magisch und unbeschreiblich. Ich liebe vor allem den Stil von Rufus Beck!

— Jana1995
Jana1995

Weniger als 5 Sterne geht einfach nicht. Ich liebe es und kann mittlerweile mitsprechen.

— Nachas
Nachas

Eine wirklich gute Geschichte mit einem wirklich tollem Sprecher!

— Bandelo
Bandelo

Rufus Beck hat eine unglaublich schöne Sprechstimme und so viele verschiedene Stimmfacetten! Wow!

— alina_kunterbunt
alina_kunterbunt

Ein Vergnügen für die Ohren!

— berlincici
berlincici

Ein unvergleichliches magisches Abenteuer!

— KymLuca
KymLuca

Harry Potter ist und bleibt einfach großartig! An Becks Art zu lesen, musste ich mich erst gewöhnen. Tolles Buch heute wie vor 20 Jahren!

— hexepanki
hexepanki

Stöbern in Fantasy

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Netter Auftakt mit ein wenig Magie.

tinca0

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Ein interessanter, aber eher durchschnittlicher Fantasy-Auftakt. Fantastischer Schreibstil, aber auch leider viele unnötige Ausschmückungen.

Stinsome

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Auf geht`s nach Arctica! Wer wird die Silberknochen zuerst in den Händen halten? Ein weiteres spannendes Abenteuer mit den Lichtkämpfern.

Sancro82

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Braucht ein bisschen Zeit bis es an Fahrt gewinnt, aber dann ist es richtig spannend

Sternchenschnuppe

Chicagoland Vampires - Ein Biss von dir

Aufregend, spannend, witzig und romantisch. Ein guter Abschluss einer genialen Reihe, aber ein paar mehr Seiten hätten es gerne sein dürfen.

coala_books

Das Erbe der Macht - Silberknochen

Die Jagd nach den verloren gegangen Artefakten geht weiter. Wieder ein sehr spannender Teil der Reihe "Das Erbe der Macht"

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das erste Schuljahr

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    simsa

    simsa

    20. July 2017 um 18:45

    Harry Potter... der Junge der überlebte... Lange Zeit dachte Harry Potter er sein ein ganz normaler Junge. Bei seinen Verwandten lebend, von denen er eher gehasst als geliebt wird, ereilt ihn plötzlich ein Brief. Aber nicht irgendeiner... ein Brief aus Hogwarts. Eine magische Schule die ihm mitteilt, dass sein erstes Schuljahr in Kürze beginnt. Was hier schon aufregend klingt, ist der Beginn einer spannenden und außergewöhnlichen Reihe. Wer kennt die Harry Potter-Reihe nicht? Um es kurz zu machen, ich bin ein Hufflepuff, der Hut hat es gesagt. :) Es ist wohl eines der meist gelesenen Bücher aller Zeiten. Die Geschichte rund um Harry, Hermine und Ron und die Geschichte gegen das Böse in Gestalt von Lord Voldemort. Ich selber bin damals in das Geschehen eingestiegen, als Band 4 den deutschen Markt eroberte. Von da an gab und gibt es kein Halten mehr. Joanne K. Rowling hat mit ihren Büchern eine eigene Welt erschaffen in die sicherlich jeder gerne flüchten mag. Sie erzählt in diesem Buch von harten Zeiten, Verlust, Freundschaft, Zusammenhalt und davon das man immer an sich glauben muss. Was kann es besseres als Unterhaltung geben? Dabei ist „Harry Potter und der Stein der Weisen“ der Beginn dieser Reihe und der Beginn des ersten Schuljahres in Hogwarts. Wir lernen allerhand Gestalten, Zauberer und Zaubersprüche kennen. Beginnen noch einmal mit der Schule für Hexerei und hüpfen damit in das erste Abenteuer. Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich die Geschichte nun unbedingt auch einmal als Hörbuch testen wollte. Und unbedingt musste es die Version sein, in der Rufus Beck dem Werk seine Stimme gibt. Ich weiß, dass es auch eine Neuauflage mit anderem Sprecher gibt, aber warum nicht dem Besten lauschen? Und was soll ich sagen? Es ist eines die Bücher selber zu lesen, man kann sie auch ansehen (ich wundere mich, wie viel dort weggelassen wurde) und man kann sich von Rufus Beck verzaubern lassen. Jede Figur bekommt seine eigene Stimme, dadurch seinen eigenen Wiedererkennungswert und eine ganz eigene Aura. Er schafft es mich direkt in Harrys Welt zu katapultieren, mich diese Geschichte noch einmal neu erleben zu lassen und ich durfte abtauchen, in wohl eine der schönsten und fesselndsten Geschichten aller Zeiten. Mein Fazit: Auch wenn man die Geschichte schon kennt, Rufus Beck zu lauschen lohnt sich auf jeden Fall. Ich bin schier begeistert und dieses Hörbuch ist ein ganz toller Gewinn für jeden Potter-Fan.

    Mehr
  • HP und der Stein der Weisen gelesen von Rufus Beck ♥

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    stellette_reads

    stellette_reads

    03. May 2017 um 15:08

    Die Geschichte um Harry Potter ist eigentlich nichts Neues: Das Buch schon mehrmals gelesen, den Film schon zig mal gesehen, aber da ist noch was – das Hörbuch. Es weckte mein Interesse, da ich wirklich nie genug von J.K. Rowlings Zauberwelt bekommen kann. Die Aufmachung ist an die deutschen Ausgaben des Carlsenverlags angelehnt. Besonders gefällt mir die Aufklapp-Funktion des Hörbuchs  – Auf die typische Plastik-Hülle wurde hier verzichtet. Die Illustrationen sind zwar nicht ganz meins, einfach weil es so unfassbar tolle fremdsprachige Designs gibt – Aber das ist definitiv Geschmackssache und insgesamt sieht es doch sehr stimmig aus.^^ ♥ Die Stimme von Rufus Beck strahlt Ruhe und Gelassenheit aus – Meiner Meinung nach die perfekte Erzählstimme. Der Sprecher verleiht den einzelnen Charakteren die verschiedensten Stimmfarben und weiß seine Hörer in Spannung zu versetzten. Obwohl ich die Geschichte kenne, wollte ich immer weiterhören – wissen wie es weiter geht. ♥ Anmerkung: Ich musste echt schmunzeln, da Snape einen französischen Akzent hatte^^ … Für die Neulinge, die Harry-Potter gerade für sich entdecken sollten UND auch für alle Fangirls & Fanboys, die nie genug vom Potter-Universum bekommen können! Hört es Euch an und lasst Euch begeistern! 

    Mehr
  • Harry Potter und der Stein der Weisen

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    Nachas

    Nachas

    08. April 2017 um 12:22

    Bücher werden von mir nicht doppelt gelesen. Ich kenne die Geschichte doch schon und kenne den Ausgang der Story. Doch wie jeder weiß, bestätigen Ausnahmen die Regel. Meine Ausnahme in diesem Fall ist Harry Potter. Das Hörbuch habe ich euch bereits hier vor einer Weile vorgestellt. Die Geschichte des kleinen Zauberjungen, der in einer ganz grausamen Familie aufwächst, die ihn tyrannisiert, anschreit und ihm das Gefühl gibt „einfach nur Harry“ zu sein. Ein ganz normaler Junge, an dem nichts besonders ist. Bis er an seinem 11. Geburtstag, nach einigen Fehlversuchen, seinen Brief aus Hogwarts zugestellt bekommt. Lange Rede kurzer Sinn: Harry ist nicht einfach nur Harry. Er ist Harry Potter, der Junge der überlebte. Die Zauberwelt hat sich so langsam von der grausamen Zeit vor 10 Jahren erholt, vor der er geschützt wurde. Er darf nun nach Hogwarts, die Schule, die wir doch alle gern besucht hätten. Wie mein aller erster Eindruck war, kann ich nicht mehr sagen, denn es ist 15 Jahre her, dass ich das erste Mal in die Zauberwelt versunken bin. Da mich die Welt der Zauberer und Hexen jedoch immer noch nicht loslässt, kann ich sagen: Harry Potter ist das Buch, bzw. die Reihe, die mich am meisten geprägt hat. J. K. Rowling hat eine Welt geschaffen, die so authentisch ist, dass es einem vorkommt, es wäre die Wirklichkeit. Die wandernden Treppen, die (fast-)kopflosen Geister, die sprechenden Portraits. Im ersten Teil lernt man die Welt erst einmal kennen und entdeckt auf jeder Seite neue Ideen. Die Charaktere sind niedlich, lustig, herzlich oder auch angsteinflößend und dumm, tollpatschig und mutig. Ich kenne bspw. niemanden, der Hermine nicht mag, auch wenn sie ein absoluter Streber, und besonders im ersten Band sehr arrogant ist. Jedoch ist sie überaus schlau und hat ihr Herz am rechten Fleck. Was für mich nun neu ist: das Hörbuch. Ich habe den ersten Band bisher nur ein paar Mal selbst gelesen und natürlich den Film mindestens 10x angesehen. Und was soll ich sagen: Rufus Beck ist einfach großartig. Er verleiht jedem Charakter eine eigene Stimme und lässt für einen die Geschichte in neuem Glanz erstrahlen. Besonders bei Hagrid ist mir aufgefallen, dass er Passagen ganz anders betont, als ich es getan habe. Teilweise entstand dadurch eine beinahe andere Geschichte oder zumindest andere Situationen. Für mich steht fest: Ich werde auch die anderen Hörbücher hören, natürlich gelesen von Rufus Beck. Er hat es mir wirklich angetan, besonders zum Einschlafen ist seine Stimme wunderbar. Ich vergebe 5 von 5 Feivels und spreche eine sofortige Hörempfehlung aus!

    Mehr
  • Das erste Schuljahr

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    Bandelo

    Bandelo

    31. March 2017 um 22:11

    Es hat schon einen Grund warum die Geschichte um Harry Potter so berühmt geworden ist...


    Das erste Schuljahr von Harry Potter ist spannend, witzig und faszinierend! Die einzelnen Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet, was durch den tollen Sprecher im Hörbuch unterstützt wird.


    Es macht Spaß in die verborgene Welt der Zauberer einzutauchen!

  • Die Reise nach Hogwarts beginnt!

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    alina_kunterbunt

    alina_kunterbunt

    06. November 2016 um 12:53

    Harry Potter. Ich denke jeder von euch kennt die Geschichte rund um den Jungen der überlebte. Harry Potter ist der Sohn von Lily & James Potter. Diese sterben auf tragische Weise durch die Hand des mächtigsten und wohl bösesten Zauberers. Dadurch wächst Harry bei seinen Verwandten, den Dursleys, auf. Harry weiß natürlich nicht das er ein Zauberer ist, denn die Dursleys sind strikt gegen Magie und allem was damit zu tun hat. Als eines Tages Hagrid in Harrys Zimmer steht und ihm seinen Hogwarts Brief überreicht ändert sich alles. Rufus Beck hat so viele verschiedene Stimmfacetten das hat mich total beeindruckt! Ich finde seine Stimme sehr beruhigend und entspannend und er hat meiner Meinung nach wirklich eine perfekte Hörbuch-Stimme. Das einzige klitzekleine Manko was ich habe, ist die Aussprache einiger Namen, das hat mich teilweise etwas gestört, aber das ist wirklich Kritik auf hohestem Niveau. Außerdem wurde das Hörbuch ja lange vor den Filmen aufgenommen, demnach konnte Rufus Beck die Namen und Charaktere ja sprechen wie er es sich eben vorgestellt hat. Snape hat in dem Hörbuch z.B. einen französischen Akzent, was für mich erst mal total komisch und seltsam war, aber mit der Zeit habe ich mich dann daran gewöhnt gehabt - muss aber ehrlich gestehen das ich den Akzent immer noch falsch finde :D  Jedenfalls finde ich gerade wegen den verschiedenen Aussprachen und Akzenten das Hörbuch so  interessant, denn es ist einfach mal etwas ganz  anderes aus der Harry Potter Welt! Ich finde auch das die CD sehr schön gestaltet ist. Mir hat das Hörbuch wirklich richtig richtig gut gefallen! Ich möchte mir jetzt die anderen Teile definitiv auch noch anhören! Bin schon total gespannt wie Rufus Beck die anderen Charaktere wohl sprechen wird. Das wird echt interessant! Also von mir gibt es für das Hörbuch definitiv eine absolute Kaufempfehlung! 

    Mehr
  • Nun habe ich auch das Hörbuch zu Harry Potter Band 1

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    Kerstin_Lohde

    Kerstin_Lohde

    24. April 2016 um 12:55

    Ich habe lange mit mir gerungen ob ich mir auch zu den Harry Potter Büchern nun die Hörbücher dazu besorgen sollte. Ich habe schon ein bißchen mit mir gerungen und mich dann dazu entschieden es als Rezensions Hörbuch auf dem Bloggerportal (Link) anzufragen. Ich hatte Glück und habe ein Exemplar erhalten. Als es dann endlich bei mir war habe ich gleich mit dem Hören begonnen und wurde genauso gefesselt wie es auch schon mit dem Buch gewesen ist. Das Hörbuch ist genauso spannend und fesselnd wie das Buch selber. Also ich finde das jeder Harry Potter Fan sich unbedingt das Hörbuch zu jedem Buch dazu besorgen sollte denn es gehört irgendwie dazu.

    Mehr
  • Nun habe ich auch das Hörbuch zu Harry Potter Band 1

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    Kerstin_Lohde

    Kerstin_Lohde

    18. October 2015 um 15:17

    Ich habe lange mit mir gerungen ob ich mir auch zu den Harry Potter Büchern nun die Hörbücher dazu besorgen sollte. Ich habe schon ein bißchen mit mir gerungen und mich dann dazu entschieden es als Rezensions Hörbuch auf dem Bloggerportal (Link) anzufragen. Ich hatte Glück und habe ein Exemplar erhalten. Als es dann endlich bei mir war habe ich gleich mit dem Hören begonnen und wurde genauso gefesselt wie es auch schon mit dem Buch gewesen ist. Mein Fazit: Das Hörbuch ist genauso spannend und fesselnd wie das Buch selber. Also ich finde das jeder Harry Potter Fan sich unbedingt das Hörbuch zu jedem Buch dazu besorgen sollte denn es gehört irgendwie dazu. Ich gebe auch hier wieder die volle Punktzahl von 5 Sternen denn es hat mir gut gefallen.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Ein Märchen beginnt

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    Nurija

    Nurija

    27. February 2014 um 16:11

    Zum Inhalt der Harry Potter Bücher muss man ja nicht mehr viel sagen, denn die kennt wohl jeder. Dank der aktuellen Challenge in der Gruppe "Sub Abbau- Gemeinsam stark sein" Habe ich endlich mal die Hörbücher von Harry Potter in die Hand genommen. Haben mich schon die Bücher in eine fantastische Welt entführt, so schafft es Rufus Beck mit seiner Stimme erst recht. Ich höre Hörbücher meist sehr skeptisch, da mir die Stimme des Sprechers oftmals das Hörerlebnis versaut. Aber Rufus Beck schafft es Charaktere mit seiner Stimme derat zum Leben zu erwecken, dass man einfach nur weiter hören will. Man ist einfach nur gespannt, fiebert mit. auf zu zweiten Teil.

    Mehr
  • Rezension zu "Harry Potter und der Stein der Weisen" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. March 2012 um 20:23

    Ein fantastisches Hörerlebnis und dies in der ungekürzten Fassung. Wer das Buch mochte, wird das Hörbuch lieben. Die Stimmen sind absolut authentisch und man hat geradezu das Gefühl, als handele es sich nicht um eine Lesung, sondern um ein Hörspiel. Die Anzahl der Stimmen sucht hier seinesgleichen und dem ganzen Werk an sich wurde dadurch ein riesiger Dienst erwiesen und macht es nochmals auf eine andere Art und Weise zu einem Erlebnis für jung und alt.

    Mehr
  • Rezension zu "Harry Potter und der Stein der Weisen" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    Scathach

    Scathach

    10. February 2012 um 12:23

    Dieses Hörbuch war das erste was ich gehört hatte und ich finde es doch sehr entspannend, einmal ein Buch vorlesen zu lassen und sich zurück zu lehnen. Gesprochen wird es von dem Schauspieler Rufus Beck, er hat so eine angenehme Stimme und wenn man dabei die Augen schließt, könnte man schwören mit dabei zu sein in der Geschichte. Wer kennt sie nicht...die Geschichten um Harry Potter und seine Freunde Hermine und Ron? Ich selber habe damals mit dem ertsen Teil auf VHS Kasette angefangen, weil ich einfach neugierig war wie der Film ist...danach habe ich ich mir dann nach und nach alle Bücher gekauft, weil ich von dem Film (den ich sicher 5x in der woche geschaut habe^^) so begeistert war. Harry glaubt das er ein ganz normaler Junge ist, so wie sein Cousin Dudley aber da hat er sich sehr geirrt wie er später feststellen muss. Eines Tages kommt bei seinen Verwandten, bei denen er lebt, ein seltsamer Brief für Harry an...aber als Onkel Vernon den Brief sieht, vernichtet er ihn sofort. Und ab da beginnen schon die Ereignisse ihren Lauf zu nehmen...mehr immer mehr Briefe flattern bei den Dursleys ins haus...sie kommen durch den Briefschlitz in der Tür...durch offene Fenster und sogar durch den Kamin. Onkel Vernon wird völlig verrückt davon und beschließt mit seiner Familie und Harry, für eine Weile aus dem Haus zu verschwinden.....doch alles verstecken nützt nix, denn sie werden doch gefunden und ab da beginnt Harrys erstes Abenteuer. Fazit: Ein spannendes Hörvergnügen für Jung und Alt und natürlich für alle Harry Potter Fans. Ich selber habe mich dabei so gut entspannt und war gleichzeitig gespannt beim Lauschen der Story. Harry Potter ist bis jetzt das Beste Jugnedvergnügen was je Lesen,Hören und schauen konnte :-)

    Mehr
  • Rezension zu "Harry Potter und der Stein der Weisen" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    stephanie_widl

    stephanie_widl

    25. January 2011 um 15:47

    Inhalt / Klappentext: Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen. Story: Für diejenigen wenigen, an denen der (manchmal fast unerträgliche) Potter – Hype der letzten Jahre tatsächlich vorbeigegangen sein sollte und die weder Buch noch Verfilmung kennen, sei die Handlung dieses ersten Abenteuers von Harry – „Der Stein der Weisen" kurz zusammen gefasst. Harry Potter ist ein ganz normaler 10 jähriger Junge – nun ja – ganz normal ist es wohl nicht bei Tante und Onkel unter der Treppe zu wohnen. Aber genau dieser ungewöhnliche Ort ist das zu Hause Harrys seit er im zarten Alter von 15 Monaten seine Eltern durch einen Unfall verlor. Zumindest hatten ihm dies seine Tante Petunia Dursley und sein Onkel Vernon Dursley stets so erzählt. Als glücklich kann man das bisherige Leben von Harry wohl kaum bezeichnen – während er selbst zu seinem Geburtstag die alten Socken seines Onkels geschenkt bekam, wird sein Cousin Dudley von vorne und hinten verwöhnt und verhätschelt. Man kann getrost behaupten der junge Dudley hat im Hause der Dursleys das Sagen. Sein Charakter ist mit gierig, undankbar und aggressiv sehr wohlwollend umschrieben – sein äusseres gelinde gesagt als fett zu bezeichnen und er selbst als nicht besonders helle. Wie aufregend ist es also für den kleinen Harry als eines Tags ein Brief für ihn eintrifft. Doch ehe er auch nur die Chance hat diesen zu lesen, schnappt Onkel Vernon ihm diesen vor der Nase weg. Die Dursleys wollen nämlich auf keinen Fall etwas mit Magie und derlei Dingen zu tun haben – denn was Harry noch nicht weiß, er ist ein Zauberer – sowie es seine Eltern gewesen waren. Die beiden starben auch nicht durch einen Unfall wie ihm Glauben gemacht wurde, sondern durch die Hand des gefürchteten, ja gar unausprechlichen Lord Voldemort, einer der mächtigsten Zauberer aller Zeiten. Überall wird er aus Furcht nur „du weißt schon wer" genannt. Eben dieser besagte dunkle Magier tötete Lilly und James Potter durch einen Fluch. Wie durch ein Wunder überlebte Harry diesen, was wiederum Voldemort das Leben kostete. Damit ist Harry von diesem Tage an in der Welt der Zauberei schlagartig eine Berühmtheit und seit ebendiesen Tage ziert eine Narbe Harrys Stirn. Anders als erhofft ist es Tante und Onkel aber nicht möglich Harry weiter zu verstecken, es treffen immer mehr Briefe ein – überbracht von Eulen – ja selbst als die Familie Dursley mit Harry in die „Ferien" fährt – die Briefe scheinen sie regelrecht zu verfolgen. Ausgerechnet an Harrys elften Geburtstag erscheint Hagrid der Wildhüter Hogwarts und erzählt Harry, dass diese berühmte Schule ihn als Schüler aufnehmen möchte. Die Dursleys – selbst Muggels (Menschen ohne jegliche magische Begabung) sind alles andre als begeistert und versuchen dies mit allen Mitteln zu verhindern. Doch der riesenhafte Hagrid – ohnehin schon erbost, ob der ignorierten Briefe - schüchtert Onkel Vernon derart ein, dass ihm nichts anderes übrig bleibt als Harry ziehen zu lassen. So macht sich Harry mit Hagrid auf noch London in die Winkelgasse um dort alle Utensilien die ein Zauberlehrling für seine Ausbildung braucht zu kaufen. Ja selbst einen eigenen Zauberstab und eine Eule bekommt er zu seinem großen Glück. Am 1. September schließlich geht es mit dem Hogwarts – Express von Gleis 9 ¾ des Londoner Bahnhofs Kings Cross auf in das bis dato größte Abenteuer seines Lebens. Auf der Fahrt in die Schule lernt er Hermine Granger – eine Klugscheißern vor dem Herren – und Ron Weasley – einen sommersprossigen, rothaarigen Spross einer recht armen Großfamilie – kennen. Diese beiden werden im Laufe der Geschichte zu seinen besten Freunden. In der Schule (einem alten Schloss) angekommen werden die Erstklässler im Rahmen der traditionellen Einführungsfeier in eines der vier Häuser (Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw und Slytherin) der Schule eingeteilt. Entgegen seiner großen Befürchtung kommt Harry nicht ins Hause Slytherin (aus diesem stammte einst der nunmehr so gefürchtete – na ihr wisst schon wer....) sondern nach Gryffindor gemeinsam mit Hermine und Ron. Auf der Schule macht Harry bald Bekanntschaft mit Draco Malfoy aus dem Hause Slytherin, einen fiesen, widerwärtigen Jungen seines Alters, den er bald noch mehr hassen sollte als Cousin Dudley. Draco versucht immer wieder Harry eins auszuwischen und ihn in Schwierigkeiten zu bringen. So rast er vor Eifersucht als ausgerechnet dieser Potter als erster Erstklässler überhaupt in eines der Quidditch Teams gewählt wird. Zu Verdanken hat Harry dies seinem großen Talent, was das fliegen auf einem Besen betrifft. Während sich die Neuankömmlinge in Hogwarts einleben und den Unterricht von Lehrern wie Severus Snape (Hauslehrer Slytherins), Minerva McGonagall (Hauslehrerin von Gryffindor) über sich ergehen lassen und ganz nebenbei des Nächtens die Schule unsicher machen – eines Nachts entdecken sie einen riesigen Hund, ja man möchte fast behaupten einem wahren Ungeheuer – überschlagen sich bald die Ereignisse. Jemand hat vor den „Stein der Weisen" zu stehlen. Es wird sich zeigen ob der junge Harry dies verhindern kann und was hat der mehr als schmierige Hauslehrer der Slytherins mit der Sache zu tun? Am Ende steht Harry gar seinem ärgsten Feind gegenüber – wird er dieses Abenteuer meistern??? Sprecher: Gelesen wird dieses Hörbuch von Rufus Beck – und es sei gleich vorweg genommen: Er macht seinen Job einfach großartig! Leiden reine Hörbücher doch oftmals darunter, dass nach einiger Zeit Langweile aufkommt, weil man es Leid ist einer einzigen Person über solch einen langen Zeitraum zu zuhören – so beweist hier Beck das genaue Gegenteil. Er verleiht jeder einzelnen auftretenden Person des Buches eine vollkommen eigene, gar unverwechselbare Stimme – so dass man durchaus ab und an des Gefühl hat hier wären mehrere Sprecher bei der Arbeit. Es ist einfach zu köstlich wie er zu Beginn der ersten CD die unsympathische kratzbürstige Tante Petunia und deren verwöhnten Sprössling Dudley gibt. Man beginnt sofort die beiden zu verabscheuen, ebenso den Onkel. Beck verleiht Harry zunächst eine etwas schüchterne Stimme, die im Verlauf der Geschichte immer selbstsicherer wird wie der Charakter Harry selbst. Dies ist wahrlich sehr gut umgesetzt. Der bärtige Riese Hagrid klingt auch wie ein solcher, während Professor Albus Dumbledore durchaus eine gewisse Weisheit in seiner Stimme trägt. Gleichzeitig bringt Rufus Beck es fertig den neunmalklugen strebsamen Charakter einer Hermine perfekt auf den Punkt zu bringen – der aber trotz allem zulässt die wahre Freundschaft von Hermine nicht zu kurz kommen zu lassen. Jede einzelne Person zu nennen, würde den Rahmen dieser Review sprengen – so sei nur eines gesagt: Zusammen mit der unglaublich lebendigen, von einem charmanten Witz geprägten Sprache der Autorin Joanne K. Rowling und der lebhaften, mitreissenden Interpretation eines Rufus Beck – der zu keiner Sekunde langweilig wird, nein im Gegenteil man möchte während der gesamten Spielzeit (von immerhin 576 Minuten) am liebsten nicht einmal ausschalten, so spannend ist diese Geschichte erzählt – ist hier ein Meisterwerk in Sachen „Hörbuch" gelungen. Völlig zurecht wurde Rufus Beck dafür mit etlichen Preisen überhäuft. Übrigens besonders hervor zu heben – er verleiht nicht nur dem berühmten sprechenden Hut einen genialen Singsang sondern auch manchen Stimmen einen ganz eigenen Dialekt bsp. dem schmierigen Snape. Fazit: Dieses Hörbuch sei Potter Fans, wie auch allen die bis dato keines der Bücher gelesen haben wärmstens empfohlen. Wie schon im vorherigen Punkt erwähnt schafft es Rufus Beck im Alleingang wunderbar diese Geschichte lebendig werden zu lesen und trotz der langen Laufzeit (auf insgesamt 9 CDs) kurzweilig erscheinen zu lassen. Nicht nur für Kinder, sondern gerade auch für Erwachsene ist dies ein wahres Hörvergnügen, gespickt mit einem sehr feinen Witz und teilweise schon triefender Ironie (die Beschreibung des verwöhnten Cousin Dudleys) Dieses Hörbuch sollte man entweder – vorausgesetzt man hat die Zeit tatsächlich– am Stück hören oder sich jeden Abend eine der CDs schnappen und eintauchen in die Welt des Potter Universums. Wer Harry Potter bis dato nicht kannte, wird nun verstehen warum dieses Buch überall auf der Welt soviel Begeisterung auslöste. Das beste (reine) Hörbuch das mir bis dato unterkam. Trotz des etwas hohen Preises – eine absolute Kaufempfehlung!

    Mehr
  • Rezension zu "Harry Potter und der Stein der Weisen" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    sabatayn76

    sabatayn76

    11. December 2010 um 12:16

    Über osteuropäisch sprechende Westeuropäer und allerhand smaragdgrüne Dinge Inhalt: An seinem 11. Geburtstag erfährt Harry Potter, der seit dem Tod seiner Eltern bei seiner Tante Petunia, seinem Onkel Vernon und seinem Cousin Dudley lebt, dass er ein Zauberer ist und dass er ab sofort an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei alles über Magie lernen darf. Ein Abenteuer beginnt, das ihm neue Freunde, wundersame Ereignisse, eine völlig neue Welt, doch auch ungeahnte Gefahren beschert. Mein Eindruck: Ich habe die Harry Potter-Bücher bereits mehrmals in Deutsch und in Englisch gelesen sowie als Hörbuch gehört - und bin immer wieder begeistert. Im Rückblick ist der erste Band der Reihe der am wenigsten komplexe und am meisten kindgerechte, und J.K. Rowlings Stil ist noch nicht so ausgefeilt wie in den Folgebänden. So haben sich in 'Harry Potter und der Stein der Weisen' kleinere Logikfehler und eine gewisse, zu häufig auftretende Affinität zu bestimmten Wörtern eingeschlichen. Doch bereits in ihrem Erstling beweist die Autorin eine nahezu grenzenlose und wunderbare Fantasie, einen Sinn für Sprachwitz und zauberhafte Details sowie die Fähigkeit, Protagonisten komplex und glaubwürdig zu charakterisieren. Die Lesung von Rufus Beck macht (auch nach mehrmaligem Hören) großen Spaß und ist äußerst unterhaltsam. Bei manchen Dialekten/Stimmlagen fragt man sich bisweilen, was sich der Sprecher dabei gedacht hat oder ob er sich etwas dabei gedacht hat (z.B. beim osteuropäischen Akzent Snapes), aber insgesamt beweist Beck ein großes Geschick, die unterschiedlichen Personen unterschiedlich zu vertonen. Mein Resümee: Ein Auftakt mit kleineren Mängeln. Wer in die Harry Potter-Welt einsteigen möchte, nach dem ersten Buch jedoch noch nicht ganz in Rowlings Welt eintauchen konnte, sollte unbedingt dem nächsten Band eine Chance geben, denn Rowlings Geschichte wird deutlich anspruchsvoller, cleverer und komplexer als der erste Band ahnen lässt.

    Mehr
  • Rezension zu "Harry Potter und der Stein der Weisen" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    sheva

    sheva

    Auch dieses Hörbuch ist noch aus meiner Kindheit. Dies habe ich genauso geliebt und ständig gehört. Gerade die Stimme von Rufus Beck macht es zu einem einzigartigen Erlebnis.

    • 2
  • Rezension zu "Harry Potter und der Stein der Weisen" von Joanne K. Rowling

    Harry Potter und der Stein der Weisen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. August 2010 um 13:22

    Zu Harry Potter an sich muss man ja nichts sagen. Deshalb zur Art des Hörbuchs:
    Rufus Beck schafft es mit seiner Stimme den verschiedenen Personen Leben einzuhauchen und vor allem einem an das Hörbuch zu fesseln.
    Spannend, interessant und abwechslungsreich.

  • weitere