Joanne K. Rowling Harry Potter und der Stein der Weisen

(17.608)

Lovelybooks Bewertung

  • 8930 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 128 Leser
  • 561 Rezensionen
(12341)
(3629)
(1297)
(274)
(67)

Inhaltsangabe zu „Harry Potter und der Stein der Weisen“ von Joanne K. Rowling

"Das Haus der Dursleys hatte vier Schlafzimmer: eines für Onkel Vernon und Tante Petunia, eines für Besucher (meist Onkel Vernons Schwester Marge), eines, in dem Dudley schlief, und eines, in dem Dudley all seine Spielsachen und die Dinge aufbewahrte, die nicht mehr in sein erstes Schlafzimmer passten." Für Harry Potter, den Cousin Dudleys, bleibt da nicht mehr viel übrig und so bekommt er seinen Platz im alten Schrank unter der Treppe. Harry hat sich schon damit abgefunden, dass er bei Onkel Vernon und Tante Petunia ein ungeliebter Gast ist, doch da seine Eltern schon in seiner frühesten Kindheit bei einem Autounfall gestorben waren, ist er gezwungen, sich mit seinem Schicksal abzufinden. Bis eines Tages, kurz nach seinem elften Geburtstag ein Brief eintrifft: Harry ist in der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei aufgenommen. Nicht vergessen soll er bitte seinen Zauberstab und es bleibt ihm freigestellt, ob er eine Eule, eine Katze oder eine Kröte mitbringt. Das Schuljahr beginnt wie jedes Jahr am 1. September und die Fahrt geht mit dem Zug um elf Uhr auf Gleis neundreiviertel los -- das finden wirklich nur die Eingeweihten.
Für Harry ist das alles ein Riesenfest; endlich kann er den miesepetrigen Verwandten und dem verwöhnten Dudley entkommen. An der neuen Schule wird Harry herzlich aufgenommen und jede Menge Abenteuer warten bereits auf ihn.
Harry Potter ist ein Feuerwerk an witzigen Einfällen und ein wenig erinnern die Atmosphäre und die Figuren des Buches an einen Roman von Charles Dickens, allerdings um ein entscheidendes Fantasy-Element bereichert.
Die Entstehungsgeschichte von Harry Potter ist mindestens so märchenhaft wie das Buch selbst. Joanne Rowling, 31 Jahre alt, frisch geschieden und allein erziehende Mutter eines drei Monate alten Mädchens, schiebt ihr Kind so lange durch den Edinburgher Regen, bis es eingeschlafen ist. Da sie aus Erfahrung weiß, dass sie nun eineinhalb Stunden ungestört Zeit haben wird, stürzt sie ins nächste Café, bestellt einen Espresso und ein Glas Wasser und bringt die Geschichte von Harry Potter fieberhaft zu Papier. Das Manuskript schickt sie an einen Agenten, der es sofort annimmt, augenblicklich einen Verlag findet und das Buch in viele Länder verkauft. Ob das Märchen wirklich wahr ist, wer weiß? Sicher ist jedenfalls, dass die mehrfach ausgezeichnete Geschichte von Harry Potter mit weiteren Bänden fortgesetzt wird. Und gewiss ist auch: Harry Potter hat das Zeug, zu einem Lieblingsbuch von Kindern zu werden. --Manuela Haselberger
Harry Potter und der Stein der Weisen gibt es als Normalausgabe und als Ausgabe für Erwachsene. Die beiden Ausgaben unterscheiden sich in der Umschlaggestaltung, sind aber textlich identisch.
Harry Potter lebt bei seinen grässlichen Verwandten, die ihn nicht ausstehen können. Eines Tages kommt ein Brief, der sein ganzes Leben verändert. Es ist eine Einladung nach Hogwarts -- Schule für Hexerei und Zauberei. Erst jetzt, mit elf Jahren, erfährt Harry von seinen besonderen Fähigkeiten und seiner Berühmtheit. Denn in der Zaubererwelt kennt jedes Kind seinen Namen. Wieso das so ist, erfährt er im Laufe seines ersten Jahres in Hogwarts. Zusammen mit seinen neuen Freunden Hermine und Ron kommt er hinter das Geheimnis des Steins der Weisen.
Vorgelesen wird die Geschichte von Rufus Beck, der mit seiner Stimme jeder Figur eine eigene Identität gibt. Faszinierend, wie er von einem Satz zum nächsten in eine andere Rolle schlüpft und so aus der ungekürzten Lesung fast ein Hörspiel macht. Jeder Charakter wird von ihm anders widergegeben: der Wildhüter Hagrid durch einen brummigen Tonfall und kräftige Ausdrücke; Professor Snape, der Harry hasst, ist einem schon durch sein Zischen genauso unsympathisch wie Harry ihn findet. Auch wenn man die Geschichte schon kennt, macht das zuhören immer wieder Spaß.
Die Spieldauer der neun CDs von insgesamt fast zehn Stunden erfordert schon einiges Durchhaltevermögen. Die spannende Geschichte lässt die Zeit aber wie im Flug vergehen und macht Harry Potter und der Stein der Weisen zu einer wunderschönen Unterhaltung bei langen Urlaubsreisen und an verregneten Wochenenden. Aber auch ein ganz normaler Tag wird zu einem aufregenden Abenteuer -- für die ganze Familie! --Maike Jakobs

Sehr leicht zu lesen und schnell verschlungen.

— Chlorz

Den Sprung auf den Zug gen Hogwarts habe ich mit 11 wohl verpasst. Das Buch ist natürlich ein Kinderbuch & als Erwachsener eher langatmig.

— Lisa_Diessner

..Auftakt einer Reihe die mich meine ganze Kindheit begleitet hat. Ich liebe die Harry Potter Bücher <3. Grandios!

— JuleBebieh

Auftakt eines Epos. Also das Buch war gut, aber das es so groß wurde überrascht mich schon.

— Charles_Lee_Ray

Sehr gutes Buch

— helinsssss

Harry Potter und der Stein der Weisen war damals mein erstes dickeres Buch. Ich habe es geliebt. Die Buchreihe hat meine Kindheit geprägt

— Christina_Bylebyl

Viel zu spät mal gelesen...aber hat sich absolut gelohnt. Eine Welt, die mir bisher unbekannt war, aber ein Stil, der mir gefällt

— Synon

Einfach bezaubernd

— Nikkenik

Harry Potter war für mich der Einstieg in die Welt der Bücher. Das erste Buch hat mich verzaubert und ich bin quasi mit ihm aufgewachsen.

— MichelleKrabinz

Obwohl alle Harry Potter-Bücher vorzüglich sind, bleibt das erste (wie auch die Verfilmung) für mich das großartigste.

— NorbertWFMeier

Stöbern in Jugendbücher

JEMAND ist in deinem Haus

Spannender Thriller, aber eher für jüngere Leser

Booknerdsbykerstin

Immerwelt - Der Anfang

Es hat mich leider überhaupt nicht gepackt. Interessante Idee und Sprache, aber viel zu wenig Handlung.

Lrvtcb

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Tolles Finale mit vielen spannenden Wendungen

jasebou

Falling - Ich kann dich nicht vergessen

❤❤❤

alexandralovesbooks

Silberschwingen - Erbin des Lichts

Ich habe es verschlungen.Klasse Story. super geschrieben.Ich bin absolut hin u weg u werde wohl seit langem mal wieder ein Buch vorbestellen

Aussi-Girl85

Vertrauen und Verrat

Ein absolutes Highlight. Ich habe lange nicht mehr so ein gutes Jugendbuch gelesen. Romantisch und absolut spannend.

rainybooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Harry Potter- Stein der Weisen

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    Keno_kaleo

    19. May 2018 um 14:45

    Hier hat J.K. Rowling ein echtes Meisterwerk vollbracht. Es ist ein super Buch, es ist durchgehend spannend und setzt den Anfang für die wahrscheinlich erfolgreichste Jugend Reihe der Welt. Der Anfang der Freundschaft zwischen Harry und Ron ist auch gut rübergebracht und echt cool. Auch hat J.K. Rowling mit dieser neuen wunderbaren Idee, alle Leser buchstäblich verzaubert! Keno_kaleo

  • Buchverlosung zu "Endstation Märchenprinz" von Maik Jungfleisch

    Endstation Märchenprinz

    MaikJungfleisch_author

    Ein kräftiges Hallo in die Runde,  ich verlose FÜNF EXEMPLARE von "Endstation Märchenprinz". Klappentext? Hier. Kurz nach Auroras Geburt stirbt ihre Mutter. Ihr Vater zieht sie daraufhin allein groß. Aufgrund eines düsteren Geheimnisses wird er im Dorf gemieden, und Aurora muss ganz allein, ohne Freunde, aufwachsen. Warum, erfährt Aurora erst im jugendlichen Alter.Irgendwann lernt das mittlerweile heranwachsende Mädchen Håkon kennen. Es scheint, als würde sich das Blatt wenden. Doch dann geschieht etwas Entsetzliches: Ihr neuer Freund rächt die Tat ihres Vaters an ihr. Die längsten und schrecklichsten zwei Nächte beginnen - für Vater Henrik und Aurora.Wird die Gerechtigkeit siegen und sich die Prophezeiung über Aurora erfüllen? Wie könnt ihr bei der Verlosung mitmachen? Wenn ihr gewinnen möchtet, klickt einfach auf "Jetzt bewerben". Beantwortet außerdem diese Frage: Sind Jugendbücher für Leser interessant, wenn kein einziges Mal ein elektronisches Gerät im Buch erwähnt / verwendet wird? Ich freue mich schon jetzt auf eure Antworten und drücke natürlich die Daumen!

    Mehr
    • 65
  • Ein buchstäblich bezauberndes Buch!

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    MichelleKrabinz

    02. May 2018 um 22:17

    Der erste Band der 'Harry Potter' - Reihe war das erste, längere Buch, welches ich in meiner Kindheit gelesen habe. Am Anfang war es für mich noch etwas schwierig so viel zu lesen, doch schon nach wenigen Kapiteln hatte mich das Buch in seinen magischen Bann gezogen. Schon bald fand ich mich unter der Bettdecke wieder, ausgestattet mit meiner Taschenlampe und heimlich die Nächte durchlesend. Harrys spannende Geschichte begleitete mich seitdem durch meine Jugend und ist aus meinem Leben nicht mehr rauszudenken. Ich weiß noch genau, wie ich damals sehnsüchtig auf meinen eigenen Brief aus Hogwarts wartete, nachdem ich endlich elf geworden war. Bis heute verzaubert mich J.K. Rowlings faszinierende Welt immer wieder, wenn ich ihre Bücher nochmal lese und daran zurückdenke.Insgesamt hat diese Buchreihe mein Leben sehr bereichert und der erste Band war dafür ein wundervoller Auftakt, voller Spannung, Spaß, liebenswerten Charakteren und Magie!

    Mehr
  • Einfach Bezaubernd

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    Nikkenik

    25. April 2018 um 08:39

    Ich muss gestehen, dass ich den dem Fall "Harry Potter" erst alle Filme gesehen haben, bevor ich die Bücher gelesen habe.Lag aber vielleicht daran, dass ich bei Erscheinung des Films (2001) erst 7 Jahre alt war und ich da das lesen noch nicht so für mich enteckt hatte.Normalerweise verschlinge ich erst die Bücher ehe ich mich an die Filme wage. Trotz alle dem muss ich sagen WOW. Das mich das Buch so fesselnd nachdem ich den Film schon hundertmal gesehen habe hat mich überrascht. Der Protagonist Harry ist einfach fabelhaft. Er ist neugierig, manchmal schnell auf die "Palme" zu bringen, liebevoll und vor allemsehr mutig. Mit seinem wissen, dass er ein Zauberer ist und mit seinen zwei besten Freunden Ron und Hermine beginnt ein wundervolle Geschichte. Der Anfang des Buches ist wirklich sehr spannend. Man erfährt viel über die Herkunft von Harry, aber auch die ersten wichtigen Informationen über Hagwards und der Zauberrei. Die Beschreibung der Lehrer und der Schule ist klasse. Es ist alles so detailliert-WOW-. Ab Mitte des Buches wird es dann so richtig spannend. Man erfährt mehr über Dumbeldore (dem Schulleiter) und über dem Stein der Weisen. Die vielen Emotionen in diesem Buch finde ich sehr abwechslungsreich. Schnell stellt sich auch heraus wer Harry's Feinde sind. Ron und Hermine unterstützen Harry, in seinen Taten für das Gute zu kämpfen, wo sie können. Ich war von vorn bis hinten gefesselt. Man erfährt noch viele Kleinigkeiten, die im Film fehlen. Das hat mir wirklich den letzten kick gegeben, definitiv noch die nächsten Teile zu lesen.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst zum Start ein Ziel stecken, wie viele Bücher aus unterschiedlichen Themen ihr mindestens schaffen wollt, wobei 20 das Minimum und 40 das Maximum ist. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Wichtig ist, dass ihr euer Ziel am Ende des Jahres nur dann erreicht habt, wenn ihr wirklich Bücher zu unterschiedlichen Themen gelesen habt. Wenn ihr euch auf Instagram, Twitter und Co. über die Themenchallenge austauscht, verwendet gern den Hastag #themenchallenge2018. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch gleich als Leseübersicht aller eurer gelesenen Bücher mit den passenden Themen, den ich (Dani) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Übersichtsbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2018 bis 31.12.2018. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2018 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema wird es noch ein extra Unterthema geben, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, auf dessen Cover ein roter Gegestand abgebildet ist (kein Lebewesen). Ein Buch, auf dem eine Gruppe von Personen abgebildet ist (mindestens 3). Ein Buch, das keine Erzählung ist, sondern z.B. ein Drama, eine Gedichtsammlung, ein Sachbuch oder ähnliches. Ein Buch, das den Leserpreis gewonnen oder zumindest die Shortlist erreicht hat. Es dürfen Bücher aus allen Jahren gewählt werden, in denen der Leserpreis stattfand. (2009-2017) Ein Buch, das weder in Westeuropa / Skandinavien noch den USA spielt. Ein Buch, in dem die Hauptfigur ein Kind im Schulalter hat. Ein Buch, das schon mindestens ein anderer Teilnehmer für die Themenchallenge gelesen hat. Ein Buch aus einem Genre, das ihr nie oder nur selten lest. Ein Buch, über einen Ort / ein Land, in dem ihr selbst schon Urlaub gemacht habt. (Nicht euer Heimatland) Ein Buch, das mit dem Meer zu tun hat (Handlung, Cover ...). Ein Buch, das zu eurer derzeitigen Lebenssituation passt (z.B. kleines Kind, Hausbau, Studium, Job). Das Lieblingsbuch eines Freundes aus dem echten Leben oder eines LB-Freundes. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension gibt, wenn ihr damit beginnt. Ein Buch, das 2018 erstmalig erschienen ist. Ein Buch, das schon lange ungelesen in eurem Regal steht. Bitte gebt mit an, wie lange ihr es etwa schon besitzt. Ein Buch, das zwischen 400 und 500 Seiten lang ist. Ein Buch mit einem langen Buchtitel von mindestens 6 Wörtern. Ein Buch, bei dem die Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamens des Autors im Alphabet aufeinander folgen. Die Reihenfolge ist dabei egal. Ein Buch, dessen Titel nicht waagerecht auf dem Buchcover abgedruckt ist. Ein Buch, bei dem eine Tierart im Buchtitel vorkommt. Ein Buch von einem Autor, von dem ihr schon mindestens 1 anderes Buch gelesen habt. Ein Buch, das ihr geschenkt bekommen habt. Ein Buch, in dem eine Reise im Mittelpunkt steht. Ein Buch aus einem Verlag, aus dem ihr bisher noch nichts gelesen habt. Ein Buch, das es sowohl als Hardcover als auch als Taschenbuch gibt. Ein Buch, auf dem ein Baum abgebildet ist. Ein Buch, dessen Cover euch optisch nicht anspricht, das ihr aber trotzdem gekauft habt. Ein Buch mit zwei oder mehr Adjektiven (alternativ: Verben) im Titel Ein Buch, in dem Bücher eine zentrale Rolle spielen. Ein Buch, dessen Titel aus einer anderen Sprache stammt als der gesamte Text. Ein Buch von einem Autor, das dieser unter Pseudonym geschrieben hat. Ein Buch, bei dem der Autorenname auf dem Cover in größerer Schriftgröße abgedruckt ist, als der Buchtitel. Ein Buch, bei dem etwas Essbares auf dem Cover abgebildet ist, das ihr selbst gerne esst. und zwei Bücher mit offensichtlich ähnlichem Titel, Thema oder Cover. Ein Buch, in dem eine Figur euren eigenen Vornamen, den eurer Mutter, eures Vaters, eures Kindes oder eines eurer Gechwister trägt. (Die Schreibweise muss nicht identisch sein.) Ein Buch, auf dessen Cover Nacht ist. Ein Buch, das rund um euren Geburtstag herum erschienen ist. Das Jahr ist dabei egal, es sollte aber maximal 5 Tage vor, nach oder direkt an eurem Geburtstag erschienen sein. Es gilt die Angabe auf der Buchseite bei LovelyBooks. Ein Buch, das inhaltlich einen Zeitraum von maximal einem Jahr umfasst. Ein Buch eines Autors, der mindestens 3 Kinder hat. JokerIhr dürft eines der 40 Themen bei Bedarf durch dieses hier ersetzen: Lest ein Buch bewusst mit einem anderen Teilnehmer dieser Challenge zusammen. Verabredet euch zum gemeinsamen Lesen dieses Buches, tauscht euch darüber aus und bewertet es später gemeinsam. Ich hoffe, die Themen gefallen euch und sind teils zwar kniffelig aber nicht unlösbar! Ich wünsche euch ganz viel Spaß! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2018 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal.* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmer: AAdelheidSAdina13AdujaAglayaAkantha (20/20)AlaisAlchemillaAleidaAlexlauraAlexRalupusAmaraSummerAmeLieAmilynAmmerbucherAndieandymichihelliAnjacyAnnaBoleynAnna-Klaireanna_mAnna_ResslerAnne_MAnneMayaJannikaArachn0phobiAAriettaAuroraAydaAzaleeBbabsSBambisusuuban-aislingeachbanditsandraBarbara62BeaSurbeckBecky_BloomwoodBelichaBella233bellast01Bellis-Perennis (40+1/40+1)beltanibeneaboutbooksBeustBiancaWoeBiest-Bitterblue-black_horseBluelyBookdogBookfantasyXYbookgirlBookofsunshineBookRoseBook-wormBosnibuchfeemelanieBuchgespenstBuchperlenblogBuchraettinBuchverrueggtbuecherfee_ella__buecherliebe__BuechermomenteCCaillean79carathisCaro_Lesemauschaos-deluxeChattysBuecherblogchrikriChrischiDChristinaBCode-between-linesConnyKathsBooksCorinaPfCosmoKramercrimarestriCWPunktDdaneegoldDaniliesingDarcydieAngiediebuchrezensiondieschmittDionDirk1974dreamily1EEldfaxiElenaBachmannEliza_Elkeel_loreneEmotionenEngelchen07EnysBookserazer68ErbsenundKarottenEveniaBlackTearEwynnexnfxchnxrixhFfaanieFantasia08Fauchi2206FeniFinchen411 (25/25)FornikaFranzip86franzziFrau-AragornGGelisGermaniaGiulilovesbooksglanzenteGrOtEsQuEgstHHaithabuhannelore259happy_blueHelenaRebeccahisterikerHortensia13IIgelmanu66ika17iMelodyInkenIbsenIsadorisipisilz94Jjackiherzijala68janakaJanina84Jaq82JashrinJassi1993JayTiJeamijenvo82Jess_NeJezebelleJohanna_TorteJokersLaughJuleeesjulezzz96juli.buecherJulie209JustMeKkalligraphinKarin_Kehrerkassandra1010katrin297KeksisbabyKelo24KerstinTh (30/30)Kleine1984kleinechaotinkleine_welleKnigaljubKnorkekn-quietscheentchenKodabaerKristjakruemelmonster798Kuhni77KuhtippKurousagiLLadyIceTeaLadyOfTheBooksLadySamira091062LaLectureLaMenschLarii-MausiLavendel3007la_vielesebiene27Lese-Krissilesenbirgitlesululeyaxlieberlesen21LilawandelLilli33linda2271lLissylittlebansheelittlesparrowLiz_MacSharyLostHope2000Lovely90LrvtcbLuilineLupina15Luthien_TinuvielMmabuereleMali133mareike91Marina_Nordbrezemartina400MarveyMary2Meeko81melanie1984Merijanmia0503miau0815MichicornMira20MiracleDaymisanthropymisery3103MissDarkAngelMissStrawberryMissSweety86mistellormondyMoWilliamsmrs-brMrs_Nanny_OggMsChilimusicamericangirlMusikpferdmyfantasticfantasyworldNNaddlDaddlnaninkaNapallynatti_ LesemausNelebooksNelingNenef2000Nicoletta_WeberettaniknakninchenpinchennordfrauOObsidiarkOliverBaieronce-upon-a-timeoztrailPPachi10paevalillPagina86pamNPaperLoverpeedeePhiniPiaDisPiipinucchiaPK2510PMelittaMPucki60QQueenelyzaQueenSizeRRaJaJeRajetRealMajoreneeRo_KeR_MarieRoni88RosenmadlRoseWilliamsrosinchen_RubineSSaintGermainsajo1606SakukoSali118SamthasansolSassyEssieschafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeschnaeppchenjaegerinSchneeeule129schokokaramellsechmetsecretworldofbooksSeelensplitterSeitenHiebeseschat (20/20)ShineOnSikalSiouxSnordbruchSognantesolveigSomeBodysommerlese (40/40)speyrerhexcheStefanieFreigerichtSteffi_2511SteffiZisteinchen80sternblutSternenguckerinStinsomesunlightsursulapitschiSuskasweetjennnSynapse11TTalathielTallianeaTaluziTamiraSTanjaMaFiTatsuThaliomeeTheBookWormTheCoonthelauraverseTine13tintenblautlowtragalibrosTraumTantetypisch-monaUulrikerabeulrikeuunfabulousVvalenvalle87vanessaaaxxvanystefVolponaVuchaWWalli_Gabswanderlust26WaschbaerinWedmaWeltensucherinweltentzuecktwidder1987WollyWuestentraumWuschelXX-tineYYaBiaLinaYolandeYvetteHZzessi79zhera

    Mehr
    • 3380
  • Karikiert, Magisch und am Ende Spannend

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    Torsten78

    03. March 2018 um 21:40

    Beim ersten Buch von Harry Potter bemerkt man noch die recht deutliche Ausrichtung auf Kinder. Die Dursleys sind so karikiert dargestellt, dass ich ernsthaft überlegt habe das Buch abzubrechen. Das habe ich zum Glück nicht getan!Man wird hier in die Magische Welt eingeführt und selbst Erwachsene staunen wieder wie Kinder und sind interessiert was noch alles passiert in dieser magischen Welt.Das Ende der Geschichte mit den diversen Prüfungen ist durchaus spannend und zeigt welche Potenzial in der Serie steckt.Die vollständige Rezension der Serie gibt es hier:https://www.torstens-buecherecke.de/298/

    Mehr
  • Beste Buchreihe die es gibt!

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    CocoSnuss

    27. February 2018 um 21:17

    Angefangen mit dem 1. Teil konnte ich damals nicht mehr aufhören und habe Nächte durchgelesen! <3

  • Harry Potter und der Stein der Weisen

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    HannaWiesner

    27. February 2018 um 18:06

    Harry ist ein kleiner Waisenjunge der bei seiner Tante Petunia und seinem Onkel Burnud wohnt die ihn beide abgrundtief hassen, weil sie ihn und seine verstobenen Eltern für Missgeburten halten. Dudley Harry's Cousin wird von seinen Eltern jedoch total verwöhnt während Harry in einem Verschlag unter der Treppe wohnt. Kurz vor Harrys Geburtstag erhält er einen Brief der von einem gewissen Dumbledore stammt und ihn in die Zaubereischule Hogwarts einlädt. Als seine Verwandten davon erfahren rasten sie aus und machen Zwangsurlaub auf einer hässlichen kleinen Insel. Exakt um Punkt Mitternacht an Harrys Geburtstag wird die Tür aus den Angeln gehoben und Halbriese Hagrid kommt herein. Er erzählt Harry das dieser ein Zauberer sei und das seine Eltern in Wirklichkeit nicht bei einem Autounfall ums Leben kamensondern das ein gewisser Voldemort dahinter steckt.... Ein zauberhaftes Abenteuer das aber auch Action reiche Stellen aufweist.

    Mehr
  • Leserunde zu "Twilight" von Stephenie Meyer

    Twilight

    Luftpost

    Dies ist ein Lesemarathon der Werwolf-Spielgruppe und der Challenge Gruppe “Zukunft vs. Vergangenheit”.______________________________________________________________________________Der Marathon findet vom 09 - 11.02. statt. Anmeldeschluss ist der 07.02.______________________________________________________________________________Dieses Mal ist Bella in Gefahr und wir, ihre Freunde, versuchen sie gemeinsam zu retten!______________________________________________________________________________Zu unseren Werwolf-Runden hier auf Lovelybooks veranstalten wir immer einen thematisch passenden Lesemarathon. Um dieser Tradition treu zu bleiben, findet auch dieses Mal einer dieser Marathon statt. Ihr könnt auch teilnehmen, wenn ihr diese Werwolf-Runden nicht kennt! Neulinge sind immer willkommen.Es sind keine Kenntnisse zu “Twilight” notwendig, um hier teilzunehmen und man hat dadurch auch keinerlei Vorteil. Die Wahl der Lektüre ist euch absolut selbst überlassen und muss nichts mit dem Thema zu tun haben. Der Spaß bei unserem Lesemarathon steht natürlich an erster Stelle. Und frei nach dem Motto “Alles kann, nichts muss” könnt ihr euch eure Zeit einteilen, wie ihr wollt. Unser Ziel ist es, einen spannenden und abwechslungsreichen Marathon zu gestalten, zusammen zu lesen und gemütliche Stunden zusammen zu verbringen. ______________________________________________________________________________Die Teams: Minuten & SeitenDieses Mal gibt es zwei Teams, nämlich Team 🦇 Vampir 🦇 und Team 🐺 Werwolf 🐺. Vampire haben als unsterbliche Wesen viel Zeit und werden deswegen Minuten erlesen. Die Werwölfe kompensieren ihre Muskeln dadurch, dass sie so viele Seiten wie möglich lesen.Die Einheiten Minuten und Seiten werden 1:1 verrechnet. D. h. eine Stunde Lesezeit entspricht 60 Seiten.______________________________________________________________________________Die AnmeldungEntscheidet euch bei eurer Anmeldung für ein Team (Werwolf oder Vampir). Es empfiehlt sich, die Fähigkeiten der beiden Teams im entsprechenden Unterthema (🛠️ Fähigkeiten) durchzulesen. Wenn ihr ein Vampir seid, gebt bitte an, wie viel ZEIT ihr mit Lesen verbringen wollt.Wenn ihr ein Werwolf seid, gebt bitte an, wie viel SEITEN ihr lesen wollt.Ob ihr letztendlich mehr oder weniger lest, ist - wie immer nicht - so wichtig, aber hilft uns bei der Planung des Marathons.Wählt außerdem eure beiden Spezialfähigkeiten aus._______________________________________________________Zeit / Seiten eintragenDieses Mal werden als Vampir Minuten und als Werwolf Seiten gesammelt.Wie beim letzten Mal sollten Minuten immer auf 5 Minuten aufgerundet werden, Seiten sollten genau angegeben werden, sonst führt das zur Verwirrung.Das Eintragen erfolgt - wie die letzten Male - über ein entsprechendes Formular._______________________________________________________Der AblaufDer Marathon startet am Freitag, den 09.02. um 15.00 Uhr.Es werden wieder im Abstand von 3 Stunden Aufgaben gepostet, diese können sowohl Gruppen- als auch Einzelaufgaben sein. Die Aufgaben können bis Ende des Marathons bearbeitet, ansonsten wird das nochmal in der Aufgabenstellung explizit erwähnt.Die gelesene Zeit zählt bis zum 11.02. um 21.00 Uhr. Das Finale des Marathons findet anschließend statt._______________________________________________________Vergangene RundenWeihnachts-Momo | Doctor Who | Phantom der Oper | Panem | uvm._______________________________________________________🦇🐺 Teilnehmerliste:🐺 Meli | 600 Seiten | Biss zum Abendrot, Geprägt🐺 Vucha | 600 Seiten | Reißzahn, Frisch🐺 LillianMC | 350 Seiten | Biss zum Abendrot, Ausdauer🐺 papavero | 400 Seiten | Biss zum Abendrot, Dickes Fell🐺 stebec | 340 Seiten | Biss zum Abendrot, Reißzahn🐺 mareike | 300 Seiten | Reißzahn, Geprägt🐺 Tatsu | 300 Seiten | Biss zur Mittagsstunde, Ausdauer🐺 histeriker | 200 Seiten | Biss zum Abendrot, Frisch🐺 katha | 300 Seiten | Biss zum Abendrot, Ausdauer🐺 BlueSunset | 250 Seiten | Biss zum Abendrot, Reißzahn🐺 Joel| 47 Seiten | >>ohne Booster<<🦇 Snorki  | 300 Minuten | Biss zum Ende der Nacht, Unsterblich🦇 La Lecture  | 240 Minuten | Biss zum Ende der Nacht, Unsterblich🦇 mysticcat  |300 Minuten | Unsterblich, Ewige Jugend🦇 Annika | 320 Minuten | Biss zum Ende der Nacht, Zaubern🦇 Pippo | 666 Minuten | Biss zum Ende der Nacht, Blutdurst🦇 Traubenbaer | 599 Minuten | Twilight, Zaubern🦇 Fire| 420 Minuten | Bis zum Ende der Nacht, Ewige Jugend🦇 sternchen | 550 Minuten | Biss zum Ende der Nacht, Zaubern🦇 LadySamira | 300 Minuten | ...Ende der Nacht, ...Morgengrauen🦇 Elke | 315 Minuten | Biss zum Ende der Nacht, Charme🦇 Buchgeborene | 720 Minuten | ...Ende der Nacht, Allwissend🦇 samea | 720 Minuten | Biss zum Ende der Nacht, Zaubern🦇 Knorke | 300 Minuten | Biss zum Ende der Nacht, Zaubern🦇 Henny | 480 Minuten | Biss zum Ende der Nacht, Ewige Jugend🦇 Lisa| 45 Minuten | >>ohne Booster<<

    Mehr
    • 675
  • Super zum Einsteigen

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    sabrinsche_biensche

    09. February 2018 um 23:11

    Ich bin ja mit Harry Potter aufgewachsen und dementsprechend sowieso begeistert von der Geschichte. Trotzdem habe ich das Buch lange vor mir her geschoben Doch nach dem ersten lesen war ich begeistert. Dieses Buch hat mich erst motiviert mit dem Lesen anzufangen :) 

  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an gelesenen Büchern und Seiten zusammen. Dies könnt ihr bspw. nach folgendem Muster tun: Januar x Bücher - x gelesene Seiten Februar x Bücher - x gelesene Seiten usw. Gesamt: x Bücher - x gelesene Seiten 2. Wer zwei Monate lang seinen Beitrag nicht aktualisiert hat, scheidet aus. Über diesen Startbeitrag erfahrt ihr, wenn ihr gefährdet sein solltet. 3. Bitte tragt eure Aktualisierung immer bis zum 05. des neuen Monats ein. Ich werde dann in den Tagen danach die Aktualisierung im Startbeitrag vornehmen - allerdings nur einmal im Monat. Wenn ihr also erst nach dem 05. des neuen Monats euren Sammelbeitrag aktualisiert und ich bin schon fertig mit der Aktualisierung des Startbeitrags, dann werde ich euch erst bei der nächsten Aktualisierung einen Monat später berücksichtigen. Es gibt keine Rezensionspflicht! Listet bitte nicht in euren Sammelbeiträgen die Bücher auf, das wird sonst für mich zu unübersichtlich - ich will in euren Sammelbeiträgen im Prinzip nur die Zahlen pro Monat sehen. Wenn ihr euch an eure gelesenen Bücher erinnern wollt, dann könnt ihr gerne die Bücher über die Büroklammer anhängen und ihr dürft gerne, wenn ihr es wollt die Rezensionen einfach so posten - ist aber keine Pflicht! Ein Einsteigen nach dem 01.01.2018 ist jederzeit möglich. Falls ihr später einsteigt, schickt mir bitte den Link zu eurem Sammelbeitrag per PN zu, damit er hier nicht untergeht. Danke! :) Falls ihr Fragen habt, dürft ihr euch gerne an mich wenden. Ich wünsche euch viel Spaß dabei! Teilnehmer: -favbooks-, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten --> 3 Bücher/ 1.367 Seiten 0Soraya0, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten  --> 51 Bücher/12.068 Seiten AberRush, Ziel 90 Bücher/35.000 Seiten --> 19Bücher/8.437 Seiten adventurously, Ziel 40 Bücher/16.000 Seiten --> 14 Bücher/4.579 Seiten Aleetaya, Ziel 24 Bücher/12.000 Seiten --> 7 Bücher/3.278 Seiten Aleida, Ziel 70 Bücher --> 20 Bücher/9.065 Seiten AmberStClaire --> 29 Bücher/8.361 Seiten ANATAL, Ziel 55 Bücher/20.000 Seiten --> 18 Bücher/9.434 Seiten andreina, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten --> 34 Bücher/6.337 Seiten AnneMayaJannika, Ziel 80 Bücher/16.000 Seiten --> 26 Bücher/6.713 Seiten Annika_70, Ziel 60 Bücher --> 18 Bücher/7.482 Seiten Buchgespenst, Ziel 250 Bücher/100.000 Seiten  --> 106 Bücher/30.680 Seiten ChattysBuecherblog, Ziel 60 Bücher  --> 35 Bücher/12.943 Seiten Chrisi3006, Ziel 52 Bücher/15.600 Seiten  --> 37 Bücher/14.464 Seiten Constanze_K, Ziel 10.000 Seiten  --> 11 Bücher/3.573 Seiten Daniliesing  --> 5 Bücher/1.805 Seiten Darcy, Ziel 25 Bücher/10.000 Seiten  --> 3 Bücher/2.368 Seiten Darkmoon81, Ziel 75 Bücher  --> 24 Bücher/9.827 Seiten Denise7xy, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten  --> 19 Bücher/7.603 Seiten DianaE, Ziel 120 Bücher/50.000 Seiten  --> 80 Bücher/28.621 Seiten diebuchrezension, Ziel 50 Bücher/15.000 Seiten  --> 26 Bücher/7.815 Seiten dieschmitt, Ziel 52 Bücher  --> 47 Bücher/10.084 Seiten Elfeliya, Ziel 24 Bücher/3650 Seiten  --> 9 Bücher/3.077 Seiten evan, Ziel 40 Bücher  --> 23 Bücher/8.410 Seiten faanie, Ziel 80 Bücher  --> 40 Bücher/18.173 Seiten FantasyBookFreak, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.737 Seiten FrauAragon, Ziel 150 Bücher/50.000 Seiten  --> 3 Bücher/1.153 Seiten Frenx51, Ziel 50 Bücher  --> 11 Bücher/3.482 Seiten glanzente, Ziel 70 Bücher/14.000 Seiten  --> 13 Bücher/4.430 Seiten Hortensia13, Ziel 100 Bücher/30.000 Seiten --> 25 Bücher/10.013 Seiten ioreth, Ziel 50 Bücher/30.000 Seiten  --> 12 Bücher/5.247 Seiten janaka, Ziel 130 Bücher/42.000 Seiten  --> 22 Bücher/6.895 Seiten Jassi1993, Ziel 80 Bücher  --> 29 Bücher/7.959 Seiten jenvo82, Ziel 80 Bücher  --> 25 Bücher9.718 Seiten Julchen77, Ziel 45 Bücher/15.000 Seiten --> 17 Bücher/5.492 Seiten Katinka17  --> 7 Bücher/2.924Seiten kattii  --> 8 Bücher/2.222 Seiten Keksisbaby, Ziel 100 Bücher   --> 37 Bücher/12.869 Seiten Kirschbluetensommer, Ziel 50 Bücher  --> 16 Bücher/8.398 Seiten kleinechaotin, Ziel 60 Bücher/15.000 Seiten  --> 19 Bücher/5.949 Seiten kleine_welle, Ziel 70 Bücher/25.000 Seiten  --> 27 Bücher/11.076 Seiten Kuhni77, Ziel 100 Bücher  --> 14 Bücher/3.836 Seiten LadySamira091062, Ziel 210 Bücher/156.000 Seiten  --> 58 Bücher/21.158 Seiten Larii-Mausi, Ziel 100 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.535 Seiten lieblingsleben, Ziel 30 Bücher  --> 12 Bücher/3.962 Seiten LindyBooks  --> 9 Bücher/3.968 Seiten littlesparrow  --> 9 Bücher/2.532 Seiten mabuerele, Ziel 300 Bücher/90.000 Seiten  --> 113 Bücher/31.012 Seiten Maddinliest, Ziel 120 Bücher/45.000 Seiten  --> 49 Bücher/16.786 Seiten Marvey, Ziel 45 Bücher  --> 19 Bücher/8.456 Seiten Meeko81, Ziel 52 Bücher/18.200 Seiten  --> 9 Bücher/3.884 Seiten MiniMixi,   --> 11 Bücher/4.521 Seiten Monice, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 16 Bücher/6.619 Seiten Musikpferd, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 43 Bücher/6.308 Seiten Nannidel, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 8 Bücher/2.314 Seiten niknak  --> 36 Bücher/11.831 Seiten Nynaeve04, Ziel 80 Bücher/35.000 Seiten  --> 35 Bücher/12.813 Seiten pinucchia, Ziel 57 Bücher/24.000 Seiten  --> 13 Bücher/4.734 Seiten QueenSize, Ziel 80 Bücher  --> 25 Bücher/8.886 Seiten Ro_Ke, Ziel 250 Bücher/80.000 Seiten   --> 148 Bücher/67.964 Seiten sansol, Ziel 150 Bücher  --> 33 Bücher/10.219 Seiten ScheckTina, Ziel 100 Bücher/16.000 Seiten  --> 61 Bücher/19.841 Seiten Steph86, Ziel 120 Bücher, 30.000 Seiten  --> 45 Bücher/9.116 Seiten SomeBody  --> 23 Bücher/8.193 Seiten Sportloewe, Ziel 50 Bücher/4.500 Seiten --> 17 Bücher/1.222 Seiten suggar, Ziel 110 Bücher/36.000 Seiten  --> 42 Bücher/13.458 Seiten sunlight, Ziel 150 Bücher/40.000 Seiten  --> 42 Bücher/11.215 Seiten Sutchy, Ziel 100 Bücher  --> 72 Bücher/21.945 Seiten Wuschel  --> 39 Bücher/13.033 Seiten Yolande, Ziel 90 Bücher/40.000 Seiten  --> 23 Bücher/11.814 Seiten zessi79  --> 14 Bücher/3.745 Seiten Gesamt: 2.012 Bücher/676.515 Seiten

    Mehr
    • 234
  • Ein wahres Abenteuer der Magie!

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    buchplanet

    24. January 2018 um 16:26

    Allgemein: „Harry Potter und der Stein der Weisen“ ist ein Roman von J.K Rowling und wurde im Jahr 1997 erstveröffentlicht. Das Buch umfasst 335 Seiten und ist der erste Teil einer Reihe, die insgesamt sieben Ausgaben umfasst. Der erste Satz: „Mr und Mrs. Dursley im Ligusterweg Nummer 4 waren stolz darauf, ganz und gar normal zu sein, sehr stolz sogar.“ Inhalt: Die Geschichte „Harry Potter und der Stein der Weisen“ handelt von dem elfjährigen Harry, der seine gesamte Kindheit über immer dachte, er sei ein ganz gewöhnlicher Junge. Doch an seinem 11. Geburtstag erfährt Harry, dass er ein Zauberer ist und in der größten Schule für Hexerei und Zauberei, Hogwarts, erwartet wird. Dort stürzt Harry gemeinsam mit seinen neu gefundenen Freunden von einem Abenteuer in's Nächste – Und hofft dabei sehnlich, mehr über seine Eltern und dessen Vergangenheit zu erfahren. Meine Meinung: Cover: Das Cover zeigt Harry, wie er auf seinem Besen, dem Nimbus Zweitausend, durch die Lüfte Hogwarts fliegt. Zugegeben, das Cover ist nicht unbedingt meins. Meiner Meinung nach fehlen hier Details, die das Cover ein wenig schicker gemacht hätten. Dennoch gefällt es mir weitaus besser, als das Cover der „normalen“ Ausgabe. Bei meiner Ausgabe handelt es sich um eine einmalige Sonderausgabe. Schreibstil: Der Schreibstil ist sehr flüssig und lässt sich leicht lesen. J.K. Rowling verfügt über eine Menge Verben und Adjektive, die sie sehr gut einzusetzen weiß. Sie schmückt jeden Satz super aus, sodass selbst Leser mit wenig Fantasie Vorstellungen von der Welt in und um Hogwarts herum bekommt. Charaktere: Alle Charaktere bei Harry Potter sind so einzigartig und verleihen dem Buch einen gewissen Flair. Die Charaktere könnten unterschiedlicher nicht sein und sind alles auf ihre eigene Art und Weise besonders. Die Weasley-Familie hat es mir echt angetan. Sie waren alle unglaublich authentisch und waren mir auf Anhieb symphatisch. Dennoch war Harry mein persönlicher Held. Er wirkte für mich trotz seines noch jungen Alters sehr reif und hat mich so manches Mal echt beeindruckt. Lieblingszitat (S.58/59): „Du bist Zauberer, Harry“ (…), „I-Ich bin was?“, (…), „Ein Zauberer. Und ein verdammt guter, möchte ich wetten. Sobald du ein wenig Übung hast.“ Fazit: Ich habe wirklich lange gebraucht, bis ich Harry Potter eine Chance gegeben habe. Warum, kann ich gar nicht so genau sagen. Vielleicht lag es an dem übermäßigen Hype, vielleicht weil es zu Beginn nicht ganz zu dem Genre gehörte, welches ich bevorzuge. Tatsache ist jedoch: Das Warten hat sich gelohnt! Auch wenn mir der Einstieg echt schwer fiel, so wurde es ab der Hälfte immer besser und zum Schluss flogen die Seiten nur so vor sich hin, sodass ich am Ende verwundert war, dass das Buch zu Ende war. Der nächste Band wird sicher schon bald bei mir Zuhause einziehen!

    Mehr
  • Startschuss der Reihe, die mein Leben veränderte!

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    weltentzueckt

    18. January 2018 um 13:50

    Klappentext: Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist.Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste unheimliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.   Kurze Inhaltsangabe: Nach dem Tod seiner Eltern, wächst Hatty bei seinen nächsten Verwandten auf: Tante Petunia, Onkel Vernon und deren kleinem Sohn Dudley. Die Dursleys sind „stolz darauf ganz und gar normal zu sein, sehr stolz sogar“ (S. 5) und Harry mit seinen merkwürdigen Träumen und den viel zu schnell nachwachsenden Haaren passt ihnen nicht ganz ins Bild. Sie machen ihm das Leben so schwer wie möglich, vor allem Dudley und seine Freunde scheinen besonderen Spaß daran zu haben, Harry zu jagen und zu quälen.Doch eines Tages wendet sich das Blatt im Nu. Ein an Harry addressierter Brief, auf dem selbst sein Schlafgemach, der Schrank unter der Treppe, versehen ist und ein Versehen damit ausschließt, wird von Onkel Vernon abgefangen und ihm vorenthalten. Neugierig legt Harry sich auf die Lauer, doch er hat und hat kein Glück und als Onkel Vernon zu viel bekommt und mit der gesamten Familie reißaus nimmt, sieht Harry seine Chancen den Brief eines Tages zu lesen, schwinden.Doch Harry kennt Hagrid nicht, den ehrgeizigen Zusteller seiner Briefe. In einer stürmischen Nacht findet er seinen Weg in das kleine Häuschen mitten im Meer, in dem die Dursleys und Harry Unterschlupf gesucht haben und stellt sich als der Hüter der Schlüssel und Ländereien von Hogwarts vor und wirft damit mehr Fragen auf, als er beantwortet.Hogwarts ist eine Schule für Hexerei und Zauberei und lädt Harry ein, sie zu besuchen, weil er selbst ein Zauberer ist, genau wie zuvor seine Eltern. Harry kann sein Glück und die Aussicht darauf, die Dursleys zu verlassen, kaum glauben und stürzt sich in sein erstes großes Abenteuer: Ein Schuljahr voller verrückter Vorkommnisse, neuer Freundschaften, gutem und zahlreichem Essen, Freude, Spaß, aber auch Sorge, Zweifel und Achtsamkeit, denn spätestens als ein Troll die Schule heimsucht wissen Harry und seine Freunde Ron und Hermine, dass irgendetwas nicht so läuft, wie es sollte. Warum versteckt der Schulleiter einen dreiköpfigen Hund im dritten Stock? Was bewacht er? Was hat der fiese Lehrer Snape zu verbergen? Warum setzt er dem armen Professor Quirrel zu? Fragen über Fragen und bald schon stecken die drei viel zu tief in einer Angelegenheit, die sie schnell das Leben kosten könnte.   Charaktere: Harry Potter ist ein anständiger Junge, den man instinktiv bemitleidet, weil seine Familie fürchterlich grausam, oberpeinlich und absolut Banane ist. Außerdem ist er in der Zauberergemeinschaft eine Berühmtheit, weil er der einzige Mensch ist, der den Todesfluch des gefürchteten Zauberers aller Zeiten überlebte. Und das als Baby! Er ist mal mehr, mal weniger fleißig, der jüngste Sucher in der Quidditsch-Hausmannschaft von Gryffindor, mutig und nicht auf den Mund gefallen und Ron, Hermine und seiner Schneeeule Hedwig ein loyaler Freund. Ron Weasley ist der jüngste von 6 Brüdern, zu dem nur eine noch kleinere Schwester aufblickt. Die Weasleys sind sehr arm, was ihnen zu schaffen macht, ihnen die Freude am Leben aber nicht nimmt. Ron ist Harrys bester Freund, etwas faul, aber von unschätzbarem emotionalem Wert. Hermine Granger ist eine von Muggeln (Nicht-Magiern) abstammende Hexe, die sich so darüber freute, an der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei angenommen worden zu sein, dass sie kurzerhand alle Schulbücher auswendig lernte und sich obendrein die Hälfte aller Zaubersprüche selbst beibrachte. Sie hebt das Wort „Streber“ auf ein ganz neues Level, muss aber bald einsehen, dass auch sie nicht jedes Problem alleine lösen kann. Harry und Ron, die sie anfangs fürchterlich nervig finden, bemerken bald, wie nützlich es ist eine so schlaue junge Dame ihre Freundin nennen zu können (und sei es nur, um die Hausaufgaben abzuschreiben). Sie ist meine allerLIEBSTE. Hagrid, der Wildhüter in Hogwarts, und derjenige, der Harry von seinem Schicksal als Zauberer erzählte, entwickelt sich zu einem guten Freund. Er scheint etwas treudoof zu sein, was ihn aber umso liebenswerter macht. Bloß seine Backkünste und Vorlieben für Monster als Haustiere lassen zu wünschen übrig. Professor Snape ist ein Widerling. Er macht Harry von Minute 1 das Leben in Hogwarts schwer. Aber weil Harry von zuhause ähnliches gewöhnt ist, kann er damit ganz gut umgehen. Draco Malfoy, und seine Handlanger, Crabbe und Goyle, sind Harrys natürliche Erzfeinde an der Schule. Sie nutzen jede Gelegenheit, dem anderen eine auszuwischen…   Meine Meinung: Die ist vermutlich schon jedem bekannt! Das Buch ist altersgerecht geschrieben für junge Leser von 10-12. Ich habe meinem Bruder die Bücher vorgelesen, als er 8 war und er fand sie super. Vorlesen kann man sie also bereits jüngeren Kindern, selbst lesen ist dann vielleicht noch etwas viel, da das Buch mit 335 Seiten eine ziemliche Hürde für Leseanfänger darstellt.Besonders schön an dem Schreibstil finde ich, dass er mit den Lesern wächst. Zu Beginn noch sehr einfach und klischeehaft, entwickeln sich Sprache und Figuren immer weiter. Rowling schafft mit Harry Potters Zaubergemeinschaft eine ganz eigene Welt mit besonderen Fabelwesen, mit historischen und politischen Hintergründen (letzteres erst in späteren Teilen) und einer Klassengesellschaft, die alle guten Seiten einer Gesellschaft aufzeigt, sich aber auch mit Diskriminierung aufgrund von Rasse, finanziellem und gesellschaftlichem Stand, Geschlecht, Eifersucht und Neid, etc. auseinandersetzt. Dieses Buch war der Startschuss für eine Reihe, die mein Leben veränderte und ich kann jedem nur ans Herz legen, die Bücher zu lesen und sie an seine Kinder weiterzugeben!Die Filme sind ganz schön gemacht, aber nichts im Vergleich zu den Bildern, die Rowling in unseren Köpfen schafft!! 5 Sterne, weil ich leider nur 5 vergebe. Dieses Buch hat aber mindestens 10 verdient!

    Mehr
  • Harry Potter ist KULT

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    Seitenglanz

    09. January 2018 um 11:19

    „Harry Potter und der Stein der Weisen“ von J. K. Rowling ist der erste Band ihrer „Harry Potter“-Reihe. Am Anfang muss ich euch beichten, dass mich der Hype um Harry Potter damals total kalt gelassen hat. Zauberer?! Interessierte mich nicht. Nach dem ich, zusammen mit meinem Mann, alle Teile als Film gesehen hatte, war meine Neugierde auf die Bücher geweckt. Die Sprache und Wortwahl ist superschön, spannend, mystisch, mysteriös und zauberhaft. J. K. Rowling ist hier ein meisterhaftes Buch gelungen! Ich finde, dieses Buch ist für jeden etwas. Egal ob Jung oder Alt, Harry Potter begeistert jeden. Die Themen „Zauberer und Hexen, Fabelwesen, Bestien und dunkle Mächte“ habe ich erst durch Harry Potter kennengelernt. Wie ich oben bereits geschrieben habe, dauerte es bei mir mit dem Hype deutlich länger, als bei allen anderen. *lach* Doch J. K. Rowling entführt selbst den stärksten Ponyhofgeschichten-Leser, wie ich es einer war, in eine wunderschöne, mystische und spannende Welt und lässt einen auch nicht mehr so schnell gehen. *grins* Was ich damit sagen möchte ist, selbst wenn Zauberer und Hexen so gar nicht euer Thema ist … Harry Potter ist trotzdem ein muss und dieses Buch wird euch in seinen Bann ziehen! Der Schreibstil von J. K. Rowling hat absoluten Wiedererkennungswert! Ihr ist mit Harry Potter ein Meisterwerk gelungen! Was ich hier noch erwähnen möchte, ist, dass mein Cover etwas anders aussieht, als das von mir verlinkte. Das liegt daran, dass ich einen Schuber mit allen 7 Teilen im Taschenbuchformat in meinem Regal stehen habe. *love* Für meine Kinder habe ich außerdem den ersten Band als Schmuckausgabe gekauft. Die Bilder darin sind so wunderschön und mit viel Liebe zum Detail gezeichnet. Da hoffe ich, dass alle anderen Teile auch noch so aufgelegt werden. Die Protagonisten Harry, Hermine und Ron sind für mich die Hauptpersonen in dem ersten Teil von Harry Potter. Hermine wird uns am Anfang als die absolute Streberin vorgestellt, sie ist superschlau und möchte denke ich mit ihrem Wissen überspielen, dass sie eigentlich aus keiner Zaubererfamilie stammt. Denn diese Mitschüler sind bei einigen „Reinblütern“ nicht gerne gesehen. Ron ist ein totaler Tollpatsch, seine Eltern haben viele Kinder aber kaum Geld und alleine das ist für viele ein Grund um ihn einen großen Bogen zu machen. Doch wer Ron als Freund hat, kann sich sehr glücklich schätzen. Kommen wir zu Harry. Er ist genau das Gegenteil von Hermine und Ron. Schlau wie Hermine, nein! Er hat absolut keinen Plan in was er da hineingeraten ist und muss alles nach und nach Kennenlernen. Arm und tollpatschig wie Ron, ist Harry auch nicht! Seine Eltern haben ihm ein Vermögen vermacht und ich finde, alles was Harry anpackt, gelingt ihm auch. Ab und an auch über Umwege, aber es gelingt und das ist die Hauptsache! Fazit: Dieses Buch ist Kult! Ich bin froh es gelesen zu haben und freue mich jetzt schon wie ein Kind auf den zweiten Teil! Wer dieses Buch noch nicht kennt, ihr verpasst was. Also los, Harry lesen. *zwinker* Mehr Buchrezensionen von mir, findet Ihr auf http://www.seitenglanz.com.

    Mehr
  • magisch

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    xxxSunniyxxx

    03. January 2018 um 14:07

    Gerade bin ich mal wieder dabei diese tolle und geniale Reihe zu rereaden, natürlich gibt es schon unzählige Bewertungen zu diesem Buch und dennoch möchte ich gerne meine Meinung zu jedem einzelnen äußern. Als der Hype anfing war ich genauso infiziert wie jeder andere und gerade dieser erste Band ist eine tolle Einführung in dieser wunderschöne und magische Welt von Harry Potter. Und der sprechende Hut hat mich nach Gryffindor verwiesen ;)" [...] Er wird einmal berühmt werden. Wohin man auch kommt in unserer Welt, jedes Kind wird seinen Namen kennen. [...] "Dies ist wohl eines der meist gelesenen Bücher weltweit und immer noch so beliebt. In der Geschichte geht es um den elfjährigen Harry Potter der immer dachte das er ein gewöhnlicher Junge sei. Doch an seinem 11. Geburtstag bekommt er einen Brief, aber nicht irgendein Brief , sondern einen aus der größten Schule für Hexerei und Zauberrei. Hogwarts. So erfährt er das ein Zauberer ist und dort zum 1. Schuljahr erwartet wird. Auf der Zugfahrt lernt er seine neuen Freunde Ron und Hermine kennen und stürzt mit ihnen von einem Abenteuer ins nächste. Auf die Hoffnung mehr über seine Vergangenheit und seine Eltern zu erfahren.Die Autorin hat mit Harry Potter eine ganz eigene Welt erschaffen in die jeder gerne flüchten würde. Aber kann man auch draus lernen, denn in ihren Büchern geht es gerade darum über sich selbst hinauszuwachsen, an sich zu glauben. Auch Freundschaft und Zusammenhalt, Verlust und harte Zeiten lernt man näher kennen und muss sich damit auseinander setzen. Aber macht das nicht gerade Harry Potter aus?Durch den sehr flüssigen Schreibstil lässt sich es sehr leicht lesen. Es gibt eine menge (ohja eine wirklich große Menge) Adjektive und Verben die diese Geschichte so wunderbar schmückt. Dadurch hat man die Vorstellung selbst in diese faszinierende Welt einzutauchen und dabei zu sein. " [...] Es verlangt sehr viel Tapferkeit sich seinen Feinden in den weg zu stellen, aber wesentlich mehr noch, sich seinen Freunden in den Weg zu stellen. [...] "Alle Charaktere in diesem Harry Potter Universum sind wirklich einzigartig und verleihen den Büchern das gewisse Flair. Sie könnten aber auch nicht unterschiedlicher sein und genau das macht es für mich auch noch so besonders. Auch wenn man gerade bei Harry, wenn man es als Erwachsener wieder list, ein wenig zwiespältig ist. Das liegt daran das er als ruhiger und zurückgezogener Junge beschrieben wird aber anderseits selten ein Blatt vor dem Mund nimmt. Wisst ihr was ich meine? Das ist keinesfalls schlecht, nur ist es mir gerade jetzt aufgefallen. Ich liebe auch die verrückte Weasley Familie den sie sind alle so authentisch und absolut sympatisch aber auch Hermine mag ich sehr gern.Auch beim gefühlten 100ten mal lesen und bin immer wieder begeistert und seien wir doch ehrlich kein Fan würde "Nein" sagen, wenn er die Möglichkeit hätte nach Hogwarts zu reisen oder? Ich glaube man merkt das ich verliebt in dieses Buch bin und ich kann nur jedem raten die Bücher über Harry Potter zu lesen. Sie entführen einen in eine magische Welt und Freunden die auch in der schlimmsten Not noch zu einem stehen. Ganz klar mein All-Time-Favorite!

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks