Joanne K. Rowling Harry Potter und die Kammer des Schreckens

(9.042)

Lovelybooks Bewertung

  • 7414 Bibliotheken
  • 115 Follower
  • 74 Leser
  • 293 Rezensionen
(5787)
(2435)
(712)
(93)
(15)

Inhaltsangabe zu „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ von Joanne K. Rowling

Endlich wieder Schule! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich und dessen Erinnerungen an das vergangene Schuljahr wunderbar waren: Harry Potter. Doch wie im Vorjahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in der Schule - ein Ungeheuer, für das nicht einmal die mächtigsten Zauberer eine Erklärung finden. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?

Ich liebe die Reihe einfach. Beste Bücher überhaupt.

— CherryLestrange
CherryLestrange

Eine bezaubernde Geschichte!

— Pippo121
Pippo121

Nicht mein Lieblings-Harry-Potter-Buch aber auf jeden Fall lesenswert ♥

— LeseLotti
LeseLotti

Als Harry Potter Fan natürlich ein absolutes Muss!

— Sternschnuppi15
Sternschnuppi15

Absolute Lieblingsbuchreihe!

— LovelyBuecher
LovelyBuecher

So wunderbar einfallsreich und toll geschrieben! Auch als Nicht-Fantasyfan zieht die Geschichte einen sofort in seinen Bann!

— Cailess
Cailess

Genauso gut wie der erste Teil.

— Becky1999
Becky1999

Genauso gut wie Vorgänger

— inloveofbooks
inloveofbooks

Hat mit genauso gut wie der 1. Teil gefallen!

— jasmiin_1511
jasmiin_1511

Ich liebe einfach die Harry Potter Bücher <3

— beautifulbookworld
beautifulbookworld

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Spannende Geschichte um drei Schwestern die alle nur ein Ziel haben, die jeweils anderen Schwestern zu töten und alleinige Königin zu werden

Sturmherz

Kill Baxter. Showdown in Cape Town

Wahnwitzige Urban-Fantasy, die leider auch die Schwächen des ersten Bands geerbt hat.

Stuffed-Shelves

Fireman

Ein tolles und spannendes Buch mit einer außergewöhnlichen Geschichte nun endlich auch auf Deutsch!

Insomnia1106

Die maskierte Stadt

Leider ist der Roman nicht so gut wie der erste Roman der Reihe. Zudem hat mir Kai gefehlt, alleine finde ich Irene zu anstrengend.

ban-aislingeach

Die Seelenspringerin

Tolles Fantasyabenteuer für Erwachsene und Vampirfans

DieMonotonie

Fenrir

Eine wunderbare Geschichte mit einem überraschenden Ende. Vielen Dank für die schönen Stunden!

Sab_Ine1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schlammblüter nehmt euch in Acht.........

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    Julia_Regenbogen

    Julia_Regenbogen

    09. May 2017 um 18:51

    Der zweite Band aus der Harry Potter Reihe.Ich hatte ihn damals zusammen mit Band eins zu Weihnachten geschenkt bekommen.Und da ich beim ersten Band schon Gas gegeben und ihn in wenigen Tagen durch hatte, musste auch der zweite Band hinterher.Und was soll ich sagen? Er hat mir noch besser gefallen als der erste, da er düsterer und gruseliger war als der Erste.Rowling hat die Gabe einen beim Lesen mit in die Geschichte zu ziehen und man hat das Gefühl direkt mit Harry in Hogwarts zu sein und seine Abenteuer mit zu erleben.Mankos habe ich überhaupt keine, da ich eben ein ausgewachsener Potterhead bin. 

    Mehr
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens -J.K.Rowling

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    booksworldbylaura

    booksworldbylaura

    25. April 2017 um 14:19

    Ich hab mich sehr auf das Buch gefreut,da mir der vorherige Teil sehr gut gefallen hat - dennoch hab ich paar einzelne Kritikpunkte an dem Buch.Harry Potter hatte grauenhafte Ferien Zuhause bis ihn sein bester Freund da rettet und sie zusammen zurück nach Hogwarts.Schon am am Anfang war klar das es kein normales Schuljahr wird den etwas grauenhaftes treibt sein Unwesen an der Schule.Harry,Ron und Hermine versuchen herauszufinden was es ist allerdings ist es ein ziemlich gefährliches,kleines Abenteuer...Ich hab erwartet das ich schwerer in das Buch hinein komme da ich den ersten Teil letztes Jahr gelesen hab,allerdings hab ich kaum Angefangen das Buch zu lesen als es mich auch direkt schon gefesselt hat.Ich war wieder von Anfang an dabei,den es war echt schön eine kleine "Einleitung" zu haben bevor die Sache mit Hogwarts los ging.So konnte man sich erstmal wieder mit Harry Potter auseinander setzten und so konnte man sich auch von Anfang an wieder an alles gewöhnen und hatte keinerlei fragen oder ähnliches.Es war auch von Anfang an eine Spannung in dem Buch und das steigerte sich auch bis zum Ende,allerdings hab ich dennoch ein bisschen zu kritisieren den es gab sehr oft Scenen die für mich sehr verwirrend waren und ich deswegen manchmal nicht ganz verstanden hab um was es genau geht oder wie genau die Sache nun funktioniert.Dennoch war es eine sehr schöne und auch spannende Geschichte die ich auf jeden Fall weiter verfolgen werde. Ich finde die Reihe sehr gut,den ich mag oder besser gesagt ich liebe es Bücher mit solchen Genres da sie einen immer wieder in eine komplett neue Welt ziehen.Ich finde den Protagonisten Harry Potter sehr angenehm,den ich konnte ihm schon im ersten Buch vollkommen verstehen da er zwar am Anfang sehr schüchtern war und inzwischen etwas tapferer geworden ist.Er ist eine ganz warmherzige Person der sich wirklich auf jedes Abenteuer einlässt um seine Freunde zu retten.Den Schreibstil von J.K.Rowling empfinde ich als sehr angenehm,den sie beschreibt alles sehr genau und wie sie auch ins Detail ging mochte ich sehr.Man konnte sich alles sehr gut bildlich vorstellen und das ist meiner Meinung nach bei solchen Büchern sehr wichtig. Bewertung Ich gebe dem Buch 4/5 Sterne,da ich die Handlung zwar sehr mochte und auch den Protagonisten - allerdings gab es mir zu viele Scenen die mir zu verwirrend waren.★★★★☆

    Mehr
  • Von Spinnen über Schlangen - nichts hält Harry und seine Freunde auf

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    Sandrica89

    Sandrica89

    27. March 2017 um 00:17

    Zu dumm, als die Dudleys herausgefunden haben, dass Harry eigentlich nicht zaubern darf, wenn er nicht in der Schule ist. Kein Wunder, dass sie diese Situation vollkommen ausnutzen und Harry wie einen Hund einsperren liessen. Gut hatte Harry Ron und seine Geschwister, die ihm zur Hilfe eilten. War schon lustig zu lesen, wie er entkam und wie die Weasleys leben. Das Percey so versessen auf seine Kariere und Ginny richtig verknallt in Harry war, war schon etwas krass, aber witzig.Dieser Malfoy hat mich hier so richtig aufgeregt. Er denkt wirklich, man könne alles kaufen, selbst das Können und den Mut. Aber schlussendlich hat er seine Strafe gekriegt, ebenso wie sein elender Vater. Dobby war schon auf einer süss, er wollte nur Harry beschützen, aber auf einer ganz gefährlichen Art und Weise. Und Ron, meine Güte, dafür, dass er Hermine nicht wirklich so sehr mochte, machte sich schon recht Sorge und verteidigte gar ihre Ehre ;-) Das war schon ziemlich süss, wie er sich für sie einsetzte, obwohl er sie ja nicht so mag ^^Und dieser eingebildete und nichtsnutzige "Lehrer" für Verteidigung gegen die dunklen Künste... Also ich als Frau fände ihn sowas von schleimig und oberflächlich... was fanden alle nur an ihm? Sobald er lächelt schmolzen alle Weiber dahin? Du meine Güte!Interessant war es hingegen, als man herausfand, was genau der Hausmeister war. Kein Wunder mochte er keine Zauberer/Schüler, oder sonst alles, was zaubern kann... Einerseits tut er mir nur Leid, aber andererseits hat er trotzdem nicht das Recht, andere gleich zu bestrafen und seine Wut an alle rauszulassen.Und schliesslich das noch mit Hagrid und Dumbledore... ich wäre beinahe ausgetickt... was lassen sich alle nur von einem Malfoy bedrohen? Die sollten doch dann bemerken, wie er wirklich ist, statt sich bedrohen zu lassen... also da hätte ich definitiv mehr Mut. Wie Harry und Hagrid zum Beispiel.Was mich aber etwas enttäuscht hat, war die Szene mit dem Basilisken. Echt jetzt? Das war eher schon langweilig. Ok, vielleicht nicht langweilig, aber... kurz... links rechts und fertig? Die Filmszene war hier um einiges besser, sonst wäre dieser Teil der Geschichte echt mies geworden.Es war schon alles spannend und interessant, wie Harry alles herausfand. Auch, dass er Parselmund war, aber irgendwie fehlte hier schon etwas Spannung. Allerdings waren die Hintergrundinformationen etwas besser, da man viel mehr erfahren hat, als im Film.Nun den, auf zum nächsten Teil ;-)

    Mehr
  • Auch Band 2 bezaubernd.

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    Ponybuchfee

    Ponybuchfee

    25. March 2017 um 21:04

    Das 2. Schuljahr des Harry Potter war genauso bezaubernd wie Band 1. Ich habe auch dieses Buch verschlungen.


    Es war wieder eine wundervolle Geschichte, die uns tiefer in der Welt der Magie. 


    Einfach lesenswert...

  • Wunderbar und magisch

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    lesenbirgit

    lesenbirgit

    19. March 2017 um 11:03

    Für alle junggebliebenen und Jugendliche. Eine sehr spannende Geschichte um einen elfjährigen Jungen der keine Eltern mehr hat.

  • Eines der besten Bücher die ich je gelesen habe!!!

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    kathi_liebt_buecher

    kathi_liebt_buecher

    17. March 2017 um 19:19

    KlappentextEndlich wieder Schule! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich waren: Harry Potter. Doch wie im vergangenen Schuljahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in der Schule. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?Meine MeinungWie auch bei dem ersten Band war der Einstieg in die Geschichte grandios. Durch den flüssigen und fesselnden Schreibstil war man sofort wieder in der Geschichte drinnen und wollte unbedingt wissen, wie es weiter geht. Ich bin aber froh, davor den ersten Band der Reihe gelesen zu haben, weil ich sonst wegen dem Verständnis nicht mitgekommen wäre.In diesem Band spielt auch noch der Hauself Dobby eine Rolle, der sein Unwesen treibt und Harry (den Protagonisten) dabei ganz schön in den Schlammassel reitet. Doch eigentlich ist er ein lieber kleiner Kerl und ich finde ihn sehr putzig beschrieben und auch in dem dazugehörigen Film finde ich ihn passend dargestellt. Er ist einer meiner Lieblingscharaktere dieses Buches.Harrys beste Freunde Hermine und Ron sind natürlich auch wieder dabei, aber natürlich auch Harrys Erzfeind, seit dem ersten Schuljahr auf der Zauberschule, Malfoy. Die ganzen Personen, sowohl Gute, als auch böse, sind wieder sehr treffend charakterisiert. Mir gefällt die Art des Buches die Personen so lebendig erscheinen zu lassen. Es ist nicht selten sogar so weit gekommen, dass ich mich, wenn etwas unrechtes gegenüber Harry geschehen ist, so darüber geärgert habe, dass ich das Buch erst einmal kurz weg legen musste. Ich finde, so etwas macht ein richtig gutes Buch aus.Die komplette Story ist auch wieder sehr gut gelungen. In dem Buch sucht etwas Böses die Zauberschule (Hogwarts) heim, und nach und nach wird immer klarer, was es ist, bis sich die Ereignisse mit einem Mal überschlagen und die Freunde sich mitten ins Abenteuer stürzen. Das große Finale ist dieses Mal eindeutig spannender, als im ersten Teil und vor allem viel unvorhersehbarer. Ich bin bei manchen Stellen so erschrocken, als würde die Person selbst aus dem Buch springen, was mich wirklich überrascht hat, denn soweit hat es bei mir noch kaum ein Buch geschafft.Den Film dazu kann ich euch wirklich nur empfehlen. An manchen Stellen weicht er ein bisschen vom Buch ab, doch die Hauptstory ist gleich und auch die Charaktere sind wirklich haargenau so dargestellt, wie ich sie mir beim Lesen des Buches vorgestellt habe. Da das Ende des Filmes jedoch sehr spannend ist, würde ich es frühestens ab 10 Jahren empfehlen.FazitEin sehr gutes Buch, wie ich es bis jetzt nur sehr selten gelesen habe. Es empfiehlt sich, vor diesem Band erst den ersten Band zu lesen, weil man da einfach besser in die Zaubererwelt hineingeführt wird. Der Filme ist ebenfalls zu empfehlen, weil er sich, bis auf wenige Stellen, nah am Buch hält.Bewertung5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Eine unglaublich tolle Geschichte.

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    Schnudl

    Schnudl

    16. March 2017 um 12:01

    Jedes Jahr seit klein auf, wird die Geschichte rund um Harry Potter wieder gelesen. Es ist eine unglaublich tolle Geschichte, die nie langweilig wird und immer wieder aufs Neue spannend und aufregend ist. Hogwarts und die Geschichte rund um Harry Potter haben mich und mein Leben sehr geprägt. Durch Harry Potter bin ich überhaupt zum Lesen gekommen und habe mich in Bücher und ihre Geschichten verliebt. Sehr empfehlenswert!!

    Mehr
  • Nach dem ersten Band leider ein ganz kleines bisschen enttäuscht..

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    buecherschlucker

    buecherschlucker

    12. March 2017 um 13:51

    - Titel: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Band 2)(Autor/in, Verlag & Genre bleiben gleich)- Seitenzahl: 368 Seiten- ISBN: 978-3-551-35402-0- Preis: 8,99 € (Taschenbuch) Bei Carlsen/AmazonInhalt"Sein Zauberspruch tauchte den Gang jäh in flammendes Licht. Die Tür hinter dem riesigen Jungen flog mit solcher Wucht auf, dass sie ihn an die Wand gegenüber warf. Und heraus drang etwas, das Harry einen langen, durchdringenden Schrei entfahren ließ, den niemand hören konnte.""Endlich wieder Schule! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich waren: Harry Potter. Doch wie im vergangenen Schuljahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in der Schule. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?"Meine Meinung:Weiter ging es mit "Harry Potter und die Kammer des Schreckens". Hier habe ich den Fehler gemacht, zuerst den Film zu schauen (Schande über mich). Nachdem ich dann das Buch gelesen habe, musste ich feststellen, dass ich doch leider den Film besser fand, was mich selbst gewundert hat. Nach diesem super ersten Band war ich ein klein wenig enttäuscht. Natürlich hat mir die Geschichte super gefallen, aber es war einfach nicht so, wie im ersten Band, ich habe ewig gebraucht, die paar 300 Seiten zu lesen! Daher vergebe ich für den zweiten Band 3 von 5 Sterne 🌟🌟🌟

    Mehr
  • Rezension: Harry Potter und die Kammer des Schreckens

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    TanjaSpencer

    TanjaSpencer

    04. March 2017 um 17:20

    Rezension : Harry Potter und die Kammer des Schreckens Der zweite Folgeband der Harry Potter- Saga ist von der Autorin Joanne K. Rowling geschrieben wurden, umfasst um die 368 Seiten und erschien im Carlsen Verlag.Handlung :Endlich wieder Schule! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich und dessen Erinnerungen an das vergangene Schuljahr wunderbar waren: Harry Potter. Doch wie im Vorjahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in der Schule - ein Ungeheuer, für das nicht einmal die mächtigsten Zauberer eine Erklärung finden. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?Wieder war die Geschichte einfach nur überzeugend und spannend, man erfährt manche Sachen über die dunkle Seite. Dieser Teil enthält viel Action und überzeugt mit seiner klasse Story. Es wird nie langweilig, da immer etwas Neues passiert. Charaktere :Wie immer sind die Charaktere super überzeugend und entwicklen sich immer zur ihrer eigenen Persönlichkeit. Harry, Ron und Hermine sind ei perfektes Trio gegen die dunklen Mächte. Ich liebe jeden von ihnen das ist schon fast nicht mehr normal. Schreibstil : Wie immer toppt der Schreibstil einfach alles, durch diesen Schreibstil kann man das Buch einfach durchfliegen. Fazit :Es wird immer spannender und ernster für unsere Helden und ich liebe diese Steigerung und empfehle es jedem. Diese ganze Reihe muss man einfach nur lesen. LG Tanja

    Mehr
  • Wundervolle Fortsetzung um den Alltag zu entfliehen

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    Nimithil

    Nimithil

    27. February 2017 um 00:34

    Der Leser erlebt mit Harry sein zweites Jahr in Hogwarts mit vielen Abenteuern und Spannungen. 


    Der Schreibstil ist wie im ersten Band gewohnt gut und besonders das Thema Freundschaft steht in diesen Band im Vordergrund. Man lernt mehr über die Charaktere kennen und es macht unheimlich Spaß weiter in die Welt einzusteigen. 

  • Besser als Teil eins!

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    love_books_2261

    love_books_2261

    23. February 2017 um 22:36

    Kurzmeinung:  Da ich den Film zu diesem Buch, oder besser gesagt, der ganzen Reihen schon gesehen habe, habe ich mich immer vor dem Lesen gedrückt. Ich wusste ja immer schon, was passieren würde und deshalb gefiel mir Teil eins auch nicht so gut, Teil zwei dafür aber umso mehr. Ich konnte mich viel mehr mit den Charakteren anfreunden und habe auch einen ganz neuen Eindruck von ihnen bekommen. Wie so oft waren die Bücher besser als der Film, auch wenn mir die Filme sehr gut gefallen haben. Der Schreibstil war toll! J.K.Rowling hatte einfach wundervolle Ideen. Das Buch ging wirklich von einer spannenden Stelle in die nächste über. Jede noch so kleine unbedeutende Szene stellte sich später als wichtig heraus. Man merkte, wie gut durchdacht das ganze Buch war und das gefiel mir wirklich unglaublich gut. Es hat mich so gefesselt, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen wollte. Besser als den ersten Teil fand ich es auch, da man sich schon in Hogwards auskannte und die Charaktere schon kannte. In diesem Buch musste die ganze Welt nicht erst in unseren Köpfen entstehen, sondern es fing mittendrin an. Fazit: Das Buch war einfach fantastisch. Ich kann jetzt wirklich den Hype verstehen und werde bestimmt demnächst die ganze Reihe verschlingen.

    Mehr
  • Sie prägten meine Jugend

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    Gucci2104

    Gucci2104

    17. February 2017 um 11:40

    Zum Inhalt brauch ich sicherlich wieder nichts sagen, die Story kennt wirklich jeder. Ich liebe die Reihe und habe bei jedem Buch mitgefiebert was neu heraus kam. Sogar bei den Mitternachtshype habe ich teilgenommen :-). Dieses Buch habe ich genauso verschlungen wie den ersten Teil und muss sagen, die Story wird von mal zu mal besser. Zumal man einen stetige Steigerung der Charaktere bemerkt. Sie entwickeln sich weiter, das hat man nicht in jeder Serie! Ich kann hier gar nicht anders als 5 von 5 Sternen zu geben!

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich (Marina) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt dazu eine persönliche Nachricht hier auf LovelyBooks an mich mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2017 bis 31.12.2017. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2017 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, in dem der Protagonist ein Haustier hat Ein Buch, auf dessen Cover ein Fahrzeug zu sehen ist (Flugzeug, Auto, Zug, etc.) Ein Buch, welches in einem Land spielt, in dessen Name kein "a" vorkommt Ein Buch eines bereits verstorbenen Autors Ein Buch, dessen Titel mit demselben Buchstaben beginnt und endet Ein Buch über eine wahre Begebenheit Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat. (Wenn du noch keine Freunde hast, findest du hier in der Challenge bestimmt ganz schnell welche :-)) Ein Buch, dessen Autor aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt Ein Buch, welches in der Stadt spielt, in der du wohnst (bzw. in der nächstgrößeren Stadt oder in einer Stadt, in der du 2017 mehrmals warst) Ein Buch, dessen Cover vorrangig grün ist Ein Buch, das hauptsächlich in den USA spielt, jedoch nicht in New York Ein Buch, auf dessen Cover die untere Hälfte einer Person abgebildet ist (Beine oder Füße) Ein Buch, welches eine Landkarte enthält Ein Buch, das mindestens 500 Seiten lang ist Ein Buch, dessen Autor im selben Jahr geboren ist wie du Ein Buch, das mindestens 50 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben. (Du findest die Anzahl, wenn du auf der Buchseite oben mit der Maus über die Sternebewertung fährst.) Ein Buch eines Literatur-Nobelpreisträgers Ein Buch, das du 2016 begonnen, aber nicht zu Ende gelesen hast Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat - das Debüt des Autor Ein Buch, dessen Titel eine Zahl (ausgeschrieben oder in Ziffernform) enthält Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht Ein Buch, das nicht in unserer Welt spielt (sondern in einer Fantasy-Welt, im Weltraum, etc.) Ein Buch, das maximal 3 cm dick ist Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat. (Auf der Buchseite sind in diesem Fall die Sterne oben grau und nicht gelb.) Ein Buch, das von zwei oder mehr Autoren geschrieben wurde Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit demselben Buchstaben beginnt. Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist Ein Buch, das du in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft hast. (Nicht online oder als Mängelexemlar) Ein Buch, das du als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört hast Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 4 Sternen bewertet ist. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch, das höher als 22 cm ist Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Streifen zu sehen sind Ein Buch aus einem Verlag, aus dem du 2017 bisher noch kein Buch gelesen hast Ein Buch, dessen Titel nur in Großbuchstaben geschrieben ist Ein Buch, dessen Titel kein "e" enthält Ein Buch, dessen Verfilmung 2017 ins Kino kommt Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben). Ein Buch, dessen Hauptfigur über 50 Jahre alt ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 5 Wörtern besteht Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 4-mal vorkommt Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2017 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal (außer bei Aufgabe 18).* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmerliste: A AberRushAcida-2Adujaadventurouslyaga2010AglayaAgnes13AleidaaljufaAlondriaANATALandymichihellianna1911AnnaboAnnaKatharinaKathiAnne42AnneMayaJannikaAnni04Ann-KathrinSpeckmannAnrubaapfelkindchen123Arachn0phobiAArgentumverdeAspasiaatsabhasi2Azalee (23/20) B ban-aislingeachbandmaedchenBeaSurbeckBecky_BloomwoodBeeLubellast01Bellis-Perennisbeyond_redemptionBiancaWoebine174B_iniBioinaBirkentochterblack_horseBlacksallyBluebell2004BlueSunsetbookgirlbook_lover_6booksaremybestfriendsBosniBrixiaBuchgespenstBuechermomente C Caillean79capcolacarathisCarigosCaroasChattysBuecherblog (20/20)CherryGraphicsChrissisBücherchaosChucksterClaudia-MarinaCode-between-linesConnyKathsBooksCrazy-Girl6789crimarestricrimesscrumbCWPunkt D daneegold (40/40)Darcydaydreamindia78DieBertadiebuchrezensiondigraDion (20/20)Dirk1974divergentDonnaVividownblackangelDreamcatcher13dreamily1Dubdadda E Ela_FritzscheEldfaxiElkeel_loreneelmidiEmotionenEngelchen07 (30/30)engineerwifeEnysBookserazer68Ernie1981Even F _franziiiiiii_faanieFantwordFairy-KittenFeniFjordi93FlamingoFornikafranzziFrau-AragornFreelikeaBirdFrenx51Fulden G GelisglanzenteGluehsternchenGrOtEsQuEgst H hannelore259hannipalanni (30/30)happytannyHenny176Herbstmondhexe959753HeyyHandsomehisterikerHisuiHaruHortensia13 I IamEveIcelegsichundelaineIgelmanu66imago_magistriIMG_1001Isar-12isipisi J Jacky_JollyJadrajala68JamiijanakaJanina84Janna_KeJasBlogjasaju2012Jashrinjenvo82Johanna_TorteJosy-Julchen77Jule16JulesWhethetherJulia_liestjuli.buecherJulie209 K kalestrakalligraphinKarin_KehrerKasinkatha_strophekatjalovesbookskattiiKayvanTeeKerstinTh (30/30)kingofmusicKleine1984kleinechaotinkleine_welleKleinerKometKnoppersKnorkekn-quietscheentchenKodabaerkornmuhmeKuhni77Kurousagi L LaDragoniaLadyIceTeaLadyMoonlight2012LadySamira091062LaLectureLaMenschLandbieneLarii-MausiLarryPiLaurax3lehmaslenicool11LeonoraVonToffiefeelesebiene27LeseJetteLese-KrissiLeseLottiLeseMama82Leseratz_ 8Lesezirkelleyaxlieberlesen21LilawandelLilli33LimitLesslinda2271lLissyLit-TripLiz_MacSharylizzie123LooooraLostHope2000louella2209Lovely90LrvtcbLuilineLuzi92lyydja M mabuereleMali133marpijemartina400MarveyMary2Mary-and-Jocastamelanie1984MelEMelvadjamia0503miahMiamouMichicornMimasBuchweltMinniMira20 (30/30)MiracleDaymiramiepMiriSeemisanthropymisery3103MissErfolgmiss_mesmerizedMissMoonlightMissSnorkfraeuleinMissStrawberryMissSweety86mistellormondymonstahasimrc0mrsCalemmmingsMrs_Nanny_OggMurphyS91 N NachtorchideenaninkaNelebooksnemo91NewspaperjunkieNightflowerniknakNisnisnoitaNookinordbrezeNynaeve04 O once-upon-a-timeOnlyHope1990Ophiuchus P Pachi10pamNpardenPaulamybooksandmepeedeePhilipPhiniPiiPinkie31PinocaPippo121PMelittaMPucki60 Q QueenelyzaQueenSize R rainbowlyRitjaRoni88 S sakuSakukosameaSanjewelSarah9070schafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeSchneeeule129SchnutscheschokokaramellSeelensplitter (Blog) (20/20)ShineOnSickSikalSkybabesolveigSomeBodysommerleseSnordbruchSophiiiespozal89StarletStaubfinger12StefanieFreigerichtstefanie_skySteffi1611Steffi_LeyererSteffiZiStehlbluetensteinchen80sternblutsunlightSuskaSxndy_03 T TalathielTalliannaTaluziTamileinTanja13TatsuThe iron butterflyTheBookWormthelauraverseTina2803Tine13Tini_STiniSpeechlesstintentraumweltToniarwTraubenbaerTraumTante U ulrikeuulrikerabe V Valabevalle87vanystefvb90Veritas666Vivy_navk_tairenVroniMarsVucha (34/30) W wampyWaschbaerinwerderanerWermoewewidder1987WilliaWolly X Y YaBiaLinaYolandeYvetteH Z zazzleszessi79

    Mehr
    • 4246
  • Wunderbar

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    Bettina_Bender

    Bettina_Bender

    10. February 2017 um 12:08

    Jedes Band fesselt aufs neue und bringt uns in die Welt der Magie. 

  • auch der zweite Band hat wieder pure Magie

    Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    Kaoru-chan

    Kaoru-chan

    08. February 2017 um 20:04

    Auch im zweiten Schuljahr wollen wir Harry Potter an der Schule für Zauberei und Hexerei begleiten. Doch sieht es am Anfang des Buches doch fast so aus, als würde Harry dort gar nicht mehr hinkommen. Und das nur, weil ein kleiner Hauself namens Dobby ihm den Aufenthalt bei seiner Tante und seinem Onkel alles andere als angenehm gestaltet. Er bekommt keine Briefe seiner Freunde und auch so läuft einiges Schief. Als dann ein wichtiges geschäftliches Treffen für Onkel Vernon ansteht, stellt Dobby einiges an, damit Harry ja nicht zur SChule zurück kann. Der Plan geht im ersten Moment auf, denn HArry bekommt Gitter vor sein Fenster, weil Onkel Vernon einfach ausser sich ist vor Wut. Aber Dobby und auch wohl Onkel Vernon und Tante Petunia haben nicht mit Harrys besten Freund Ron und seinen Brüdern Fred Und George gerechnet, denn diese holen ihn mit hilfe eines fliegenden Autos aus seinem "Gefängnis" heraus und den Rest der Ferien kann Harry bei den Wesleys verbringen, bis es dann wieder nach HOgwarts gehen soll. Doch irgendwie gibt es auch auf dem Weg zur Schule schon wieder Probleme. Harry und Ron kommen nicht durch die Absperrung zum Gleis 9 3/4. Sie sehen keinen anderen Weg als mit dem Wagen von Mr. Wesley dem Hogwarts Express zu folgen. Natürlich bringt das auch wieder Probleme mit sich, denn sie werden von den Muggeln gesehen und es gibt ordentlich ärger, als sie in Hogwarts ankommen. trotzdem haben sie wieder ein tollen Start ins schuljahr. Der neue Lehrer für Verteidigung gegen die Dunklen Künste lässt zwar eher zu wünschen übrig, da dieser doch recht speziell ist und irgendwie auch nicht wirklich was kann, aber die Mädels fahren total auf ihn ab. Gilderoy Lockhart... Buchautor.. diverse Preise gewonnen und dementsprechend hochnäsig arrogant. Doch wie sollte es anders sein... Wieder gibt es Probleme an der Schule. Muggelstämmige Kinder werden von einem Monster angegriffen und versteinert. Der Erbe Slytherins soll dies getan haben und alle glauben mit einem Mal, dass es Harry sei, weil er Pasel reden kann - also mit Schlangen reden kann. Leicht hat es Harry in dieser Phase so gar nicht und das auch Hermine angegriffen wird, macht die Sache nur bedingt besser. Keiner glaubt, das HArry das mit seiner besten Freundin tun würde. Natürlich tut Harry wieder alles, um das Rätsel lösen zu können und der Schule und Dumbledore helfen zu können. Er steht wieder Lord Voldemort gegenüber und muss diesen und ein schreckliches Wesen aus besagter Kammer besiegen... Es macht immer wieder Freude, diese Bücher zu lesen und sie fesseln mich immer wider aufs neue.. Auch wenn man in etwas weiß, was passieren wird. Das nimmt den Zauber dieser Bücher auf keinen Fall weg.

    Mehr
  • weitere