Joanne K. Rowling Kurzgeschichten aus Hogwarts - Macht, Politik und nervtötende Poltergeister

(73)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(35)
(29)
(8)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kurzgeschichten aus Hogwarts - Macht, Politik und nervtötende Poltergeister“ von Joanne K. Rowling

Kein Muggel-Premier hat bisher je einen Fuß in das Zaubereiministerium gesetzt. Warum das so ist, brachte Ex-Minister Dugald McPhail (Amtszeit 1858-1868) folgendermaßen auf den Punkt: „Ihre armen, winzig kleinen Gehirne wären schlichtweg überfordert damit.“ – J.K. Rowling Pottermore Presents ist eine Textsammlung von J.K. Rowling aus dem Pottermore-Archiv: Lesefutter, das ursprünglich auf pottermore.com erschienen ist, ergänzt um einige exklusive Zusatztexte. Diese eBooks mit von Pottermore kuratierten Texten laden ihre Leser ein, sich noch intensiver mit den Harry-Potter-Geschichten zu befassen: J.K. Rowling lässt uns an ihren Inspirationsquellen teilhaben, enthüllt erhellende Details zum Leben von Charakteren und präsentiert Überraschendes aus der magischen Welt. Diese Geschichten über Macht, Politik und nervtötende Poltergeistern gewähren uns einen Einblick in die dunkleren Seiten der magischen Welt: von den Wurzeln der ruchlosen Professor Umbridge über einen Abriss der Zaubereiminister bis hin zur Geschichte des Zauberergefängnisses Askaban. Auch von den frühen Jahren des Horace Slughorn als Zaubertrankmeister von Hogwarts wird die Rede sein – nicht zuletzt von seiner Begegnung mit einem gewissen Tom Marvolo Riddle.

Ein muss für Fans. Erklärungen zu Umbridge und andere Figuren die im Hintergrund agieren. Eine leichte Lektüre für zwischendurch.

— charleen_pohle
charleen_pohle

Sehr schöne Kurzgeschichten und Zusatzinformationen über Umbridge, Askaban, Slughorn und Co.

— jujumaus
jujumaus

Nette Zusammenfassung :)

— apfelkindchen123
apfelkindchen123

schöne kleine Ergänzung für fans

— sternchennagel
sternchennagel

Immer wieder schön zurück nach Hogwarts zu kommen! :)

— Rpunkt99
Rpunkt99

Fanstuff, für jeden Potterfan ein Muss!!!

— IrisBuecher
IrisBuecher

Interessante Hintergrundinformationen zur Welt von Harry Potter

— Elke
Elke

Dieser gigantische Kosmos an Informationen, Biographien und Zusammenhängen ist fast nicht erfassbar.

— rondajanis
rondajanis

Für jeden HP Fan ein MUSS!

— Just-Art
Just-Art

Interessante Zusatzfakten für Potterheads! :)

— Ywikiwi
Ywikiwi

Stöbern in Jugendbücher

Chosen - Die Bestimmte

Spannende und verworrene Fantasy Geschichte bei der man nie weiß, wem man trauen kann.

AdrienneAva

Blutrosen

Ein wichtiges Thema spannend und fesselnd umgesetzt - mir hat das Buch sehr gut gefallen.

miah

Erwachen des Lichts

Schöne Fortsetzung, aber leider nicht ganz überzeugend

our_booktastic_blog

Lizzy Carbon und die Wunder der Liebe

Kurzweilige, witzige Unterhaltung, die Lust auf mehr macht.

Buchgespenst

Stormheart - Die Rebellin

Außergewöhnliche Idee, Umsetzung leider nicht mein Fall - konnte mich nicht überzeugen ♥

Aisel

The Hate U Give

Das Buch war zunächst gut, dann wurde es langweiliger und ab der Hälfte hat es mich komplett in seinen Bann gezogen und zum Weinen gebracht.

Zoey_l_booknerd

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurzgeschichten aus Hogwarts- Macht, Politik und nervtötende Poltergeister

    Kurzgeschichten aus Hogwarts - Macht, Politik und nervtötende Poltergeister
    GothicQueen

    GothicQueen

    25. May 2017 um 17:47

    "Kurzgeschichten aus Hogwarts- Macht, Politik und nervtötende Poltergeister" ist das erste der drei Kurzgeschichten aus Pottermore, verfasst von Joanne K. Rowling, was ich gelesen habe. Als Kurzgeschichte würde ich es allerdings nicht bezeichnen. Eher als kurze Abhandlung. Es ist so ein bisschen Hintergrundwissen und wie Joanne K. Rowling darüber denkt, wie sie zu den Namen der einzelnen Personen kam, und sowas eben. Das ist auch ganz nett. Ich habe es als großer Harry Potter Fan natürlich auch gelesen, muss aber sagen, dass es irgendwie überflüssig ist das als E-Book herauszubringen. Wenn die Kurzgeschichten jetzt doch noch irgendwann als Buch herauskommen, werde ich sie mir zumindest nicht holen. Mal sehen, wie die anderen beiden Kurzgeschichten so sind. 

    Mehr
  • Interessante Infos

    Kurzgeschichten aus Hogwarts - Macht, Politik und nervtötende Poltergeister
    Dragonassassin

    Dragonassassin

    23. March 2017 um 13:08

    Rund 80 Seiten Info über Umbridge, Zaubereiminister, Askaban, Slughorn und last but not least: Peeves. Für wahre Harry Potter Fans auf jeden Fall ein Muss! Man erfährt einiges über die Zeit vor Harry Potter, J.K. Rowlings Gedanken zu den Figuren, Inspirationen und Hintergrundinfos. Ich persönlich hätte mir noch mehr erhofft. Ursprünglich habe ich kurze Ausschnitte erwartet, ähnlich wie aus einem Roman gepflückt, die die Vergangenheit bzw. das Leben der Figuren nach den Harry Potter Romanen betreffen. Die Kurzgeschichten sind jedoch eher ein Faktenbericht. Sie lesen sich sehr schnell und leicht, doch man sollte stets die Harry Potter Bücher im Kopf behalten, sonst wird es verwirrend, da einzelne Ereignisse hier nicht mehr genauer erläutert werden. Wer aber mal wieder in die Welt von Harry Potter eintauchen will, sollte die Kurzgeschichten aus Hogwarts auf jeden Fall lesen

    Mehr
  • Noch mehr Zusatzinformationen über Hogwarts

    Kurzgeschichten aus Hogwarts - Macht, Politik und nervtötende Poltergeister
    jujumaus

    jujumaus

    07. March 2017 um 12:13

    Auch diese Ausgabe der Pottermore Presents-Reihe um das Harry Potter Universum hat mir wieder sehr gut gefallen.
    Wir erfahren hier u.a. mehr über Umbridge, Askaban, Horace Slughorn und die Schlossgeister.
    Einzig die sehr lange Aufzählung der Zaubereiminister war nicht besonders aufregend, aber dennoch nicht uninteressant.
    Deshalb gibt es auch für dieses ebook 5 von 5 Sterne.

  • BONUS FÜR JEDEN FAN

    Kurzgeschichten aus Hogwarts - Macht, Politik und nervtötende Poltergeister
    Just-Art

    Just-Art

    29. September 2016 um 18:27

    Inhalt/ Klappentext:Das Zaubereiministerium war jedoch der Meinung, dass die Errichtung eines weiteren Zaubererbahnhofs mitten in London selbst die notorische Entschlossenheit der Muggel, alles Magische zu ignorieren, überstrapazieren könnte. – J.K. RowlingPottermore Presents ist eine Textsammlung von J.K. Rowling: Lesefutter aus dem Pottermore-Archiv, das ursprünglich auf pottermore.com erschienen ist. Diese eBooks mit von Pottermore kuratierten Texten laden ihre Leser ein, sich noch intensiver mit den Harry-Potter-Geschichten zu befassen: J.K. Rowling lässt uns an ihren Inspirationsquellen teilhaben, enthüllt erhellende Details zum Leben von Charakteren und präsentiert Überraschendes aus der magischen Welt.Meine Meinung:Also Momentan bekommt Harry Potter ja noch einmal so richtig Schwung -  natürlich, er wird immer aktuell bleiben und auch nie aus der Mode kommen, Aber durch die Veröffentlichung des achten Teils ist unser Harry zum wiederholten Male nochmals nach open katapultiert worden. Was ich persönlich ja richtig toll finde ,so werden auch die nächsten Generationen auf Hogwarts aufmerksam und wollen einen geheimnisvollen Brief... aber wer wollte ihn nicht? Sogar ich, mit meinen 27 Jahren warte noch immer vergeblich auf den Brief der mich endlich bevollmächtigt auf die Schule für Hexerei und Zauberei zu gelangen. *schnief*Nun zu den Kurzgeschichten: Als eingefleischter HP Fan gab es nicht viel Neues für mich in diesem Buch. Trotzdem sehr gelungen und die kleinen Anekdoten zu bestimmten Personen lassen einen schnell eintauchen in eine andere Welt. Was aufjedenfall hoch interessant war/ist die Auflistung aller Zaubereiminister - wow das hat mich beeindruckt, aber auch die Geschichte um die schreckliche Doloris Umbrige hat psychologisch gesehen ihr Verhalten erklärt :)zusammenfassend:Für JEDEN Harry Potter Fan ein muss !!!

    Mehr
  • Videorezension: konnte mich leider nicht überzeugen

    Kurzgeschichten aus Hogwarts - Macht, Politik und nervtötende Poltergeister
    Jennifer_Jaeger

    Jennifer_Jaeger

    27. September 2016 um 12:56
  • Eine schöne Ergänzung für Fans

    Kurzgeschichten aus Hogwarts - Macht, Politik und nervtötende Poltergeister
    Lila-Buecherwelten

    Lila-Buecherwelten

    12. September 2016 um 22:27

    Details: Seitenzahl: 74 Seiten Verlag: pottermore Erschienen: 6. September 2016 Inhalt: Pottermore Presents ist eine Textsammlung von J.K. Rowling aus dem Pottermore-Archiv: Lesefutter, das ursprünglich auf pottermore.com erschienen ist, ergänzt um einige exklusive Zusatztexte. Diese eBooks mit von Pottermore kuratierten Texten laden ihre Leser ein, sich noch intensiver mit den Harry-Potter-Geschichten zu befassen: J.K. Rowling lässt uns an ihren Inspirationsquellen teilhaben, enthüllt erhellende Details zum Leben von Charakteren und präsentiert Überraschendes aus der magischen Welt. Diese Geschichten über Macht, Politik und nervtötende Poltergeistern gewähren uns einen Einblick in die dunkleren Seiten der magischen Welt: von den Wurzeln der ruchlosen Professor Umbridge über einen Abriss der Zaubereiminister bis hin zur Geschichte des Zauberergefängnisses Askaban. Auch von den frühen Jahren des Horace Slughorn als Zaubertrankmeister von Hogwarts wird die Rede sein – nicht zuletzt von seiner Begegnung mit einem gewissen Tom Marvolo Riddle. Meine Meinung: Es handelt sich hier nicht um eine Kurzgeschichte, wie angepriesen, sondern um einen unterhaltsam geschriebenen Sachtext. Es macht dennoch Spaß zu lesen, denn man lernt viel über die Welt von Harry Potter und über einige der Figuren. In diesem Fall erfahren wir beispielsweise mehr über Dolores Umbridge, die dadurch noch unsympathischer und furchtbarer wirkt ehrlich gesagt. Aber auch über die Zaubereiminister lernen wir einiges und ich war mehr als einmal tief beeindruckt, wie fantasievoll und gut durchdacht Joanne K. Rowling ihre Welt erschaffen hat. Es ist einmal mehr so, als gäbe es diese Welt tatsächlich, als wäre sie keine Fiktion, sondern Realität. Nicht ganz verstanden habe ich, weshalb der Titel „nervötente Poltergeiser“ enthält, da es sich nur um Peeves handelt und das Thema wirklich nur sehr kurz ganz am Ende angeschnitten wird. Das war vielleicht ein bisschen irreführend. Fazit: Für Harry Potter Fans ist dieses kurze Werk ein Muss, weil man wirklich spannende Hintergründe zu den Harry Potter Bänden erfährt. Ich hätte mir gewünscht, dass man noch etwas mehr aus dem Ganzen herausgeholt hätte, doch auch so war es sehr interessant zu lesen.

    Mehr
  • Interessante Informationen, die für jeden Harry Potter-Fan eine tolle Erweiterung der magischen Welt

    Kurzgeschichten aus Hogwarts - Macht, Politik und nervtötende Poltergeister
    ViktoriaScarlett

    ViktoriaScarlett

    07. September 2016 um 18:01

    Jeder Leser sei vorgewarnt! Es handelt sich hier um Geschichten, Orte, magische Wesen und Personen aus der gesamten magischen Welt sowie Gedanken der Autorin (Textsammlung). Zum Teil wurden die Informationen bereits auf Pottermore kostenlos veröffentlicht. Zum Cover: Das Cover ist wie die beiden anderen passend im Stil zur magischen Welt gehalten. Jedes noch nie kleine Detail wurde gut ausgewählt. Besonders gefällt mir das Design der Anfangsbuchstaben. Der Kessel unterhalb J.K. Rowling ist ein passendes Detail bezugnehmend auf den Inhalt. Zum Inhalt: Erstmal: Ich finde es toll, dass Inhalte von Pottermore nun gesammelt als eBook erschienen sind. (Noch lieber wären mir Printausgaben.) Erneut erfahren wir von J.K. Rowling mehr Details aus ihrer magischen Welt. Gerade das Thema Politik wird in den Harry Potter Büchern nur am Rande behandelt. Was ja auch verständlich ist, da es „nur“ ein Randthema ist. Diesmal erfahren wir mehr über Dolores Umbridge, über die Zaubereiminister seit Gründung (sehr detailreich mit einer genauen Aufzählung sämtlicher Minister, inklusive einiger Frauen, natürlich auch über deren Politik), über das Gefängnis Askaban (inklusive der Entstehungsgeschichte und der Zukunft des Gefängnisses), über Horace Slughorn und Zaubertränke (auch seine Verbindung zu Voldemord), über Professor Quirrell und natürlich über unseren Lieblingspoltergeist Peeves. Auch hier ist wieder auffallend wie detailreich J.K. Rowling sich Gedanken über die Hintergründe all ihrer Personen, Orte und Gegenstände gemacht hat. Die Gedanken von ihr finde ich auch hier wieder sehr interessant, sie geben einem auch die Möglichkeit hinter die „Fassade“ zu blicken. Mein Fazit: Tolle Hintergrundgeschichten/-informationen, die man als Harry Potter-Fan unbedingt lesen sollte. Für Fans der magischen Welt von J.K. Rowling ein Muss.

    Mehr