Joanne K. Rowling The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)

(205)

Lovelybooks Bewertung

  • 217 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 9 Leser
  • 22 Rezensionen
(74)
(88)
(36)
(5)
(2)

Inhaltsangabe zu „The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)“ von Joanne K. Rowling

"Die Märchen von Beedle dem Barden" ist ein Band mit fünf Geschichten, den Hermine Granger in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" dem siebten und letzten Band der Reihe, aus dem Nachlass von Albus Dumbledore erhält. Die Märchen enthalten entscheidende Hinweise für Harry Potters letzte Mission, die Zerstörung von Lord Voldemorts Horcruxen. Nur eine der Geschichten - "Das Märchen von den drei Brüdern" - wird im Buch nacherzählt. Die anderen vier sind in den "Märchen von Beedle dem Barden" zum ersten Mal zu lesen. Begleitet von einer Einleitung und Illustrationen von J.K.Rowling sowie Anmerkungen von Professor Albus Dumbledore.

Ein Muss für alle Harry Potter Fans und für Märchen Liebhaber !

— CarlyCookie
CarlyCookie

Also, ich liebe dieses Buch - vor allem diese Edition, die ich damals zu Weihnachten bekommen hatte. Die Geschichten finde ich gut und ich lese es immer wieder gerne.

— De_Bemme
De_Bemme

Der Preis ist auch gestiegen, bei Amazon bekommt es es neu erst ab 135€ (gebraucht 125€) Originalpreis lag bei ca 68€.

— silverincu
silverincu

weng Inhalt, aber Dekomäßig machts bei unserm Kolonialstil schwer was her.....:-)

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Fantasy

Die Gabe der Könige

Ich hatte sehr viel Freude damit, Hobbs Charaktere durch diese Geschichte zu begleiten und bin froh, dass die Trilogie neu aufgelegt wird.

Flaventus

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierend-düsterer Fantasyauftakt mit drei ungewöhnlichen Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Die Königin der Schatten - Verbannt

Super Trilogie! Konnte die Bücher nicht aus der Hand legen. Fantasy gekonnt kombiniert mit Moderne.

Isadall

Fallen Queen

Ein gelungener Auftakt und beeindruckendes Debüt mit kleinen Schwächen.

buchlilie

Cainsville - Dunkles Omen

Interessante Hintergrundgeschichte, aber doch mit einigen Längen

lenisvea

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich liebe diese Reihe einfach.

michelle_loves_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbar!

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    BeeLu

    BeeLu

    18. January 2017 um 20:31

    "The Tales of Beedle the Bard" enthält fünf magische Märchen, die den Kindern der magischen Welt seit Jahrhunderten vorgelesen werden. Ähnlich, wie uns Mugglekinder die Märchen der Gebrüder Grimm oder Anderson begleitet haben, kennt jedes Zaubererkind die Märchen, die Beedle the Bard einst zusammengetragen hat. * The Wizard And The Hopping Pot (Der Zauberer und der hüpfende Topf) * The Fountain Of Fair Fortune (Der Brunnen des wahren Glücks) * The Warlock's Hairy Heart (Des Hexers haariges Herz) * Babbitty Rabbitty And Her Cackling Stump (Babbitty Rabbitty und der gackernde Baumstumpf) * The Tale Of The Three Brothers (Das Märchen von den drei Brüdern) Jedes der Märchen, die J.K.Rowling verfasst hat, ist auf seine Art wunderbar und enthält auch immer eine kleinere oder größere Quintessenz oder Moral. Ich möchte nicht verschweigen, dass auch hier einige grausame Stellen vorhanden sind und das ein oder andere Märchen deswegen weniger oft als Gute-Nacht-Geschichte für junge Zauberer dient. Die Seiten sind liebevoll gestaltet und mit kleinen Illustrationen versehen, die Szenen aus den Märchen darstellen. Die Sprache ist ganz Rowling-typisch und passt wunderbar zu den Märchen. Nach jeder Geschichte gibt es ein paar Seiten mit Anmerkungen von Professor Dumbledore höchstpersönlich. Hier gibt es noch viele wissenswerte historische Fakten aus Welt der Zauberer zu entdecken und Dumbledore lässt seine eigenen Gedanken, teils mit einem kleinen Augenzwinkern, einfließen! Ein wirklich tolles kleines Büchlein, welches ein weiteres Puzzelteil der grandiosen Harry-Potter-Welt darstellt. Durch diese kleinen Extras, die Rowling immer wieder so liebevoll erschafft, wird dieses Universum ein wenig greifbarer und bringt ein Stück mehr Magie und unsere Muggle-Realität! Wann kommt denn endlich mein Brief aus Hogwarts? Ich glaube, ich habe gerade eine Eule am Himmel gesehen...

    Mehr
    • 2
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 18.08.2017: _Jassi                                           ---  73 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   208,5 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   81 Punkte Bellis-Perennis                          ---  564 Punkte Beust                                          ---   260 Punkte Bibliomania                               ---   184 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  350 Punkte ChattysBuecherblog                --- 210 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   103,5 Punkte Code-between-lines                ---  127 Punkte eilatan123                                 ---   46 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   109 Punkte Frenx51                                     ---  72,5 Punkte glanzente                                  ---   75 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   135 Punkte Hortensia13                             ---   113 Punkte Igelchen                                    ---   21 Punkte Igelmanu66                              ---  151 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    79 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   105 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   77 Punkte Katykate                                  ---   94 Punkte Kerdie                                      ---   190 Punkte Kleine1984                              ---   130 Punkte Kuhni77                                   ---   105 Punkte KymLuca                                  ---   100 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   211 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   190 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   82 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  52 Punkte mistellor                                   ---   149 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  115 Punkte Nelebooks                               ---  183 Punkte niknak                                       ----  268 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   180 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   93 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   48 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 57 PunkteSandkuchen                              ---   172 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   153 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   245 Punkte SomeBody                                ---   157,5 Punkte Sommerleser                           ---   168 Punkte StefanieFreigericht                  ---   190,5 Punkte tlow                                            ---   135 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   34 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   64 Punkte Wolly                                          ---   163 Punkte Yolande                                       --   150 Punkte

    Mehr
    • 2175
  • Magische Geschichten für kleine und große Muggel

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    Buchwaerterin

    Buchwaerterin

    19. September 2015 um 16:43

    Ich bin weiterhin fleißig dabei meine Bücher für die LovelyBooks-Lesechallenge einzustellen und euch mit lauter tollen englischsprachigen Büchern zu bespaßen. Deshalb stelle ich euch heute The Tales of Beedle the Bard von J.K. Rowling vor. denn, wenn ich für die Challenge schon die gesamten Harry Potter-Bände erneut aber auf Englisch lese dann dürfen diese tollen Sagen aus der Welt der Zauberer natürlich nicht fehlen! Besonders da dieses Buch innerhalb des letzten Bandes der Reihe eine wichtige Rolle spielt. Denn der verstorbene Professor Dumbledore hinterlässt Hermine exakt dieses Exemplar der Märchensammlung. Vier der Märchen werden in xc erwähnt und spielen dort eine wichtige Rolle. Das Märchen  The Warlock’S hairy heart wurde von der Autorin J.K. Rowling hinzugefügt. The Tales of Beedle the Bard enthält somit eine Märchen-Sammlung die dem harry Potter Universum entspringen. Dabei wird jedes der fünf Märchen im Anschluss von Albus Dumbledore kommentiert, indem er es analysiert und Überlegungen zu ihm anstellt. Unsere allseits beliebte Hermine Granger hat für die vorliegen Ausgabe extra noch einmal die original Runen übersetzt um etwaige Verfremdungend ie über die Jahrhunderte entsanden sind zu umgehen. außerdem beinhaltet diese Ausgabe für Muggle ein Vorwort der Autorin J. K. Rowling, indem sie einen Vergleich zwischen Zauberer- und Muggle-Märchen zieht. Für Dans der Reihe ist The Tales of Beedle the Bard wirklich zu empfehlen und sehr lesenswert, da sie viele Dinge sofort wieder erkennen und mit der Sprache keine Probleme haben sollten. Für alle anderen muggle sind es jedoch wie ich finde lediglich nette Geschichten, die nicht großartig aus der Reihe mit anderen büchern tanzen. Eure Buchwärterin.

    Mehr
  • Magische Geschichten für kleine und große Muggel

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    Buchwaerterin

    Buchwaerterin

    19. September 2015 um 16:21

    Ich bin weiterhin fleißig dabei meine Bücher für die LovelyBooks-Lesechallenge einzustellen und euch mit lauter tollen englischsprachigen Büchern zu bespaßen. Deshalb stelle ich euch heute The Tales of Beedle the Bard von J.K. Rowling vor. denn, wenn ich für die Challenge schon die gesamten Harry Potter-Bände erneut aber auf Englisch lese dann dürfen diese tollen Sagen aus der Welt der Zauberer natürlich nicht fehlen! Besonders da dieses Buch innerhalb des letzten Bandes der Reihe eine wichtige Rolle spielt. Denn der verstorbene Professor Dumbledore hinterlässt Hermine exakt dieses Exemplar der Märchensammlung. Vier der Märchen werden in xc erwähnt und spielen dort eine wichtige Rolle. Das Märchen  The Warlock’S hairy heart wurde von der Autorin J.K. Rowling hinzugefügt. The Tales of Beedle the Bard enthält somit eine Märchen-Sammlung die dem harry Potter Universum entspringen. Dabei wird jedes der fünf Märchen im Anschluss von Albus Dumbledore kommentiert, indem er es analysiert und Überlegungen zu ihm anstellt. Unsere allseits beliebte Hermine Granger hat für die vorliegen Ausgabe extra noch einmal die original Runen übersetzt um etwaige Verfremdungend ie über die Jahrhunderte entsanden sind zu umgehen. außerdem beinhaltet diese Ausgabe für Muggle ein Vorwort der Autorin J. K. Rowling, indem sie einen Vergleich zwischen Zauberer- und Muggle-Märchen zieht. Für Dans der Reihe ist The Tales of Beedle the Bard wirklich zu empfehlen und sehr lesenswert, da sie viele Dinge sofort wieder erkennen und mit der Sprache keine Probleme haben sollten. Für alle anderen muggle sind es jedoch wie ich finde lediglich nette Geschichten, die nicht großartig aus der Reihe mit anderen büchern tanzen. Eure Buchwärterin.

    Mehr
  • Schöne Märchen, toll in Szene gesetzt

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    Fornika

    Fornika

    03. August 2015 um 14:55

    Man kennt die Märchen der Gebrüder Grimm. Hans Christian Andersen ist eigentlich jedem ein Begriff. Aber Beedle the Bard? Da herrscht bei den Muggeln Nachholbedarf… Das Märchen von den drei Brüdern ist Kennern der Harry Potter Reihe natürlich bekannt, doch auch die anderen können sich sehen lassen. Rowling hat mich mal wieder mit ihren Ideen verzaubert, ihre/Beedles Märchen können sich sehen lassen. Aus jedem lässt sich typischerweise eine kleine oder große Lehre ziehen, trotzdem steht die Unterhaltung im Vordergrund. Das Buch ist sehr ansprechend illustriert, kleine Zeichnungen vervollständigen das Märchenbuchfeeling. Die Idee, dass Dumbledore höchstpersönlich jedes der Märchen kommentiert, fand ich super. Seinen feinen Witz mochte ich schon immer gerne und der blitzt hier ab und an wieder durch. Auch wird endlich das Geheimnis gelüftet seit wann und warum die Familie Malfoy den allseits beliebten Schulleiter gerne loswerden wollte. Kleiner Wermutstropfen: es hätten gerne ein paar Geschichten mehr sein dürfen. Fünf Stück sind es an der Zahl, das von den drei Brüdern kennt man als Leser der Reihe ja schon. Aber vielleicht schreibt Rowling ja mal einen weiteren Band ; )  Fazit: schöne Ergänzung zur Reihe, leider etwas kurz geraten.

    Mehr
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • ein Muss für HP-Fans

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    pamN

    pamN

    25. June 2014 um 18:29

    Das Buch enthält 5 kurze Geschichten, die Märchen der magischen Welt.
    Das bedeutenste ist natürlich "The Tale of the three Brothers". Es erzählt die Geschichte der Heiligtümer des Todes.

    Ich finde ein Buch, das jeder Harry Potter Fan in seinem Regal haben sollte, einfach um die Sammlung komplett zu machen.

  • Rezension zu "The Tales of Beedle the Bard" von Joanne K. Rowling

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. September 2012 um 13:25

    Ich fand die Gestaltung des Buches total genial! Der Inhalt waren halt Märchen, da wüsste ich gar nicht wie ich das bewerten soll. ;-) Märchen sind Märchen.

  • Rezension zu "The Tales of Beedle the Bard" von Joanne K. Rowling

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    °bluemoon°

    °bluemoon°

    01. March 2012 um 21:10

    Das Buch "The Tales of Beedle the Bard" enthält fünf kleine Märchen aus der magischen Welt. Sie sollen in der Welt von Harry Potter den magischen Kindern von Hexen und Zauberern so bekannt sein, wie bei uns Rotkäppchen oder Hänsel und Gretel. Die Märchen sind schön geschrieben und haben als Anhang jeweils eine Anmerkung von Albus Dumbledore, die weitere Hintergründe zum jeweiligen Märchen erzählen oder es analysieren. Es ist ein kleines Buch, das sich gut und schnell lesen lässt. Die Märchen sind schön geschrieben und gerade das letzte Märchen, " The Tale of the three Brothers", erinnert einen sehr an den letzten Teil von Harry Potter, in dem dieses Märchen eine Rolle in der Handlung hatte. Ein schönes Buch, dass man mal gut an einem Abend lesen kann.

    Mehr
  • Rezension zu "The Tales of Beedle the Bard" von Joanne K. Rowling

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    Sternfrau

    Sternfrau

    28. June 2011 um 22:16

    Dieses Buch beinhaltet wirklich schöne und auch witzige Märchen, die sich großartig auf die Welt der Hexen und Zauberer übertragen lässt!

  • Rezension zu "The Tales of Beedle the Bard" von Joanne K. Rowling

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. June 2011 um 14:28

    Fünf kurze Märchen und jeweils ein Kommentar von Dumbledore, mehr gibt dieses kleine Büchlein nicht her. Deshalb habe ich auch lange gezögert, bevor ich es mir zugelegt habe, weil ich eine Enttäuschung vermeiden wollte. Nun habe ich es aus einer Bücher-Tauschkiste auf einem Forentreffen gezogen und es auch gleich gelesen. Die Märchen sind unseren Märchen aus der "Menschenwelt" recht ähnlich, nur dass sie eben in der Welt der Zauberer und magischen Kreaturen spielen. Ansonsten kann man über diese kurzen Texte nicht viel sagen, ohne schon zu viel verraten. Enthalten ist natürlich auch das Märchen von den drei Brüdern, was im letzten Harry Potter Band eine wichtige Rolle spielt und auch im Film sehr schön dargestellt wurde. Dumbledores Anmerkungen sind ganz nett zu lesen, auch wenn man diese Interpretationen und Erklärungen eingentlich nicht benötigen würde. Und doch freut man sich darüber, wieder von Dumbledore zu hören und auch von anderen Figuren aus dem Harry Potter Universum, die am Rande erwähnt werden. Ich fand das Buch ganz unterhaltsam und lesenswert, außerdem hat es mir Lust darauf gemacht, die Harry Potter Reihe - und vor allem den letzten Band - nochmal zu lesen. Für Harry Potter Fans ist das Büchlein also durchaus empfehlenswert, auch wenn man die Erwartungen nicht zu hoch ansetzen sollte, da es recht dünn und schnell gelesen ist.

    Mehr
  • Rezension zu "The Tales of Beedle the Bard" von Joanne K. Rowling

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    ninchen1809

    ninchen1809

    30. December 2010 um 19:39

    Das Buch beinhaltet fünf Märchen aus der Hexenwelt, d.h. diese Märchen sind an Zaubererkinder gerichtet und vom Beedle dem Barden geschrieben. Die Mugglekinder (Menschenkinder ohne Zauberkräfte) haben Märchenerzähler wie Hans Christian Andersen oder die Gebrüder Grimm mit Märchen wie Rotkäppchen oder Schneewittchen und den sieben Zwerge. In der Welt der Hexen und Zauberer gab es Beedle den Barden, der seinerseits Märchen geschrieben hat. Dazu schreibt J.K. Rowling im Vorwort mehr. Zu den einzelnen äußerst fantasievollen Märchen möchte ich eigentlich nicht viel sagen, da sie relativ kurz sind und ich sonst zu viel erzähle. Aber eins sei doch gesagt: In einer Hinsicht sind sie den Märchen aus der „Mugglewelt“ gleich: Die Märchen von Beedle dem Barden sollen Kinder eine Lehre auf den Weg geben und sie zwischen dem Bösen sowie dem Guten zu unterscheiden lehren. Besonders beeindruckt hat mich, dass J.K. Rowling den Eindruck vermittelt, dass Hexen und Zauberer wirklich existieren und man glaubt diese Märchen seien wirklich für ihre Kinder geschrieben. Äußerst real... Nach jedem einzelnen Märchen gibt es eine Erklärung bzw. Erläuterung von Dumbledore, dem Headmaster von Hogwarts, insofern, dass er die Märchen und deren Bedeutung für die Welt der Hexen und Zauberer interpretiert. Er bezieht sich dabei auf Personen oder Geschehnisse, die in den Harry Potter-Büchern auftreten. Empfehlung meinerseits: Erst alle 7 Harry-Potter-Bücher lesen. Die Ausgabe ist mit besonders schönen Abbildungen liebevoll geschmückt. Ideal zum Weiterverschenken… Eins sei noch gesagt: Lest die englische (Original-) Version. Es lohnt sich…

    Mehr
  • Rezension zu "The Tales of Beedle the Bard" von Joanne K. Rowling

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    Petruscha

    Petruscha

    22. January 2010 um 10:06

    5 unterschiedliche Märchengattungen. Z.T. nette Geschichten

  • Rezension zu "The Tales of Beedle the Bard" von Joanne K. Rowling

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    Bloodflower

    Bloodflower

    02. January 2010 um 20:58

    Ich habe das Buch erst vor kurzem gekauft, und hatte nun Gelegenheit, es durch zu lesen, da ich momentan auch wieder den siebten Band von Harry Potter durchlese. Die Maerchen sind allesamt sehr unterhaltsam. Anders als in so manch anderen Maerchen (Schneewittchen, Dornroeschen, etc.) nehmen so gut wie alle Protagonisten der Geschichten die Dinge selbst in die Hand, und spielen einen aktiven Teil, statt passiv zu warten, was sehr schoen ist.

    Mehr
  • Rezension zu "The Tales of Beedle the Bard" von Joanne K. Rowling

    The Tales of Beedle the Bard, Collector's Edition (Offered Exclusively by Amazon)
    The iron butterfly

    The iron butterfly

    21. October 2009 um 21:23

    "The tales of beedle the bard" are five wizarding fairy tales left to Hermione Granger by Albus Dumbledore in the seventh and final book, "Harry Potter and the deathly hallows". "The tale of the three brothers is the only one mentioned in the book. The four remaining stories, which are "The wizard and the hopping pot", "The fountain of fair fortune", "The warlock's hairy heart" and "Babbity Rabbity and her cackling stump" are revealed for the very first time. For every tale there is an additional note by Professor Albus Dumbledore with informations and details only known to a real chief warlock like Dumbledore himself. Some of the notes seem a bit too detailed, an extra fairy tale would have been nicer. My favourites are definitely "The fountain of fair fortune" and "The warlock's hairy heart". The second one isn't a tale for children and should only be told to those who have enough strength. This sad fairy tale about a warlock who seeks for invulnerability by keeping his own heart locked in a crystal casket in a dungeon will make your skin crawl. J.K. Rowling made a good job by illustrating this little treasure by herself.

    Mehr
  • weitere