Jochen Bender

 4,4 Sterne bei 74 Bewertungen
Autor von An der Kante, Der Ginkönig muss sterben und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jochen Bender (©Jochen Bender)

Lebenslauf von Jochen Bender

Jochen Bender forschte als Psychologe bei den Kriminalisten, arbeitete im Knast und unterstützte die Polizei bei Amok-Übungen. Mittlerweile sind von ihm acht Krimis und zahlreiche Kurzkrimis veröffentlicht. Schreiben ist sein Weg, sich kreativ mit  der Welt auseinander zu setzen. Seine Markenzeichen sind spannende Unterhaltung, ein flüssiger Schreibstil und kunstvoll ineinander verflochtene Erzählstränge.

Botschaft an meine Leser

Ich wünsche euch allen viel Spaß auf euren Reisen durch den wunderbaren Kosmos der Bücher. Genießt die kleinen und größeren Fluchten aus dem Alltag, die euch ein spannendes Buch bei fast jeder Gelegenheit bietet.

Neue Bücher

Cover des Buches SchwabenSchatten (ISBN: 9783827193735)

SchwabenSchatten

Erscheint am 01.03.2022 als Taschenbuch bei CW Niemeyer.

Alle Bücher von Jochen Bender

Cover des Buches An der Kante (ISBN: 9783886276936)

An der Kante

 (13)
Erschienen am 16.09.2016
Cover des Buches Der Ginkönig muss sterben (ISBN: 9783886277933)

Der Ginkönig muss sterben

 (12)
Erschienen am 12.03.2018
Cover des Buches Albwolf (ISBN: 9783965550223)

Albwolf

 (11)
Erschienen am 02.09.2019
Cover des Buches Dienstage & Silvester (ISBN: 9783938812181)

Dienstage & Silvester

 (11)
Erschienen am 31.10.2012
Cover des Buches Die Millionen von Neresheim (ISBN: 9783886273324)

Die Millionen von Neresheim

 (7)
Erschienen am 05.04.2017
Cover des Buches Ein feiges Attentat (ISBN: 9783886273683)

Ein feiges Attentat

 (6)
Erschienen am 18.09.2014
Cover des Buches Tödliches Cannstatter Zuckerle (ISBN: 9783965550650)

Tödliches Cannstatter Zuckerle

 (5)
Erschienen am 02.03.2021
Cover des Buches Tödlicher Handel (ISBN: 9783886279135)

Tödlicher Handel

 (5)
Erschienen am 02.09.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jochen Bender

Cover des Buches Dienstage & Silvester (ISBN: 9783938812181)B

Rezension zu "Dienstage & Silvester" von Jochen Bender

Anita Schenks zweiter Fall
Babrbaravor 12 Tagen

Das Cover ist gut gestaltet, farblich prima aufeinander abgestimmt und nicht überladen. Es lädt dazu ein, dass Buch in die Hand zu nehmen um mehr über den Inhalt zu erfahren. 


Dem Autor Jochen Bender ist es gelungen einen spannenden Kriminalroman aus dem Stuttgarter Raum zu schreiben der einen von Anfang an fesselt und nicht mehr los lässt.


Ein anonymer Anrufer gesteht der Kriminalhauptkommissarin Anita Schenk einen Mord aber keiner der ungelösten Mordfälle passt zu dem Geständnis.


Der Schreibstil ist flüssig und gut.


Wiedereinmal gut gefallen haben mir die Figuren. Mit all ihren Stärken und Schwächen lernen wir sie kennen. 


Ihre unterschiedlichen Charaktere machen es einem noch einfacher in der aufregenden Geschichte zu versinken. 


Hiermit möchte ich mich nochmals bei dem Autor Jochen Bender und dem Verlag bedanken, dass ich diesen aufregenden Kriminalroman vorab lesen durfte. 


Von mir gibt es eine klare Kauf-und Leseempfehlung.



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Tödliches Cannstatter Zuckerle (ISBN: 9783965550650)H

Rezension zu "Tödliches Cannstatter Zuckerle" von Jochen Bender

Ein solider Krimi mit viel Lokalkolorit
HelgasBücherparadiesvor 4 Monaten


Beim Cannstatter Weinberghäusle wird eine Leiche geborgen. Kurz darauf wird ein junges Mädchen vermisst.

Die Stuttgarter Kommissare Jens Hurlebaus und Bianca Walter stellen fest, dass der Tote der Lehrer der vermissten Kiara war.

Bei den Ermittlungen gibt es einige Verdächtige und die Suche gestaltet sich schwierig. Viele Wege führen zunächst in eine Sackgasse, aber dann führt einer sie zu Mittelalterfeiern. Werden sie dort Kiara lebend finden? 


Dies ist ein Regionalkrimi von Jochen Bender. Es gibt viele Handlungsstränge, die zunächst nichts miteinander zu tun haben. Der Autor führt den Leser dabei durch einige Wendungen auf die falsche Fährte. 

Die Charaktere sind ausgereift. Mir haben Jens, Bianca und Olga sehr gut gefallen. Auch die Mittelalter-Rituale sind gut beschrieben. 

Der Schreibstil ist flüssig. Allerdings bleibt die Spannung ein wenig auf der Strecke und nimmt erst gegen Ende an Fahrt auf. Bis zum Ende rätselt man mit, wer der Täter ist.

Vieles wird in der Ich-Form Hurlebaus berichtet, was etwas ungewohnt ist, wenn Teile des Buches aus Sicht des Kommissars berichtet wird. 

Schön fand ich, dass der schwäbische Dialakt hier angewandt wird, aber es bleibt dezent. 

Fazit: Mein erstes Buch des Autors war Dienstage & Silvester und ich muss sagen, dass hier eine positive Steigerung festzustellen ist. Ein solider Regionalkrimi mit Lokalkolorit haben mich letztendlich überzeugt.

Von mir gibt es eine  Leseempfehlung und 💥💥💥💥

Vielen Dank an @oertel + spoerer für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Weitere Rezensionen findet ihr unter

https://helgasbuecherparadies.com/2021/02/11/bender-jochen-%f0%9f%93%96-dienstage-und-silvester/

www.helgasbuecherparadies.com


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Tödliches Cannstatter Zuckerle (ISBN: 9783965550650)D

Rezension zu "Tödliches Cannstatter Zuckerle" von Jochen Bender

bitte mehr davon
Dieter_Koflervor 4 Monaten

Der Krimi ist absolut lesenswert. Die Charaktere sind stimmig, der Plot originell und spannend bis zum Schluss erzählt. Mit gefällt der Stil mit vielen, relativ kurzen Szenen, die noch dazu in der Zeit hin und her springen. Das verwirrt an der einen oder anderen Stelle etwas, trägt aber dazu bei, dass der Roman bis zum Ende spannend bleib

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Teilt ein Silvester-Erlebnis und gewinnt mit Glück einen Krimi von mir :-)

Liebe Leserinnen,

liebe Leser,

auch dieses Jahr verlose ich unter allen Mutigen, die hier öffentlich ein Silvester-Erlebnis von sich teilen ein Exemplar meines Krimis "Dienstage & Silvester". Ich freue mich, von euch zu hören und bin schon sehr neugierig auf eure Berichte :-)

Euer

Jochen Bender

41 BeiträgeVerlosung beendet
B
Letzter Beitrag von  Babrbaravor 11 Tagen

Vielen Dank das ich dieses tolle Buch vorab lesen durfte. Weiterhin viel Erfolg wünscht Barbara

https://www.lovelybooks.de/autor/Jochen-Bender/Dienstage-Silvester-1337742530-w/rezension/4193241146/

Soziale Medien wie Lovelybooks sind ein unverzichtbarer Weg für uns Autoren in den Austausch mit unseren Leserinnen und Lesern zu kommen. Dazu dient meine kleine Buchverlosung.

Liebe Leserinnen,

liebe Leser,

ein weiteres Mal möchte ich Lovelybooks nutzen, um mit euch in Kontakt zu kommen. Schaut euch bitte mein 3 1/2-Minuten Video zum Krimi an und teilt euren ehrlichen Eindruck mit mir. Euer Feedback ist wichtig für uns Autoren. Wir leben auch von Rezensionen, die ebenfalls eine Form von Feedback sind und davon, dass Leser unsere Bücher weiterempfehlen, sofern sie gefallen.

Euch allen wünsche ich einen schönen Tag und viele wunderbare Reisen durch den Kosmos der Bücher.

Euer

Jochen Bender

P.S.: Versand des Krimis nur innerhalb Deutschlands

22 BeiträgeVerlosung beendet
K
Letzter Beitrag von  Kate_ntevor 9 Monaten

Zu mir leider auch nicht 😂.

Ich hoffe hier auf Begegnungen mit Lesern meiner bisherigen acht Krimis und darauf, mich auch neuen Leserinnen bekannt zu machen.

Liebe Leserinnen,

liebe Leser,

Corona traf leider auch meinen Krimi, der ursprünglich letzten September erscheinen sollte. Mit Verspätung ist er jetzt endlich eingetroffen, was mich riesig freut. Ich möchte euch gerne auf "Tödliches Cannstatter Zuckerle" aufmerksam machen und für es werben. Wir Autoren leben schließlich davon, dass Leser unsere Bücher kaufen ;-) 

Viel Spaß im Kosmos der Bücher wünscht euch

Jochen Bender

49 BeiträgeVerlosung beendet
C
Letzter Beitrag von  claudi-1963vor 10 Monaten

Ohh das ist ja interessant. Ich kann es kaum abwarten, muss aber vorher noch ein paar Leserunden bestreiten, ehe ich mich deinem Buch widmen kann. Aber, dass die Reise bis nach Weinstadt geht, hat mich jetzt noch neugieriger gemacht.

Zusätzliche Informationen

Jochen Bender wurde am 06. November 1966 in Stuttgart (Deutschland) geboren.

Jochen Bender im Netz:

Community-Statistik

in 58 Bibliotheken

von 25 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks