Jochen Bender

(48)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 41 Rezensionen
(30)
(14)
(4)
(0)
(0)
Jochen Bender

Lebenslauf von Jochen Bender

Als Jugendlicher konnte Jochen Bender ein gutes Buch kaum aus der Hand legen. Manch eine Lesenacht endete erst mit dem morgendlichen Gesang der Vögel. Schreiben wurde zu seinem Weg der kreativen Auseinandersetzung mit der Welt. In Landau und Tübingen studierte er Psychologie und schrieb zugleich seinen ersten Roman. 2011 wurde mit "Blinde & Gangsta" sein erster Krimi veröffentlicht, mit einem Psychologen in einer Hauptrolle. Als Psychologe arbeitete er in unterschiedlichen Kontexten, von der Kriminologie und dem Frauenknast bis hin zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Auf vielfältige Weise begegneten ihm menschliche Abgründe und Ängste, aber auch Stärken und Hoffnungen. Viel von seinen Erfahrungen als Psychologe fließt in seine Bücher ein.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Jochen Bender
  • Schwäbische Ermittlungen auf Mallorca

    Der Ginkönig muss sterben

    SofieWalden

    18. May 2018 um 16:58 Rezension zu "Der Ginkönig muss sterben" von Jochen Bender

    "Der Ginkönig muss sterben" von Jochen Bender (Rezension) In einer Finca auf der schönen Insel Mallorca werden drei Leichen entdeckt. Es handelt sich um den Besitzer der Ballermannbar 'Ginkönig' Breitner, seine Geliebte und seine Schwiegermutter. Alle drei waren deutsche Staatsbürger und so wird auch die deutsche Polizei eingeschaltet, mit dem Resultat, dass Jens Hurlebaus von Stuttgart nach Mallorca beordert wird, um dort die Ermittlungen der spanischen Polizei zu begleiten. Hurlebaus Begeisterung für diese 'Amtshilfe' hält sich ...

    Mehr
  • Dreifachmord auf der Baleareninsel - ein Schwabe ermittelt

    Der Ginkönig muss sterben

    Neling

    16. May 2018 um 17:30 Rezension zu "Der Ginkönig muss sterben" von Jochen Bender

    Ein Schwabe ermittelt in einem Dreifachmord auf Mallorca- dieser Krimi hat reale Hintergründe. Ich fand den Cosy-Krimi ganz unterhaltsam . Inhalt: Auf Mallorca kommt es zu einem Dreifachmord an Deutschen, die auf der Baleareninsel wohnen. Der eine Ermordete ist auf der Insel als Ginkönig bekannt, denn er hat am "Ballermann" eine bekannte Kneipe mit dem selben Namen. Außerdem handelte er auch noch mit streng geschützten Papageien.  Aber in der Finca liegen auch noch zwei andere Leichen, seine Schwiegermutter und eine junge Frau, ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Ginkönig muss sterben" von Jochen Bender

    Der Ginkönig muss sterben

    JochenBender

    zu Buchtitel "Der Ginkönig muss sterben" von Jochen Bender

    Hallo ihr Lieben,alle Fans des Regionalkrimis sind herzlich eingeladen, meinen neuen Roman "Der GinKönig muss sterben" mitzulesen.  Ich danke dem Verlag Oertel+Spörer für die Unterstützung der Leserunde.Auch dieses Mal ließ ich mich von realen Kriminalfällen inspirieren, in erster Linie vom Dreifachmord in der Finca des Biekönigs auf Mallorca. Der machte nicht nur mit dem gleichnamigen Club am Ballermann, sondern auch mit der illegalen Zucht von streng unter Artenschutz stehenden Papageien ein Vermögen. Obwohl die Finca von fünf ...

    Mehr
    • 125
  • Ein Schwabe ermittelt auf Mallorca

    Der Ginkönig muss sterben

    Lesewunder

    11. May 2018 um 17:52 Rezension zu "Der Ginkönig muss sterben" von Jochen Bender

    In einer mallorquinischen Finca werden drei Tote gefunden : Breitner, der Besitzer der Bar " Ginkönig  " am Ballermann , seine Geliebte und seine Schwiegermutter. Da es sich bei den Opfern um Deutsche handelt, wird Jens Hurlebaus aus Stuttgart als Verbindungsbeamter nach Mallorca beordert. Seine Begeisterung hält sich in Grenzen. Da er dort als deutscher Beamter keine Befugnisse hat, ist er zum Nichtstun verurteilt. Natürlich hält er sich nicht daran. Da Breitner illegal mit Papageien gehandelt hat, fällt der Verdacht auf ...

    Mehr
  • Schwäbisch mallorquinische Ermittlungen

    Der Ginkönig muss sterben

    borgi

    08. May 2018 um 10:29 Rezension zu "Der Ginkönig muss sterben" von Jochen Bender

    „Der GinKönig muss sterben“ firmiert als Schwaben Krimi, obwohl der eigentliche Fall auf Mallorca stattfindet. Da alle Opfer einer Mordtat Deutsche sind,wird ein deutsches Kommissariat begleitend eingebunden. Und so wird Kommissar Jens Hurlebaus von Stuttgart losgeschickt. Während eine Dienstreise nach Mallorca für viele ein Traumjob wäre, ist es für Jens wenig reizvoll. Er hat Null Motivation und kommt im betrunkenen Zustand auf der Insel an. Dass er dort den Fall nur begleiten soll, ist nicht so sein Ding. Er ist es gewohnt, ...

    Mehr
  • Spannung ist vorhanden

    Der Ginkönig muss sterben

    SiWel

    07. May 2018 um 13:41 Rezension zu "Der Ginkönig muss sterben" von Jochen Bender

    Es handelt sich hier um einen realen Dreifachmord, der fiktiv nachgespielt wird. Wir befinden uns in Mallorca sowie in Stuttgart.Vom Grundsatz her nicht schlecht gewählt, allerdings gibt es ein paar kleine Schwächen. An manchen Stellen fehlt ein wenig Logik und die Kapitel passen nicht immer genau ineinander über. Was mich ebenfalls beim Lesen gestört hat waren die fast nahtlosen Übergänge von einem Kapitel zum nächsten. Das war desöfteren für mich eher irritierend.Der Protagonist, Kommissar Hurlebaus, ist eine sehr eigene ...

    Mehr
    • 2
  • Realer, als man zunächst glaubt!

    Der Ginkönig muss sterben

    Ninasan86

    04. May 2018 um 19:11 Rezension zu "Der Ginkönig muss sterben" von Jochen Bender

    Zum Inhalt: Ein Dreifachmord auf Mallorca trägt die Handschrift der Mafia. In seiner Finca wurden der GinKönig, Besitzer des gleichnamigen Clubs am Ballermann, seine Schwiegermutter und eine junge Frau mit Kopfschüssen hingerichtet. Kommissar Jens Hurlebaus wird von Stuttgart nach Malle entsandt. Neben der Mafia fällt der Verdacht auf eine Gruppe militanter Tierschützer, da der GinKönig illegal streng geschützte Papageien handelte. Oder hetzte seine Frau einen Killer auf ihren Mann und seine Geliebte? Was hat ein dubioser Sammler ...

    Mehr
  • Der Ginkönig muss sterben

    Der Ginkönig muss sterben

    Fleur_de_livres

    04. May 2018 um 14:35 Rezension zu "Der Ginkönig muss sterben" von Jochen Bender

    Meinung: Das Cover ist schlicht und doch herrlich passend zu diesem Krimi. Unauffällige Covers mag ich sehr, da sie einen nicht durch explosive Farbwahl und aufdringliche Schriftzüge des Textes beeinflussen. Der Schreibstil des Autors ist angenehm und spannend zugleich. Er fesselt einen mit einem gut ausgedachten und interessanten Fall. Ich bin ein Fan von Regionalkrimis, vorbei die Handlung überwiegend auf Mallorca stattfindet. Auch spielt der Autor sehr gekonnt mit Einblendungen aus der Vergangenheit, die zu einem nicht ...

    Mehr
  • Toller Krimi

    Der Ginkönig muss sterben

    Alrauna

    03. May 2018 um 11:20 Rezension zu "Der Ginkönig muss sterben" von Jochen Bender

    Der Ginkönig ist mein zweites Buch von Jochen Bender und hat mich ebenso wie "Schwabenflucht" seinerzeit schier begeistert. Ich mag einfach seine Schreibweise und die Themen in seinen Geschichten. Außerdem mag ich regionale Krimis, auch wenn die Handlung hier größtenteils auf Mallorca spielt. Kommissar Jens Hurlebaus aus Stuttgart wird als Verbindungsmann auf die spanische Insel geschickt, um die Kollegen dort auf der Suche nach einem Dreifachmörder zu unterstützen, da es sich bei den Opfern um Deutsche handelt. Nur sehr ...

    Mehr
  • Erschreckend realistisches Szenario

    Schwabenflucht

    Alrauna

    08. March 2018 um 15:10 Rezension zu "Schwabenflucht" von Jochen Bender

    Klappentext Die EU ist implodiert, in Deutschland herrscht Bürgerkrieg. Dr. Jens Baitinger weigerte sich bis zuletzt, die Zeichen des gesellschaftlichen Zerfalls wahrzunehmen. Während seiner Toch-ter Pauline im letzten Augenblick die Flucht nach Australien gelingt, sitzt er mit dem Rest seiner Familie in Stuttgart fest. Mit den Nachbarn graben sie sich auf den Fildern ein, während ringsum blutige Kämpfe toben. Im Remstal gelingt es Landrat Balmer, eine demokratische Gesellschaft aufrecht zu erhalten, tatkräftig unterstützt durch ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks