Jochen Gartz Chemische Kampfstoffe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chemische Kampfstoffe“ von Jochen Gartz

Chemische Kampfstoffe gehören seit 3000 Jahren (Pech und Schwefel!) zur Kriegsführung, aber erst duch die Ergebnisse deutscher Chemie mutierten sie - im Ersten Weltkrieg - zu einem effektiven, wenn auch ekelhaften Kampfmittel. Sie wurden und werden von den meisten Staaten geächtet, werden aber durch ihre leichte Herstellung eine Bedrohung bleiben.
Dr. Jürgen Gartz erzählt hier die Horror-Geschichte der chemischen Kampfstoffe bis in die heutige Zeit. Vom 'Griechischen Feuer' der Antike, den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges, den KZs der Nazis, über die Kurdenvernichtung durch den Irak bis hin zu terroristischen Nutzungen in Japan, sowie der Anthrax- und Rizin-Paranoia und dem Golfkriegssyndrom in den USA - die globale Angst vor massenvernichtenden Giftgasen wächst.

Aus dem Inhalt:
- Vorgeschichte
- Kriegsführung und die Entwicklung der Industrie im 19. Jh.
- Die Haager Landkriegsordnung 1899
- Der Beginn des Gaskrieges: Chlor
- Die giftigeren Verwandten: Phosgen und Diphosgen
- Maskenbrecher und bunte Räume
- Der König der Kampfstoffe: Senfgas
- Die Bilanz des Ersten Weltkrieges
- Anwendung chemischer Kampfstoffe im 2. Weltkrieg
- Der Vietnamkrieg: Napalm, Reizstoffe und Pflanzengifte
- Binärwaffen - Kampfstoffe ohne Sicherheitsproblem
- Terrorismus und "Schurkenstaaten"
u.a.m.

Dieser Titel ist der Grüne Zweig NR 243 aus Werner Pieper s Medien-Experimenten The Grüne Kraft.

Stöbern in Biografie

Die Magnolienfrau

Eine ungewöhnliche Lebensgeschichte, die von der Suche nach Freiheit und einer großen Liebe erzählt

EvelynM

Barbarentage

William Finnigan lebt seine große Leidenschaft mit einer Hingabe, die einen mitreist und fesselt.

MelaKafer

Wir sagen uns Dunkles

Nachkriegsliteratur - dieser Begriff muss unbedingt mit den beiden Menschen und Schriftstellern Ingeborg Bachmann und Paul Celan einhergehen

HEIDIZ

Troublemaker

Sehr exposiver Stoff und überaus mutiv. Respekt!

AberRush

Ich bin mal eben wieder tot

Persönliche Aufarbeitung der Angststörung. Leider ziemlich wirr geschrieben und gerät am Ende zu sehr ins Schwafeln.

katzenminze

Wir werden glücklich sein

Eine Schicksalsgeschichte, die berührt, aber auch Mut macht & Bewunderung für eine so starke Frau auslöst.

howaboutlife

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.