Jochen Hörisch

 4.1 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Theorie-Apotheke, Eine Geschichte der Medien und weiteren Büchern.
Jochen Hörisch

Lebenslauf von Jochen Hörisch

Professor Jürgen Hörisch ist Literatur- und Medienwissenschaftler und hat zahlreiche Bücher verfasst. Er studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte. Jochen Hörisch ist Professor für Neuere Germanistik und Medienanalyse an der Universität Mannheim und Mitglied der europäischen Akademie für Wissenschaften und Künste in Salzburg. Die Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen und publizistischen Tätigkeit betreffen die vielfältigen Dimensionen des „Verstehens“ von Medien. Dabei beschäftigt er sich sowohl mit Texten in Büchern, aber auch mit den neuen Medien. Er hält auch zahlreiche öffentliche Auftritte, wie Vorträge oder Podiumsdiskussionen. Diese beschäftigen sich dann nicht nur mit seinen wissenschaftlichen Schwerpunkten, sondern auch seine vielfältigen anderen Interessengebiete wie Philosophiegeschichte und musikalische Themenwerden abgedeckt. Zuletzt veröffentlichte er "Bedeutsamkeit. Über den Zusammenhang von Zeit, Sinn und Medien."

Alle Bücher von Jochen Hörisch

Sortieren:
Buchformat:
Theorie-Apotheke

Theorie-Apotheke

 (4)
Erschienen am 15.04.2010
Eine Geschichte der Medien

Eine Geschichte der Medien

 (3)
Erschienen am 28.10.2010
Kopf oder Zahl

Kopf oder Zahl

 (1)
Erschienen am 08.02.2011
Der Sinn und die Sinne

Der Sinn und die Sinne

 (1)
Erschienen am 01.03.2001
Es gibt (k)ein richtiges Leben im falschen

Es gibt (k)ein richtiges Leben im falschen

 (1)
Erschienen am 15.10.2003
Brot und Wein

Brot und Wein

 (0)
Erschienen am 04.11.2005
Weibes Wonne und Wert

Weibes Wonne und Wert

 (0)
Erschienen am 14.07.2015
Gott, Geld und Glück

Gott, Geld und Glück

 (0)
Erschienen am 22.11.1983

Neue Rezensionen zu Jochen Hörisch

Neu

Rezension zu "Theorie-Apotheke" von Jochen Hörisch

Rezension zu "Theorie-Apotheke" von Jochen Hörisch
Eva-Maria_Obermannvor 7 Jahren

siehe www.schreibtrieb.aeom.de

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks