Jochen Hemmleb Tatort Mount Everest

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tatort Mount Everest“ von Jochen Hemmleb

Was geschah am 8. Juni 1924 am Mount Everest? Die Geschichte einer Suche – spannend wie ein Krimi: Sie wollten als Erste den höchsten Berg der Welt besteigen. George Mallory und Andrew Irvine. Doch sie kamen vom letzten Aufstieg nicht zurück. Hatten die beiden Briten den Gipfel wirklich erreicht oder waren sie gescheitert? Erst 1999 gelingt es einer Expedition, die Leiche Mallorys aufzuspüren. Doch wo liegen Irvine und seine Kamera, die den Gipfelerfolg beweisen könnte? Der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb beschreibt die abenteuerliche Suche nach den Verschollenen, führt alle Fakten und Theorien zu Mallorys und Irvines Aufstieg zusammen und rekonstruiert anhand der Funde am Everest sowie der Erfahrungen anderer Expeditionen die letzten Tage der beiden Männer.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen