Jochen Könnecke DuMont direkt Reiseführer Riga

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DuMont direkt Reiseführer Riga“ von Jochen Könnecke

Unabhängig wollen die Rigaer leben, in ihrem kleinen Land mit großem Nationalstolz, in ihrer Ostsee-Hansestadt zwischen Backstein und Barock. Mit den 15 »Direkt-Kapiteln« des Reiseführers von Jochen Könnecke können Sie sich zwanglos unter die Rigaer mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: Alt- und Neustadt, Rathaus- und Livenplatz, den mächtigen Dom und die Grünanlagen am Stadtkanal, alte und neue Trendviertel, prächtige Jugendstil- Bauten, den quirligen Zentralmarkt oder spannende Museen. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Rigaer zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt. Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtteilplänen und dem separaten großen Cityplan können Sie sich nach Lust und Laune durch die Stadt treiben lassen.

Mit diesem Reiseführer steht dem Erlebnis nichts mehr im Weg.

— StMoonlight
StMoonlight

Wir sind sehr zufrieden, der Stadtführer ist optimal, er ist handlich und praxistauglich. PRIMA !!!

— HEIDIZ
HEIDIZ
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lettland to go

    DuMont direkt Reiseführer Riga
    StMoonlight

    StMoonlight

    23. August 2017 um 13:14

    Langweilige Reiseführer waren gestern. Zumindest scheint sich das der DuMontVerlag gedacht zu haben und die Reihe „DuMont Direkt“ nicht nur aktuell, sondern auch mit einer guten Prise Humor und Blick hinter die Kulissen herausgebracht. Wie wohl nicht anders zu erwarten, sind natürlich alle prägnanten Orte, Gebäude und Sehenswürdigkeiten beschrieben. Sozusagen das „Must see“ bei der Stadtbesichtigung. Direkt am Anfang befindet sich eine Straßenkarte, mit den einzeichneten Top-Sehenswürdigkeiten. Außerdem gibt es eine praktische Jahresübersicht mit Veranstaltungen. Nach einer kurzen Zusammenfassung über die Stadt, geht es auch direkt auch Erkundungstour. Einzelne Punkte werden näher vorgestellt, egal ob bestimmte Plätze, Museen, Gebäude oder Denkmäler. Neben den wichtigsten Infos, gibt es eine kleine Übersicht von allem was sich in der Nähe befindet und einen Besuch lohnt, z.B. einem schönen Café, samt Öffnungszeiten. Die kleine, mit auszugsweise abgebildete, Straßenkarte hilft, das angestrebte Ziel schnell und unkompliziert zu finden. Zum Schluss gibt es noch eine nützlich Übersicht über Schlafstätten und Futterstätten. Wer bereits gegessen hat und noch nicht schlafen möchte, findet unter „Wenn die Nacht beginnt“, Tipps zum Ausgehen. Doch nach dem Schluss ist noch lange nicht Ende. Ein wenig interessantes Wissen darf zum einen Form von „Mundart“, wo der Leser erfährt, was die „Eingeborenen“ denn da eigentlich sprechen (und so vermutlich nicht im Wörterbuch steht und damit zum Schmunzeln anregt) und zum anderen mit Fotos von berühmten Persönlichkeiten, die mit der Stadt verbunden sind. Am Ende des Buches ist eine gute und übersichtliche Straßenkarte zu finden. Ein Faltplan, der Orientierung bietet. Dieser lässt sich auch einfach herausnehmen und mitnehmen. ~ Fazit ~ Der Reiseführer ist sehr handlich und schön leicht, so dass man ihn auch gut im Rucksack transportieren kann. Kompaktes Wissen mit Charme, angenehmen Schreibstil und jeder Menge Fotos schön verpackt. Dem Abenteuer steht also nichts mehr im Weg. ;) In diesem Sinne: Eine gute Reise und einen schönen Urlaub. :)

    Mehr
  • Riga mit Dumont direkt erleben

    DuMont direkt Reiseführer Riga
    HEIDIZ

    HEIDIZ

    22. January 2017 um 17:31

    Die aktuellen und neuen Dumont-Reiseführer haben ein etwas anderes Äußeres als die bisherigen, inhaltlich sind sie allerdings nicht verändert von der Struktur, sondern ebenso informativ und strukturiert gegliedert.   Man findet sich super schnell damit zurecht und kann sich auf Grund der Nutzung von Symbolen schnell "navigieren" und informieren.   Gliederung: =========   Das Beste zu Beginn Das ist Riga Was ist wo? Augenblicke ...   Ihr Riga-Kompass 15 Wege zum direkten Eintauchen in die Stadt   Rigaer Museumslandschaft Erinnerung und gedenken Eine Stadt erfindet sich neu Pause. Einfach mal abschalten   In fremden Betten Satt und Glücklich Stöbern u. Entdecken Wenn die Nacht beginnt   Hin und Weg O-Ton Riga   Kennen Sie die? (berühmte Menschen und Dinge, die mit der Stadt in Verbindung stehen)   Außerdem ist hinten eine Faltkarte im Maßstab 1 : 15 000 eingefügt. Sie beinhaltet die Altstadt, den Cityplan, die Umgebung und den Nahverkehr.   Das Buch ist wirklich rundherum gelungen. Es beinhaltet für jeden Urlaubstypen etwas und beschäftigt sich mit Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und jeder Menge bekannter oder weniger bekannter Sehenswürdigkeiten.   Bild- und Textmaterial ergänzt sich perfekt. Es gibt immer wieder farbig unterlegte Infokästchen zu verschiedenen Themengebieten z. B. Literatour u.a.   Wir sind sehr zufrieden, der Stadtführer ist optimal, er ist handlich und praxistauglich. PRIMA !!!

    Mehr