Jochen Oltmer Handbuch Staat und Migration in Deutschland seit dem 17. Jahrhundert

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Handbuch Staat und Migration in Deutschland seit dem 17. Jahrhundert“ von Jochen Oltmer

Staaten rahmen und gestalten Migrationsprozesse, kanalisieren Migrationsbewegungen und kategorisieren Migrantinnen und Migranten. Das Handbuch überblickt die Genese des Verhältnisses von Staat und Migration in Deutschland und fragt nach dem Wandel weltanschaulicher und politischer Prinzipien, obrigkeitlich bzw. staatlich gesetzter Regeln und administrativer Entscheidungsprozeduren, die Einfluss auf Zuwanderung und Abwanderung genommen haben.

Standardwerk zur Geschichte der Migration in Deutschland

— JoG
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Differenziert und facettenreich

    Handbuch Staat und Migration in Deutschland seit dem 17. Jahrhundert

    JoG

    24. May 2016 um 14:51

    Wer eine wissenschaftliche Arbeit zur Geschichte der Migration in Deutschland seit dem 17. Jahrhundert sucht, wird an diesem Sammelband seine Freude haben. Es handelt sich um eine sehr umfangreiche und alle wichtigen Bereiche umfassende Geschichte der Migration. Empfehlenswert!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks