Jochen Petersdorf

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Jochen Petersdorf

Jochen Petersdorf (1934–2008) studierte Journalistik, heuerte beim Magazin »Eulenspiegel« an, erfand »Die Funzel«, schrieb für Rundfunk, Fernsehen und Kabarett und trat als Interpret seiner eigenen Texte auf. Seine stets aktuellen Märchenadaptionen in der TV-Sendung »Zwischen Frühstück und Gänsebraten« hatten Kultstatus. In der Quickie-Reihe erschienen »Rotkäppchen und andere Märchen für Erwachsene« und »Eine Funzel hat noch Licht«.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Rotkäppchen und andere Märchen für Erwachsene (ISBN: 9783359017219)

Rotkäppchen und andere Märchen für Erwachsene

 (1)
Neu erschienen am 20.09.2021 als Taschenbuch bei Eulenspiegel Verlag.

Alle Bücher von Jochen Petersdorf

Cover des Buches Eine Funzel hat noch Licht (ISBN: 9783359013464)

Eine Funzel hat noch Licht

 (0)
Erschienen am 14.08.2017
Cover des Buches Es trifft immer nur die Kleinen (ISBN: 9783359011651)

Es trifft immer nur die Kleinen

 (0)
Erschienen am 20.08.2019
Cover des Buches Weihnachtsmärchen (ISBN: 9783359011354)

Weihnachtsmärchen

 (0)
Erschienen am 12.12.2019

Neue Rezensionen zu Jochen Petersdorf

Cover des Buches Rotkäppchen und andere Märchen für Erwachsene (ISBN: 9783359017219)Satos avatar

Rezension zu "Rotkäppchen und andere Märchen für Erwachsene" von Jochen Petersdorf

Märchen für Erwachsene
Satovor 2 Jahren

Wenn zu DDR Zeiten am 1. Weihnachtsfeiertag ab 11:00 Uhr "Zwischen Frühstück und Gänsebraten" im Fernsehen lief, bescherte das dem Sender Traumquoten. Ursache dafür war nicht nur das eingeschränkte Medienangebot der damaligen Zeit, sondern ab 1982 auch der jährliche Auftritt von Jochen Petersdorf mit seinem "Modernen Märchen".

Satirisch überspitzt brachte Petersdorf beißende Kritik an den tagesaktuellen Problemen in den Grimmschen Märchen unter. Und Petersdorf durfte in diesem Format gewagtere Spitzen abschießen als manch anderer.

Mit diesen Erinnerungen bin ich an das Buch gegangen, ohne zu beachten, das Petersdorf nach der Wende seine "Modernen Märchen" erneut überarbeitet hat - schade. Auch diese Variante von Rotkäppchen und Co. laden zum schmunzeln ein und man merkt den Satiriker, welcher sicher die Schwächen der Zeit pointiert - aber es ist halt nicht mehr die Zeit, als so etwas gewagt war und die Zweideutigkeiten nur "Insidern" zum Schmunzeln brachten.


Kommentare: 3
65
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Worüber schreibt Jochen Petersdorf?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks