Die ewige Morgenröte

Die ewige Morgenröte
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die ewige Morgenröte"

Der erste Teil des zweiteiligen Romans „Die ewige Morgenröte” befasst sich unter dem Titel „Die Tage des Erwachens” mit dem Versuch der jungen Nachkriegsgeneration in der sowjeti schen Besatzungszone, am Wiederaufbau und dem demokratischen Aufbruch ab Mai 1945 in einer Stadt wie Frankfurt/Oder mitzuwirken.
Der Anfangselan wandelt sich allmählich nach Gründung der SED im April 1946, die ihre Alleinherrschaft erzwingt, zur großen Enttäuschung. Denn sie benutzt die demokratischen Bestrebungen der jungen Menschen, unterstützt von der Besatzungsmacht, nur als Mittel zum Zweck der sozialistischen Machtgewinnung und Machterhaltung. Aus dem Aufbruch
wird ein Umbruch. Aus der Opposition Widerstand.
Der Autor, Jochen Stern, verarbeitet die eigenen Erlebnisse, die sich mit dem Schicksal vieler Altersgenossen in der Stadt Frankfurt/Oder kreuzen. Alle darin enthaltenen Geschehnisse und Personen sind authentisch, manche von ihnen teilweise fiktiv. Auch das Verhalten der Sowjetmacht in der SBZ, die jene mitunter dramatische Entwicklung steuerten, wird
ausführlich geschildert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783944370576
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Burg Verlag
Erscheinungsdatum:10.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks