Neuer Beitrag

TulipanVerlag

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Bücherfreunde,

Pogo hat es nicht leicht. Seine Eltern sind Punks und nehmen ihr Punk-Sein sehr ernst: Pogo bekommt Ärger, wenn er gute Noten hat, sein Zimmer aufräumt oder zu leise Musik hört! Eines Tages zieht Vanessa in die Nachbarschaft. Sie ist überkorrekt, meckert ständig herum und schreibt selbst gemalte Strafzettel. Vanessas Vater ist Polizist – der natürliche Feind eines jeden guten Punks! Damit sind Nachbarschaftsstreitigkeiten vorprogrammiert.
Doch als Pogos Fahrrad bei einer Diebstahlserie geklaut wird, ist Ermittlerin Vanessa, von Pogo nur Polente genannt, zur Stelle. Gemeinsam nehmen die beiden die Spur des Täters auf.

Eine herrlich humorvolle Geschichte, die neben Witz auch wichtige Werte wie Toleranz und Freundschaft vermittelt.

Wir laden euch herzlich zu einer gemeinsamen Leserunde ein! Autor Jochen Till wird die Leserunde begleiten. Bewerbt euch bis zum 26. März 2018! Wir verlosen 10 Exemplare unter allen, die uns verraten, wie das Verhältnis zu ihren Nachbarn ist. Seid ihr mit euren Nachbarn befreundet? Kennt ihr sie nur flüchtig? Oder gab es, wie bei Pogo und Polente, sogar mal Ärger mit euren Nachbarn? 

Wir freuen uns auf eure Antworten!
Liebe Grüße von Jochen Till und dem Tulipan Verlag

Autor: Jochen Till
Buch: Pogo und Polente

Siraelia

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Das hört sich nach einem sehr interessanten Inhalt an. Jetzt verstehe ich auch den zweiten Teil des Titels 😁

Nun zur Frage bezüglich der Beziehung zu Nachbarn.
Das ist ganz unterschiedlich. Frühere Nachbarn sind inzwischen beste Freunde von uns und unsere Töchter spielen gerne zusammen. Mit anderen Nachbarn geht es nicht über ein freundliches Grüßen hinaus.
Hat alles ess mit Zeit, gemeinsame Erfahrungen bzw. Erlebnissen Und vor allem mit Sympathie und Abneigung zu tun. Auch mit dem Thema der gleichen Interessen.

Gerne möchte ich das Buch mit meiner Tochter lesen und bewerbe mich gerne dafür.
Rezensionen hier und auf den diversen Plattformen, die man im www so finden kann, sind selbstverständlich.

CorinaPf

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich finde das Buch hört sich mega witzig an. Ich würde gerne ein Exemplar gewinnen.
Ich komme aus einem kleinen Dorf in Österreich , lebe aber gerade in Wien. Im Dorf ist es so, da kennt jeder jeden. Man klopft einfach beim Nachbarn an und fragt ob er lust auf eine Tasse Kaffee/Tee und ein Stück selbstgemachten Kuchen hat.
Jetzt wo ich aber in Wien lebe ist es vollkommen anders man kennt seine Nachbarn kaum noch. Am Anfang kannte ich einige davon und wir haben uns angefreundet, doch diese sind alle weggezogen. Jetzt kenne ich nur die Leute vom sehen aber ihre Namen kenne ich nicht.

Beiträge danach
122 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

vanessabln

vor 4 Monaten

Kapitel 7 und 8
Beitrag einblenden

Dass Punks auch ihre Moral haben und nicht klauen, ist sehr positiv. Dass Polente so plötzlich in Tränen ausbricht wegen ihrer Mutter, hat mich nun doch etwas überrascht. Obwohl man es ja fast ahnte... Pogo hat jetzt mehr Verständnis und verteidigt außerdem noch seinen Vater. Die Beschattung war ziemlich gefährlich. Auf die Idee von Pogo bin ich jetzt mal gespannt. Der "Verbrecher" tut einem tatsächlich leid. Aber hätte er nicht etwas anderes zum Gewichtheben nehmen können? :-)

Jochen_Till

vor 4 Monaten

Kapitel 7 und 8
@vanessabln

Geht ja nicht ums Gewichtheben. ;-)

vanessabln

vor 4 Monaten

Kapitel 7 und 8

Jochen_Till schreibt:
Geht ja nicht ums Gewichtheben. ;-)

Das ist mir dann auch klargeworden. :-)

vanessabln

vor 4 Monaten

Kapitel 9 und 10
Beitrag einblenden

Mir hat das Ende ebenso gut gefallen. Zum Schluss haben alle noch etwas gelernt und die Vorurteile lösen sich auf. Obwohl der Polizist wohl am wenigsten davon gehabt hat, ist natürlich sympathisch... Was der Vater nun mit Geld und Konto macht, wäre mal interessant zu wissen. Wie die Skulptur aussieht, hätte mich schon mal interessiert, aber Fantasie hat man natürlich auch. :-)

vanessabln

vor 4 Monaten

Meine Meinung zum Buch

Hier dann zum guten Schluss noch meine Rezension (stelle ich noch auf Amazon):

https://www.lovelybooks.de/autor/Jochen-Till/Pogo-und-Polente-1504589968-w/rezension/1565163633/

Hat uns wieder gut gefallen. Immer wieder schön, dass sich jemand ungewöhnlichen Themen als Kinderbuch annimmt. :-)

Jochen_Till

vor 4 Monaten

Meine Meinung zum Buch
@vanessabln

Vielen lieben Dank für die schöne Rezension! Freut mich sehr, dass es euch so gut gefallen hat. :-)

Jochen_Till

vor 4 Monaten

Plauderecke

Hallo, ihr Lieben! Ich habe gerade eine neue Leserunde gestartet, diesmal was ganz anderes, es geht um mein erstes unterhaltsames Sachbuch. Schaut doch mal vorbei, vielleicht interessiert sich ja jemand dafür, werde mich freuen!

https://www.lovelybooks.de/autor/Philipp-Wolk/Kein-Geld-macht-auch-nicht-glücklich-1506148507-w/leserunde/1569837394/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.