Zwischen Götterdämmerung und Wiederauferstehung.

von Jochen Weichold 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Zwischen Götterdämmerung und Wiederauferstehung.
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Zwischen Götterdämmerung und Wiederauferstehung."

Sie sind stolz auf ihren Stammbaum. Zu ihren Urvätern zählen Michael Bakunin und Peter Kropotkin. Sie berufen sich auf Leo Trotzki oder Ernesto Che Guevara und sogar auf Marx, Engels und Lenin. Den Kapitalismus attakieren sie mit Bomben oder "direkter Aktion ", dem realen Sozialismus stehen sie meist ablehnend gegenüber. Dogmatisch und sektiererisch geben sie vor, die einzig waren Revolutionäre zu sein...
Der Linksradikalismus hat jedoch viele Gesichter. Nicht wenige seiner Vertreter waren überzeugte Revolutionäre, kämpften aufopferungsvoll gegen Faschismus und Krieg, engagierten sich in demokratischen Massenorganisationen. Viele beteiligen sich heute in den neuen demokratischen Bewegungen, reihen sich ein in den weltweiten Friedenskampf.
Oftmals totgeglaubt und als "Götterdämmerung" beschrieben, betrat der Linksradikalismus immer wieder die Bühne des politischen Geschehens, um seine " Wiederauferstehung" zu feiern. Worin liegen die Ursachen für das Auftauchen und Abebben des Linksradikalismus ? Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten weisen die " Klosterbrüder der Revolution " in diesem Jahrhundert auf, welche Wandlungen vollziehen sich in Geschichte und Gegenwart ? Auf diese und andere Fragen gibt der Autor anhand neuester Forschungsergebnisse detailliert und differenziert Antwort.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783355004923
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:234 Seiten
Verlag:Berlin: Verlag Neues Leben
Erscheinungsdatum:01.01.1989

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks