Jockel Tschiersch Wer nicht vögeln will, muss fliegen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Wer nicht vögeln will, muss fliegen“ von Jockel Tschiersch

»Geiler tabuloser Hengst sucht hemmungslose Stute für grenzenlose Sauereien«. Diese Anzeige findet Kathrin im Internet. Und da sie gerade die Schnauze voll hat von beziehungsgestörten Männern und klaren schnörkellosen Sex sucht, ist das für sie genau das Richtige. Doch Achim, der Kerl den sie dann per Blind Date trifft, entpuppt sich als etwas anders, als von Kathrin erwartet. Ist er überhaupt derjenige, der die Anzeige aufgegeben hat?

In einer immer grotesker werdenden Nacht geraten zwei Menschen aneinander, die das Schicksal eigentlich besser nicht aufeinander losgelassen hätte. Zumal Kathrin eine etwas eigenwillige Art hat, ihre untauglichen Lover zu entsorgen ...

Zwischendurch habe ich Tränen gelacht. Männer und ihre "Macken" von einem Mann aufs Korn genommen. Da entpuppt sich der tabulose Hengst als Aktentaschen- klammerer. Wer dauernd heiße Sexszenen erwartet wird enttäuscht werden. Es geht wirklich mehr um das Zwischenmenschliche und die daraus entstehende Komik.

— sunlight

Stöbern in Romane

Die Geschichte der getrennten Wege

Lieblingsbücher!! Lieblingsreihe!

Lanna

Dann schlaf auch du

Der große Hype ist fast berechtigt.

NeriFee

Ehemänner

Wie kann man leben, wenn der Partner im Koma liegt? Jarvis sucht den harten Weg zurück.

miss_mesmerized

Der gefährlichste Ort der Welt

Gefährlich normal!

Patiih

Das Geheimnis des Winterhauses

Facettenreich und fesselnd - wieder einmal ein fantastischer Roman der Autorin !

vielleser18

Leere Herzen

Ein sehr empfehlenswertes Buch.

Greedyreader

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wer nicht vögeln will, muss fliegen" von Jockel Tschiersch

    Wer nicht vögeln will, muss fliegen

    Mariesche

    13. November 2009 um 12:24

    Hat mir nicht so gefallen. Ich finde, man merkt total das der Autor ein Mann ist. Denn Kathi, die Hauptperson in dem Roman denkt überhaupt nicht wie eine Frau! Sie findet es z.B nicht schlimm das sie ein paar Kilo zugenommen hat. und auch die Handlung finde ich eher langweilig und doof. Naja Geschmackssache...

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks