Jodi Compton Sechsunddreißig Stunden

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(3)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sechsunddreißig Stunden“ von Jodi Compton

Jeder Mensch hat ein Geheimnis Detective Sarah Pribek ist Spezialistin im Aufspüren von Vermissten. Sie weiß der Verzweiflung von Angehörigen mit Routine zu begegnen - bis ihr eigener Mann Shiloh spurlos verschwindet. Sarah macht sich auf die Suche. Doch je mehr sie über seine Vergangenheit erfährt, desto verwirrender wird der Fall. Was verbarg Shiloh vor ihr? "Zu Recht von der amerikanischen Presse gefeiert! Compton erzählt mit einem Sog, dem sich der Leser nicht entziehen kann." Die Zwei "Ein meisterhaftes Debüt. So spannend, dass es sich tief in die Psyche der Leser eingräbt." Signora "Ein herausragendes Debüt. Jodi Compton ist die geborenen Spannungsautorin." John T. Lescroart

Stöbern in Krimi & Thriller

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Leider ziemlich enttäuschend.

reading_madness

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Very, very british feeling! Gelungener Krimi!

skyprincess

In tiefen Schluchten

Leider für mich weit weg vom Krimi, dafür viel spannendes und interessante für die Hugenotten

isabellepf

Der Nebelmann

subtiler, spannender Thriller!

Mira20

Nachts am Brenner

spannend, fesselnd mit einer Reise in die Vergangenheit

Gartenkobold

Finster ist die Nacht

Sympathische Ermittlerin und ein gemütlicher Krimi

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen