Jodi Ellen Malpas

 4.1 Sterne bei 733 Bewertungen
Jodi Ellen Malpas

Lebenslauf von Jodi Ellen Malpas

Jodi Ellen Malpas wurde in Northampton geboren. Sie arbeitete im familieneigenen Bauunternehmen. Ihre Debütreihe "This Man" im Geheimen, da sie sich Sorgen machte, was ihre Bekannten zu ihrer überbordenden Fantasie sagen würde. Dennoch veröffentlichte sie den Roman als Selfpublisher 2012 und hatte damit so viel Erfolg, dass ihr bald ein Vertrag bei einem Verlag angeboten wurde. Seitdem veröffentlicht sie bei Grand Central Publishing und schreibt New York Times-Bestseller. Malpas lebt noch heute in Northampton, gemeinsam mit ihren beiden Söhnen und einem Beagle.

Neue Bücher

Bis wir eins sind
 (69)
Neu erschienen am 03.09.2018 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch.

Alle Bücher von Jodi Ellen Malpas

Sortieren:
Buchformat:
Jodi Ellen MalpasLost in you - Verlockendes Geheimnis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lost in you - Verlockendes Geheimnis
Lost in you - Verlockendes Geheimnis
 (135)
Erschienen am 17.11.2014
Jodi Ellen MalpasMit allem, was ich habe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mit allem, was ich habe
Mit allem, was ich habe
 (142)
Erschienen am 13.11.2017
Jodi Ellen MalpasLost in you - Gefährliches Bekenntnis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lost in you - Gefährliches Bekenntnis
Lost in you - Gefährliches Bekenntnis
 (100)
Erschienen am 16.03.2015
Jodi Ellen MalpasLost in you - Süßes Verlangen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lost in you - Süßes Verlangen
Lost in you - Süßes Verlangen
 (100)
Erschienen am 19.01.2015
Jodi Ellen MalpasOne Night - Die Bedingung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
One Night - Die Bedingung
One Night - Die Bedingung
 (90)
Erschienen am 21.08.2017
Jodi Ellen MalpasBis wir eins sind
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bis wir eins sind
Bis wir eins sind
 (69)
Erschienen am 03.09.2018
Jodi Ellen MalpasOne Night - Das Geheimnis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
One Night - Das Geheimnis
One Night - Das Geheimnis
 (47)
Erschienen am 18.09.2017
Jodi Ellen MalpasOne Night - Das Versprechen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
One Night - Das Versprechen
One Night - Das Versprechen
 (36)
Erschienen am 16.10.2017

Neue Rezensionen zu Jodi Ellen Malpas

Neu
biru72s avatar

Rezension zu "Bis wir eins sind" von Jodi Ellen Malpas

Dramatische Entscheidung
biru72vor 12 Stunden

Klappentext: "Ein Blick, eine Berührung, ein verzehrendes Feuer. Und er fühlt es auch. In Jacks Armen erlebe ich eine Nacht ohne Hemmungen, ohne Gedanken an den Morgen. Danach allerdings trennen sich unsere Wege. Doch wenig später steht Jack wieder vor mir, und sofort erwachen in mir all die sinnlichen Erinnerungen. Aber dann offenbart er mir etwas Schockierendes: Er ist verboten für mich. Dennoch können wir uns einfach nicht voneinander lösen, egal, wie falsch es ist. Kann es für unsere Liebe eine Zukunft geben?"
Meine Meinung:
In diesem Buch geht es darum, dass Annie sich Hals über Kopf in einen verheirateten Mann verliebt. Natürlich weiß sie in der ersten Nacht nicht, dass er verheiratet ist. Aber dann begegnet sie ihm und seiner Frau auf ihrer Einweihungsfeier, da er der Chef der Baufirma ihres neuesten Projekts als Architektin ist. Und so kommt es, wie es kommen muss und die beiden können sich nicht mehr aus dem Weg gehen und wollen es auch gar nicht. Und seine Frau und damit seine Ehe bedient natürlich auch ein Klischee...Zum einen sagt der Titel ja schon das Ende voraus. Zum anderen ist es irgendwie klischeehaft klar, dass es für Annie  gut ausgehen muss, obwohl es zum Ende hin sehr dramatisch wird und man nicht jede Wendung vorhersehen kann.
Das Buch ist sehr auf die Gefühle der Protagonisten ausgerichtet und verteufelt/dramatisiert Ehebruch. Die Leistungen von Annie als Architektin sind sozusagen selbstverständlich und seine als Bauunternehmer auch. Einzig, dass sie dieselben Vorstellungen zur Arbeit haben, scheint erwähnenswert.

Kommentieren0
1
Teilen
Lebensgluecks avatar

Rezension zu "Bis wir eins sind" von Jodi Ellen Malpas

Die etwas andere Liebesgeschichte
Lebensglueckvor 5 Tagen

Ein Blick, eine Berührung, ein verzehrendes Feuer. Und er fühlt es auch. In Jacks Armen erlebe ich eine Nacht ohne Hemmungen, ohne Gedanken an den Morgen. Danach allerdings trennen sich unsere Wege. Doch wenig später steht Jack wieder vor mir, und sofort erwachen in mir all die sinnlichen Erinnerungen. Aber dann offenbart er mir etwas Schockierendes: Er ist verboten für mich. Dennoch können wir uns einfach nicht voneinander lösen, egal, wie falsch es ist. Kann es für unsere Liebe eine Zukunft geben?

 

Der Klappentext hat mich wahnsinnig neugierig gemacht, um was für eine Geschichte es sich hier handelt. Da der Kernpunkt der Geschichte für mich neu war, fand ich, konnte mich die Autorin gut unterhalten. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen.

 

Annie ist für mich am Anfang der Geschichte eine Frau, die schon weiß, was sie will. Aber um so mehr die Geschichte voran geht, dreht sich das Blatt bei ihr. Ich konnte mit ihr sehr gut mitfiebern. Oft habe ich gedacht, dass es für sie nicht gut ausgeht.

Jack mochte ich am Anfang sehr gern. Er hat Annie berührt aber auch mich. Im Mittelteil hat er mir nicht mehr gut gefallen, da ich seine Handlungen nicht nachvollziehen konnte. Zum Ende hin, hat er mich aber wieder begeistert.

 

Die Freunde von Annie sind sehr speziell. Leider konnte ich ihnen kaum etwas gutes abgewinnen, da sie die Probleme versucht haben mit Alkohol zu lösen.

 

Im Großen und Ganzen hat mir die Geschichte sehr gut gefallen. Da sich die Autorin an was neues vom Kernthema herangetraut hat, vergebe ich 4/5 Sterne.

 

Vielen Dank an den Mira Verlag für die Bereitstellung eines Exemplars.


Kommentieren0
12
Teilen
Nessicaxoxos avatar

Rezension zu "Bis wir eins sind" von Jodi Ellen Malpas

Überraschend
Nessicaxoxovor 6 Tagen

Meinung:

Ich hatte mich wirklich total auf dieses Buch gefreut, denn es klang einfach richtig gut.
Und am Anfang dachte ich, dass es einfach ein wandelndes Klischee ist, was teilweise auch stimmt,. allerdings mit entscheidenden Unterschieden.
Ja es gibt extrem viele Klischees und man denkt, dass man ganz genau weiß was man von dieser Geschichte zu halten hat, schließlich geht sowas im echten Leben seltenst gut aus. Doch die Autorin konnte mit einer richtig guten Story überzeugen.

Wenn man sich einfach etwas treiben lässt, die Geschichte auf sich zu rollen lässt, dann befindet man sich schnell in einem Strudel aus Gefühlen, Angst, Klischees und tiefer Verbundenheit. Und das war nicht nur oft zum dahin schmelzen sondern auch wirklich nervenaufreibend, weil man immer warten musste, dass der große Knall kommt. Die Spannung war stellenweise kaum zum aushalten. Und als der Knall kam habe ich es gar nicht kommen sehen.

Die beiden Charaktere Jack und Annie fand ich eigentlich richtig toll. Aber es gab Momente, in denen ich mir Gedanken gemacht habe und es mir alles sehr erzwungen vorkam, blendet man das aus bekommt man aber Charaktere, die gut miteinander harmonieren. Auch wenn alles recht schnell geht so war es einfach die beiden zu mögen und auch zu verstehen, sowie mit ihnen zu fühlen.

Die Freunde von Annie haben mich tatsächlich richtig zur Weißglut getrieben und ich fand sie extrem überzogen in einigen Szenen aber ich habe mich auf Jack und Annie konzentriert und die Nebenfiguren weitestgehend ausgeblendet auch wenn sie ihren Platz und Sinn in der Geschichte hatten, den sie auch erfüllten.

Das Ende hingegen hat mich wirklich kalt erwischt. Zwar kann man sich langsam alles zusammen reimen, dass es aber so kommt war einfach ein Schlag ins Gesicht.

Jedoch werdet ihr über etwas sehr wichtiges stolpern, was oft in der Welt vorkommt worüber aber weitestgehend geschwiegen wird. Ich fand es einerseits genial, dass es thematisiert wurde andererseits hätte ich mir da noch mehr zu gewünscht, mehr Aufklärung. Und trotzdem wirkte es nicht schnell abgehandelt, es wurde lediglich nicht extrem in den Vordergrund gehoben und über alles andere gestellt.
Das klingt alles sehr mysteriös, was daran liegt, dass ich nicht verraten kann worum es genau geht, weil ich sonst zu viel vorweg nehmen würde. 

Wenn ihr also ein solides Buch mit spannender Geschichte, einem seltenen wichtigen Thema und nachvollziehbaren Protagonisten lesen möchtet dann solltet ihr es euch mal ansehen. Auch die Erotik kommt nicht zu kurz und ich fand diese Szenen auch ansprechend geschrieben.




Schreibstil:
Der Stil an sich hat mir richtig gut gefallen. Ich bin durch die Seiten geflogen, habe lockere Sprache gelesen und trotzdem sprach Dramatik und Ernst aus den Zeilen, es war eine tolle Mischung.


Cover:
Viel lässt sich da gar nicht sagen. Es ist wahnsinnig schlicht, was ich mag und immer besser finde als zu überladen. Dieses hier ist einfach Lila mit Akzenten und echt hübsch anzuschauen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
MIRA-Taschenbuchs avatar

„Bis wir eins sind ist ein herzzerreißender, zutiefst berührender Roman, der die Leser in seinen Bann ziehen wird.“

Romantic Times Book Review

 

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans

 

"Bis wir eins sind" von Jodi Ellen Malpas


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 19.08.2018 für eines von 30 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

 

Ein Blick, eine Berührung, ein verzehrendes Feuer. Und er fühlte es auch. Was folgte, war eine Nacht ohne Hemmungen, ohne Versprechungen, ohne Gedanken an den Morgen. Danach würden wir uns nie wiedersehen. Doch wenig später steht Jack wieder vor mir – neben ihm seine Ehefrau. Und plötzlich bin ich die Andere, die Geliebte. Das wollte ich nie! Aber wir können uns einfach nicht voneinander lösen, egal, wie falsch es ist. Doch kann es für eine verbotene Liebe eine Zukunft geben?

 

Du möchtest "Bis wir eins sind" von Jodi Ellen Malpas lesen?

Dann bewirb dich jetzt bis zum 19.08.2018 um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

Zur Leserunde
Marina_Nordbrezes avatar

Süßer die Bücher nie klingen!

Die Plätzchen stehen neben dem liebsten Heißgetränk, im Kerzenschein erstrahlt die Leseecke – Und während wir unsere Wohnung winterlich einrichten, sollte das Bücherregal nicht leer ausgehen. Das ruft nach neuen Büchern, oder?

Deswegen freuen wir uns, euch beim LovelyBooks Advent  buchige Geschenke machen zu können!

Vom 01.12. bis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und ihr habt die Chance euch selbst zu beschenken.

Am 08.12.2017 haben wir folgendes Buch für euch:

One Night - Die Bedingung von Jodi Ellen Malpas

Mehr zum Buch:
Livy kann auf ein aufregendes Leben verzichten: Sie ist glücklich damit, in einem kleinen Café zu kellnern und die Abende mit ihrer geliebten Großmutter zu verbringen. Doch als sie M begegnet, soll sich alles verändern. Er ist arrogant, reich und mit seinen strahlend blauen Augen gefährlich attraktiv – und er macht Livy ein Angebot, das ihre heile Welt komplett auf den Kopf stellt: Er will eine Nacht mit ihr verbringen, eine leidenschaftliche Nacht ohne Verpflichtungen, ohne Gefühl. Irgendetwas an M lässt Livy alle Vorsicht vergessen, und sie willigt ein, obwohl sie weiß, dass ihr Herz sich nach mehr sehnt. Und M verbirgt ein Geheimnis, das Livy in Gefahr bringt, nicht nur ihre Herz zu verlieren ...

Ihr möchtet eines von 5 Exemplaren von "One Night - Die Bedingung" gewinnen?

Dann bewerbt euch heute am 0812.2017 direkt über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und verratet uns, warum ihr das buchige Geschenk gerne hättet! Und morgen wird direkt ausgelost!

Mitmachen lohnt sich! 
Wer an mindestens 10 Verlosungen im LovelyBooks Advent teilnimmt, hat die Chance auf ein riesiges Buchpaket mit allen 24 Büchern aus dem LovelyBooks Advent

Auf der Suche nach Geschenken? Dann guckt direkt bei unserem Geschenkefinder vorbei, um das richtige Geschenk für eure Liebsten zu finden! 

Bitte beachte vor deine Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 753 Bibliotheken

auf 346 Wunschlisten

von 19 Lesern aktuell gelesen

von 18 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks