Jodi Ellen Malpas Lost in you - Gefährliches Bekenntnis

(93)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 7 Rezensionen
(67)
(16)
(6)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Lost in you - Gefährliches Bekenntnis“ von Jodi Ellen Malpas

Der Start der grandiosen "Lost In You"-Serie. Die 26-jährige, zurückhaltende Innendesignerin Ava O'Shea ist nicht gerade begeistert von ihrem neuesten Auftrag. Das Herrenhaus, dessen Räume sie gestalten soll, stellt sie sich langweilig vor und den Besitzer als älteren, untersetzten Gentleman. Doch Jesse Ward, der Lord des imposanten "Manor", entpuppt sich als jung, ungemein attraktiv und entwaffnend selbstbewusst. Zwischen den beiden herrscht sofort eine prickelnde Spannung. Ava allerdings schreckt vor einer Affäre zurück, denn Jesse ist nicht nur ein zügelloser Playboy, sondern hütet auch ein dunkles Geheimnis. Doch so sehr sie sich auch gegen ihre Gefühle wehrt - der dominante Jesse zieht sie unwiderstehlich an ...

Ein sehr schöner Erotikroman, konnte nicht aufhören zu lesen.

— Schnudl
Schnudl

Innerhalb von 1 Tag durchgelesen .. liest sich schnell und ist sehr packend

— Wuchtbrumme
Wuchtbrumme

Tolles Finale in dieser aufregenden und ausergewöhnlichen Buchreihe!

— Kri88
Kri88

Schönes Finale einer guten Buchreihe!

— lady-chichi
lady-chichi

Der letzte Teil der "Lost in You"-Reihe ... ein unglaubliches Finale ... das Ende hätte ich NIE erwartet!!

— AnjaNejem
AnjaNejem

Hammer buch! Ich habe mich so in die Geschichte verliebt,einfach nur Toll soll jeder mal gelesen haben.

— ilayda05
ilayda05

Eine lange und unglaublich anstrengende Reise mit Ava & Jesse geht zuende. Die beiden werden mir trotzallem fehlen ♥

— NinaGrey
NinaGrey

2,5 Sterne.. die Erotik Szenen waren gut aber anstonsten hat es mich zu sehr an SOG erinnert. Und am Ende wieder Happy End! Nicht mein Ende!

— Naden
Naden

Ich liebe Jessie Ward!!!!

— Die-Leserin
Die-Leserin

Alle 3 Teile habe ich ohne Absatz verschlungen. Wunderbar!

— meistraubi
meistraubi

Stöbern in Erotische Literatur

Trinity - Bittersüße Träume

Im Großen und Ganzen überzeugende Fortsetzung mit kleinen Schwächen

bine174

Royal Destiny

der letzte Teil der Royals-Saga hat mir fast am Besten gefallen von allen Büchern! ♥ sehr harmonisch, hoffnungsvoll & familiär :)

suggar

The Score – Mitten ins Herz

Wieder absolut unterhaltsam!

Katrin_Zinke

Paper Palace

Ziemlich vorhersehbar und im Mittelteil passiert nicht viel - trotzdem hat es so süchtig gemacht, dass ich es nicht aus der Hand legen konnt

DrunkenCherry

Audreys Geheimnis

Eine Erotikroman mit einigen prickelnden Träumen und einer Liebesgeschichte.

claudi-1963

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

Eine unglaublich wundervolle Geschichte, voller Witz, Charme und einer unglaublichen Leichtigkeit.

-Danni-

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 5-Sterne Buch

    Lost in you - Gefährliches Bekenntnis
    ilayda05

    ilayda05

    14. November 2015 um 18:44

    Das Buch ist so Toll, so eine schöne Geschichte und so schön geschrieben, ich habe es meinen Freundinnen empfohlen und die haben es geliebt.
    10000000 mal besser als Fifty.
    Lost in you sollte Verfilmt werden würde sich sehr lohen 

  • Die Reise mit Ava und Jesse hat ihr Ende gefunden.

    Lost in you - Gefährliches Bekenntnis
    NinaGrey

    NinaGrey

    12. October 2015 um 14:35

    Eine lange und unglaublich anstrengende Reise mit Ava & Jesse geht zuende. Nachdem ich nach Band 1 und 2  total genervt und fertig war von Ava´s Naivität  , weil sie Jesse IMMER hat alles durchgehen lassen und keine Würde mehr vor sich selbst hatte , und diese ganzen Sexszenen auf jeder Seite , hat mich der letzte Band dann doch in vielerlei hinsicht überrascht , auch wenn hier wieder sehr viele Sexszenen vorkamen und Ava sich Würdelos präsentiert hat , ich glaube sie kann nicht anders :D Aber endlich gab es hier Handlungen , die ich ich Band 1 und 2 schmerzlich vermisst habe .  - Geheimnisse kamen ans Licht , ALLE !  - Dramen haben ihren Lauf genommen & das Ende hat mich dann entgültig an meinem Verstand zweifeln lassen - einfach nur WOW und so , wie die beiden es verdient haben , Klasse :) Ich empfehle die Bücher trotz meiner nur 3 * weiter , weil man Ava & Jesse trotzallem einfach lieben muss ! Sie werden mir sehr fehlen :(

    Mehr
  • Vom sauren Gummidrops zum Sahnekaramell

    Lost in you - Gefährliches Bekenntnis
    Athene

    Athene

    28. June 2015 um 17:06

    INHALT: Jesse und Ava heiraten. Ob es für den sexy Lord und die scheue Ava ein Happy End gibt? Denn es gibt Neider und eine Menge anderer Hürden, die bewältigt werden müssen. FAZIT: (Hinweis: Wer die Vorbände nicht kennt, wird mit diesem Buch allein nichts anfangen können!) Die Trilogie geht zu Ende und leider muss ich sagen: Gott sei Dank. Anfänglich fand ich die Geschichte um den "Sexlord" und die junge Ava noch interessant und sah Potential in der Geschichte. Doch diese konnte die Autorin nicht passend abschließen. Schließlich ist es doch üblich, dass der unvollkommene Held durch seine Heldin, die wahre Liebe findet und durch sie die Mängel ausgleichen kann und alle glücklich sind. Das Ganze in Handlung verpackt und die Leser sind glücklich. (Klingt einfach. Scheint es aber nicht immer zu sein.) Denn der Held Jesse erdrückt Ava durch seine Ängste und seinen Kontrollwahn derart, dass er sich auf der kurzfristig (!) organisierten Hochzeit völlig daneben benimmt: er kettet Ava mit Handschellen an sich, will kein Hochzeitsfoto zulassen und und und. Welche Frau bei Sinnen würde das zu lassen? Ava steht bei dem ganzen Drama wie ein teilnahmsloses und überfordertes Kind dabei. Es gibt über hunderte von Seiten kaum eine Entwicklung bei den Figuren. Eine Sexszene reiht die andere. Lediglich die Hoffnung auf eine Lösung der aufgehäuften Probleme lies mich weiterlesen. Die Lösung kam tatsächlich: im Seifenoper Stil. Der Wechsel war derart krass, dass ich mich gefragt habe, ob die Autorin dieses Ende mit aller Gewalt wollte. Quasi von sauren Gummidrops zum Sahnekaramell: 2,5 von 5 Punkten. http://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2015/06/jodi-ellen-malpas-lost-in-you.html

    Mehr
  • Tauche ab in den siebten Jesse-Himmel... <3

    Lost in you - Gefährliches Bekenntnis
    Laura-Book

    Laura-Book

    23. June 2015 um 15:41

    Klappentext: Endlich scheint der Liebe zwischen Ava und Jesse nichts mehr im Wege zu stehen. Die Beziehung der beiden ist innig, Ava kann sich dem dominanten, temperamentvollen Jesse bedingungslos hingeben. Gleichzeitig ist sie die einzige, der Jesse von Zeit zu Zeit einen Blick hinter sein undurchdringliches, selbstbewusstes Äußeres gewährt. Doch kaum hat Ava das Gefühl, den wahren Jesse kennengelernt zu haben, belastet seine dunkle Vergangenheit erneut ihre Beziehung. Wie kann sie ihm vertrauen, wenn er so verführerisch-lustvoll von seinen Geheimnissen ablenkt? Ava weiß: Ihre Liebe hat nur eine Zukunft, wenn Jesse endlich die Wahrheit offenbart und sich aufrichtig zu Ava bekennt … (ACHTUNG: SPOILER)Meine Meinung: Dieser Band beginnt mit der Hochzeit von Jesse und Ava. Jesse will allen zeigen, dass Ava seine große Liebe und sein Engel ist. Doch nach der Hochzeit geht es sofort wieder in den Alltagsstress und die Streitigkeiten und Hindernisse gehen von vorne los. Manchmal denkt man sich warum Jesse so sehr um sie besorgt ist, doch das wird in diesem Band alles aufgedeckt. Als ich es erfuhr war es für mich ein richtiger Schock und ab da wuchs mir Jesse noch mehr ans Herz. Ich finde es so süß, dass er es nicht glauben kann Ava zu verdienen und ihr immer wieder beweist wie sehr er sie liebt und braucht. Die beiden können sich immer sehr schnell auf die Palme bringen, doch genauso schnell können sie sich wieder versöhnen. Im ganzen Buch merkt man die große Liebe zwischen Ihnen. Nebencharaktere: Die Nebencharaktere wie Kate, Sam, John, Drew und Avas Eltern (usw.) haben das Buch super aufgelockert. Die Neckereien zwischen Avas Mutter und Jesse haben mich immer zum schmunzeln und lachen gebracht. Das Ende: Das Zusatzkapitel und der Epilog war super. ES war spannend zu sehen was aus Jesse und Ava ihren Kindern und Sam, Kate, John.. usw. geworden ist. Für mich hätte die Geschichte von Jesse und Ava ewig weiter gehen können, doch es war ein wunderbares Ende das einen glücklich macht. Fazit: Die gesamte Trilogie war ein großes Lesevergnügen. Man hat wieder von einer wunderschönen Liebesgeschichte in diesem Genre lesen dürfen. Und ich muss sagen dieses Buch kann locker mit den Klischee-Büchern dieses Genres mithalten. Die Trilogie ist wunderschön und lädt zum Träumen ein <3

    Mehr
  • Der Letzte und fast schon beste Teil der Reihe...

    Lost in you - Gefährliches Bekenntnis
    Rahel1102

    Rahel1102

    16. April 2015 um 11:36

    Ava und Jesse heiraten in `The Manor`. Um Ava´s Eltern nicht zu verschrecken tuen alle so als wäre das Gebäude ein Hotel und kein Edelclub. Ava ist glücklich ihren anstrengenden Mann zuhaben, jedoch nervt sie das er auf das offensichtliche, ihre Schwangerschaft immer wieder zurückkehrt, denn er behandelt sie wie ein rohes Ei und Ava will noch keine Kinder. Als Jesse dann doch zugibt ihre Pille versteckt zuhaben flieht Ava zu Kate und will ein Abbruch, aber diesmal gibt Jesse nicht auf und holt sich seine Ava zurück. Jesse´s Vergangenheit bringt Ava in Gefahr und ihre ungeborenen Kinder, aber auch ihr Mann ist in Gefahr...

    Mehr
  • Im siebten Jesse-Himmel...nun ist es vorbei :(

    Lost in you - Gefährliches Bekenntnis
    LeseBlick

    LeseBlick

    06. April 2015 um 16:21

    Inhaltsangabe Endlich scheint der Liebe zwischen Ava und Jesse nichts mehr im Wege zu stehen. Die Beziehung der beiden ist innig, Ava kann sich dem dominanten, temperamentvollen Jesse bedingungslos hingeben. Gleichzeitig ist sie die einzige, der Jesse von Zeit zu Zeit einen Blick hinter sein undurchdringliches, selbstbewusstes Äußeres gewährt. Doch kaum hat Ava das Gefühl, den wahren Jesse kennengelernt zu haben, belastet seine dunkle Vergangenheit erneut ihre Beziehung. Wie kann sie ihm vertrauen, wenn er so verführerisch-lustvoll von seinen Geheimnissen ablenkt? Ava weiß: Ihre Liebe hat nur eine Zukunft, wenn Jesse endlich die Wahrheit offenbart und sich aufrichtig zu Ava bekennt … Bewertung ACHTUNG SPOILER!!! (Band 3 einer Trilogie) Als das Buch gleich mit dem Showdown ihrer Liebe beginnt, dachte ich „wie bitte? Was soll denn jetzt noch kommen auf den restlichen 600 Seiten?“ Ich hatte vor der großen Hochzeit mit Action, Intrigen und Lüftungen von Geheimnissen gerechnet. Dass die Autorin die Hochzeit dann an den Anfang gestellt hat, hat mich im Verlauf überhaupt nicht gestört. Den großen Tag habe ich mit den beiden Charakteren unheimlich genossen. SO eine Hochzeit habe ich noch nie erlebt bzw. von gelesen. Hier zeigt Malpas wieder auf, wie einzigartig Jesse und Ava sind! Einfach traumhaft. Und dann bekam ich doch noch das worauf ich gewartet habe: Geheimnisse und Intrigen. Es schien, als wenn Ava von mehreren Seiten von Jesse ferngehalten werden soll und ich war so gespannt, ob wirklich einer „der nach Zwiespalt trachtenden Charaktere“ ihr Ziel erreichen werden und einen Keil zwischen diese einzigartige Liebe treiben können. Vor allem Ava hatte in diesen vielen Situationen wieder mein Verständnis und Mitgefühl. Dieses Buch schafft es, dass man sich immer wieder in ihre Situation versetzt. LIEBE oder TRENNUNG? Fortbestehende positive Dinge dieser Reihe sind die Vielzahl interessanter, sympathischer und unheimlich humorvoller Charaktere. Was habe ich gelacht und auch gelitten mit ihnen. Die Autorin schaffte es auch im dritten Band die Story fesselnd und herzergreifend weiterzuerzählen. Die starken erotischen Szenen aus Band 1 und 2 verlieren in Band 3 nicht an Bedeutung, aber treten seltener auf. Im Vordergrund steht eindeutig die endliche Aufklärung von Jesse’s Lebensgeschichte und was da alles ans Licht kam, toll! Malpas brachte Dinge ein, auf die man einfach nicht hätte kommen können und dadurch hat mich der dritte Teil ebenso begeistern können. Kleine Kritikpunkte sind nicht zu vermeiden. Ich weiß nicht, ob es an der Seitenanzahl der Bände liegt (immer ca. 600 Seiten) oder ob es bewusst von der Autorin so gewollt war, dass die Story zur Mitte immer etwas an Fahrt verliert, um dann mit dem letzten Drittel immer wieder richtig loszulegen. Auch im 3. Band kamen zwischenzeitliche Längen im Mittelteil auf. Und dann möchte ich noch was in Hinsicht auf die Emotionen sagen, nachdem Band 2 mich ja sowas von mitgenommen hat, war ich hier etwas enttäuscht. Ich wollte wieder lautfluchen und den Tränen nahe sein, aber dies blieb aus. Die letzten Seiten zauberten mir ein abschließendes Lächeln auf die Lippen und ich freue mich, dass ich mich dieser Reihe gewidmet habe. Weitere Reihen dieses Genres werden es sehr schwer haben, mir Ava und Jesse aus dem Kopf zu katapultieren. Bis dahin bleibe ich im siebten Jesse-Himmel! <3 Fazit Das Ende einer Reihe, welches mir gefällt, welches mich aber nicht komplett glücklich macht. Irgendwas hat gefehlt, um die volle Punktzahl von mir zubekommen. Dennoch nimmt die „Lost in You-Reihe“ den Platz meiner Lieblingsreihe des Erotik-Grenres ein. Wer Lust hat auf eine ganz andere Story, als dieses ewige Chef-Sekretärinnen-Ding und wer Lust hat auf eine explosive Mischung dank zwei starker Charaktere, sollte zu dieser Reihe greifen. Zudem sind alle 3 Teile totale Blickfänge im Bücherregal. Am besten hat mir Band 2 der Reihe gefallen!

    Mehr
  • Lost in You Gefährliches Bekenntnis ist ein gelungener und toller Abschluss der Reihe

    Lost in you - Gefährliches Bekenntnis
    Swiftie922

    Swiftie922

    25. March 2015 um 12:21

    Inhalt : Endlich scheint der Liebe zwischen Ava und Jesse nichts mehr im Wege zu stehen. Die Beziehung der beiden ist innig, Ava kann sich dem dominanten, temperamentvollen Jesse bedingungslos hingeben. Gleichzeitig ist sie die einzige, der Jesse von Zeit zu Zeit einen Blick hinter sein undurchdringliches, selbstbewusstes Äußeres gewährt. Doch kaum hat Ava das Gefühl, den wahren Jesse kennengelernt zu haben, belastet seine dunkle Vergangenheit erneut ihre Beziehung. Wie kann sie ihm vertrauen, wenn er so verführerisch-lustvoll von seinen Geheimnissen ablenkt? Ava weiß: Ihre Liebe hat nur eine Zukunft, wenn Jesse endlich die Wahrheit offenbart und sich aufrichtig zu Ava bekennt … Meine Meinung : Im dritten Band der Lost in You Reihe geht die Geschichte von Ava und Jesse in die letzte Runde. Ihrer Liebe scheint nichts im Weg zu stehen, doch als Ava das Gefühl hat alles von ihrem Jesse zu kennen kommt schon ein neuer Schlag aus der Vergangenheit, der wieder ihre Beziehung belastet. Hat ihre Liebe eine Zukunft? Ava kann sich Jesse bedingungslos hingeben und sie ist auch die einzige die er hinter seine Fassade schauen lässt. Sie hat sich nach den ersten beiden Bänden weiter entwickelt und sie liebt Jesse, obwohl sie weiß, dass es nicht immer einfach werden wird. Jesse hat immer noch belastende Dinge aus seiner Vergangenheit, die Ava noch nicht kennt und die ihre Beziehung bedrohen könnte. Er hat noch eine Menge anderer Seiten, mit denen Ava sich noch auseinander setzen muss. Der Schreibstil hat mich wieder völlig in die Geschichte von Jesse und Ava gezogen und ich konnte mich kaum vom Buch lösen. Das Buch ist aus der Sicht von Ava geschrieben und dadurch bekommt man als Leser wieder das Gefühl hautnah dabei zu sein und die Gedanken und Gefühle von Ava während der Geschichte sind wieder deutlich zu spüren. Die Spannung hat sich langsam aufgebaut und schon die Hochzeit der beiden war mehr als aufregend mitzuerleben und auch Jesses Dominate Art fand ich immer wieder erfrischend und wie er Ava beschützt. Doch es gibt auch Momente zwischen den beiden in denen sie ihre Höhen und Tiefen haben und sie sich streiten, weil Jesse manchmal ein kleinwenig mit seiner Art zu weit geht. Doch sie kann sich Jesse nicht entziehen und so versuchen die beiden trotz mancher Hindernisse von außen eine Ehe zu führen und sich nicht unterkriegen zu lassen. Dabei tauchen immer wieder Dinge aus der Vergangenheit auf, die nicht immer so leicht weg zudenken sind und die beiden versuchen müssen darüber zu stehen, was nicht immer so leicht ist. Werden die beiden am Ende glücklich werden und ihre Happy End bekommen? Das Cover ist wieder ein toller Blickfang geworden und es hat mich mit Spannung darauf warten lassen endlich die Story lesen zu können. Die Farben haben mich schon in den Bänden davor einfach angezogen und haben das Buch damit noch mehr hervorgehoben. Das Ende hat für mich trotz aller Schwierigkeiten einen guten Abschluss gefunden und ich habe diese Reihe sehr genossen und hoffe, dass es bald noch mehr von der Autorin geben wird in diesem Genre. Fazit : Lost in You – Gefährliches Bekenntnis hat der Reihe ihren fesselnden Abschluss gegeben und ich habe die Charaktere sehr geschätzt und auch am meisten Jesse :) mit seiner Dominaten Art und zusammen mit Ava als Protagonistin.

    Mehr