Jodi Lynn Anderson Pfirsichsommer

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(10)
(12)
(1)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Pfirsichsommer“ von Jodi Lynn Anderson

Die turbulente Geschichte eines Sommers, der alles änderte. Ein mitreißender Roman, der zum Träumen einlädt! Als Strafe für ihr übermütiges, aufsässiges Verhalten muss Murphy bei der Pfirsichernte der Darlingtons mithelfen. Für die beiden anderen Mädchen auf der Plantage hat sie anfangs nicht mehr als ein Schulterzucken übrig: Die pummelige Birdy, die sich vor dem Leben versteckt, und deren Cousine Leeda, das immer perfekte Society-Girl, haben so gar nichts mit ihrer Welt gemeinsam. Doch in einer Nacht, die zum Schwimmen unterm Sternenhimmel einlädt, treffen sich die Mädchen am See – und entdecken ihre Freundschaft füreinander. Dann aber macht die Liebe ihrer Freundschaft beinahe den Garaus. Denn Murphy, der es noch nie ernst war mit einem Jungen, verliebt sich erstmals richtig, und das ausgerechnet in Leedas Freund…. Die Geschichte eines Sommers, in dem drei Mädchen erfahren, was wahre Freundschaft bedeutet. Zeit des Erwachens für drei sehr unterschiedliche Mädchen Parabel auf wahre Freundschaft und Solidarität

Stöbern in Jugendbücher

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Für mich eins der besten Bücher dieses Jahr und ein gelungener Start einer neuen Trilogie. Auf Teil 2 muss ich leider bis Herbst 2018 warten

amagicbookshelf

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Magisc he und mystische Geschichte mit indischem Zauber!

Buchfreundin70

Erwachen des Lichts

Sehr guter erster Band! Typisch Jennifer L. Armentrout...

germanbookishblog

The Make Up Girl - Im Rampenlicht

Ganz nett, hätte aber mehr erwartet.

Buechervielfalt

The Sun is also a Star.

So viel mehr, als nur ein Liebesroman. Ein Buch über das Schicksal, Diversity, Religion, Familie... Einfach etwas ganz besonderes!

hidingbehindthecurtain

Evolution (3). Die Quelle des Lebens

Erst etwas langatmig, dann aber spannend hoch zehn!

Skyline-Of-Books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pfirsichsommer" von Jodi Lynn Anderson

    Pfirsichsommer
    Lainybelle

    Lainybelle

    06. September 2012 um 21:23

    "Pfirsichsommer" hat in meinem Regal einen Ehrenplatz & ich würde es jederzeit bedenkenlos weiterempfehlen. In gewisser Weise ist es ein typisches Jugendbuch, das die Themen Freundschaft, Liebe und Persönlichkeitsentwicklung behandelt, aber das tut es ohne jegliche Klischees und dafür mit so viel Witz und Wärme, dass es einfach ein vollkommener Lesegenuss ist. Ich stieß eher zufällig auf dieses Buch und da einer der Kommentare dazu lautete, es sei für alle Fans von Ann Brashares geeignet (und dazu zähle ich mich), wagte ich einen Spontankauf. Es hat sich definitiv gelohnt. So schlicht das Cover und so unbekannt die Autorin (zumindest in Deutschland), so wundervoll die Geschichte. Die Charaktere sind vielschichtig und liebenswert und man kann nicht anders, als mit ihnen um die Plantage, die einen ganz eigenen Zauber ausübt, zu bangen. Aber an dieser Stelle möchte ich nicht zu viel verraten. Die Perspektiven wechseln zwischen den drei Hauptcharakteren Murphy, Leeda und Birdy, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch nach und nach aufeinander zugehen. Der Schreibstil ist leicht wie ein Sommerhauch (sorry wegen des schwülstigen Vergleichs). Habe vor Kurzem herausgefunden, dass es im Englischen noch zwei Fortsetzungen gibt - die muss ich mir auf jeden Fall bald zulegen! Dieses Buch kann ich euch nur ans Herz legen. Auch mit 18 lese ich es immer noch sehr gern :)

    Mehr
  • Rezension zu "Pfirsichsommer" von Jodi Lynn Anderson

    Pfirsichsommer
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. September 2008 um 21:42

    Was passiert, wenn drei völlig unterschiedliche Mädchen einen Sommer lang zusammen verbringen müssen?