Jodi Picoult

(7.363)

Lovelybooks Bewertung

  • 5659 Bibliotheken
  • 216 Follower
  • 134 Leser
  • 1355 Rezensionen
(3290)
(2576)
(1155)
(261)
(81)
Jodi Picoult

Lebenslauf von Jodi Picoult

Die Schriftstellerin Jodi Lynn Picoult wurde am 19. Mai 1966 in Nesconset auf Long Island, New York geboren. Sie studierte Creative Writing an der Princeton University, und machte dort 1987 ihren Abschluss. Anschließend machte sie ihren Master an der Harvard University im Fach Pädagogik. Mit Ihrem Buch „Nineteen Minutes“, das 2007 erschienen ist, hat sich Jodi Picoults auf Anhieb auf Platz 1 der Bestseller-Liste der New York Times geschrieben und hielt sich dort auch wochenlang. Das Buch beschreibt sehr feinfühlig einen Schüleramoklauf in einer fiktiven Kleinstadt. Auch ihr folgendes Buch „Change Of Heart2", das im März 2008 herausgegeben wurde, erreichte aus dem Stand die Spitzenreiterposition. Jodi Picoult schreibt neben Literatur auch „Wonder Woman“-Comics. Bekannt ist sie auch für Romane aus dem so genannten „Chick lit-Genre“. Diese Unterhaltungsliteratur richtet sich vor allem an junge Frauen. Ihr Buch überaus erfolgreiches Buch "Beim Leben meiner Schwester" wurde mit Cameron Diaz verfilmt. Jodi Picoult ist verheiratet und lebt mit ihrem Ehemann und den drei Kindern in New Hampshire.

Bekannteste Bücher

Das Mädchen mit den roten Schuhen

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleine große Schritte

Bei diesen Partnern bestellen:

Beim Leben meiner Schwester

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Herz zwischen den Zeilen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Herz ihrer Tochter

Bei diesen Partnern bestellen:

Neunzehn Minuten

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Elefant, der weinte

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Spuren meiner Mutter

Bei diesen Partnern bestellen:

Bis ans Ende der Geschichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe ohne Punkt und Komma

Bei diesen Partnern bestellen:

Solange du bei uns bist

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Lied für meine Tochter

Bei diesen Partnern bestellen:

In den Augen der anderen

Bei diesen Partnern bestellen:

Und dennoch ist es Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Schuldig

Bei diesen Partnern bestellen:

Zerbrechlich

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit der Gespenster

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Wahrheit meines Vaters

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Jodi Picoult
  • Gibt es immer nur DIE EINE Wahrheit?

    Die einzige Wahrheit
    Janine2610

    Janine2610

    13. August 2017 um 16:07 Rezension zu "Die einzige Wahrheit" von Jodi Picoult

    Der Inhalt:Eingebettet in die wogenden Weizenfelder von Lancaster County, scheint die Idylle der kleinen Amisch-Gemeinde vollkommen. Doch ein erschütternder Fund bereitet dem Frieden ein jähes Ende: In der Scheune der rechtschaffenen Fishers wird die Leiche eines Neugeborenen entdeckt. Und alles deutet darauf hin, dass die junge, noch unverheiratete Katie die Mutter des toten Kindes ist. Als Katie unter Mordverdacht gestellt wird, kommt Ellie, eine entfernte Verwandte und Staranwältin aus Philadelphia, um die Verteidigung zu ...

    Mehr
  • Absolut lesenswert!

    Kleine große Schritte
    DesireeMe

    DesireeMe

    12. August 2017 um 11:48 Rezension zu "Kleine große Schritte" von Jodi Picoult

    Wenn ich mal wieder in einem Lesetief stecke, holt mich Jodi wieder raus! Das Buch hat es mal wieder geschafft, meine Gedanken vollständig auszufüllen, über Dinge nachzudenken, die davor für selbstverständlich gehalten wurden, die Perspektive zu wechseln, Diskriminierung und Rassismus mit neuen Augen zu betrachten. Es hat mir das Gefühl vermittelt, ein Stück weit gewachsen zu sein, wieder was fürs Leben gelernt zu haben. Ich kann jedem nur empfehlen, dieses Buch zu lesen. Nicht nur, weil es gut geschrieben ist oder die Handlung ...

    Mehr
  • Picoult hat sich wieder einmal selbst übertroffen

    Small Great Things: 'To Kill a Mockingbird for the 21st Century'
    nisslscholle

    nisslscholle

    06. August 2017 um 21:13 Rezension zu "Small Great Things: 'To Kill a Mockingbird for the 21st Century'" von Jodi Picoult

    Picoult hat sich mit diesem Buch erstmals in ein neues, sehr umstrittenes Feld getraut: Rassismus in Amerika. Manche mögen sagen, dies sei nicht ihr Recht, da sie weiss ist. Das Buch ist (wie immer bei Picoult) ausserordentlich gut recherchiert. Sie erzählt die Geschichte von mehreren Perspektiven und schafft es, dass man sich in alle Protagonisten hineinversetzen kann, obwohl diese extrem unterschiedlich sind. Ruth, eine schwarze Krankenschwester in NYC, hat ihr ganzes Leben versucht, niemanden vor den Kopf zu stossen und alles ...

    Mehr
  • Ein Buch, das den Leser fassungslos zurücklässt...

    Bis ans Ende der Geschichte
    Bookpoint

    Bookpoint

    21. July 2017 um 09:59 Rezension zu "Bis ans Ende der Geschichte" von Jodi Picoult

    “Bis ans Ende der Geschichte” war mein erstes Buch von Jodi Picoult und ich muss sagen, dass diese Geschichte meine Erwartungen absolut übertroffen hat. Picoult ist eine wunderbare Autorin, die es nicht nur schafft den Leser mit ihrer Geschichte zu berühren, sondern auch zum Nachdenken anzuregen. Dieser Roman, der ganz still und leise in einer dörflichen Idylle beginnt, entwickelt sich zu einem grandios ausgearbeiteten Roman. Allerdings sagt der Klappentext nichts über die Tragweite dieses Buches aus und schon gar nicht, über das ...

    Mehr
  • Mein Herz zwischen den Zeilen

    Mein Herz zwischen den Zeilen
    PhiechensWunderwelt

    PhiechensWunderwelt

    20. July 2017 um 19:09 Rezension zu "Mein Herz zwischen den Zeilen" von Jodi Picoult

    Inhalt: Es war einmal...so beginnt fast jedes Märchen und auch das der jungen Schülerin Delilah. Sie hätte nie damit gerechnet, dass ausgerechnet ein Märchenbuch für Kinder ihr Leben verändern wird. Als sie es in der Schulbücherei gesehen hatte, hat es wortwörtlich gefunkt. Sie ist keine besonders beliebte Schülerin und allgemein ein richtiger Einzelgänger. Sie hat nur ihre verrückte beste Freundin namens Jules. Delilah kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen und verbringt die ganze Zeit mit ihm. Sie spricht sogar mit den ...

    Mehr
  • Eine emotionale Spurensuche nach der Wahrheit

    Die Spuren meiner Mutter
    Fleur91

    Fleur91

    09. July 2017 um 12:59 Rezension zu "Die Spuren meiner Mutter" von Jodi Picoult

    Die 13-jährige Jenna Metcalf hat nur eines im Kopf. Sie möchte wissen, was vor 10 Jahren geschah und warum ihre Mutter damals spurlos verschwand. Sie engagiert ein Medium und einen Privatdetektiv und das kuriose Trio begibt sich auf Spurensuche."Bis ans Ende aller Tage" von Jodi Picoult hat mich unglaublich begeistert und dieses Buch hat es auch wieder geschafft. Ich liebe ihren Schreib- und Erzählstil und auch die ungewöhnlichen Themen, die sie meist in ihren Büchern aufgreift. Eine große Rolle in diesem Buch spielen Elefanten ...

    Mehr
  • War okay

    Mein Herz zwischen den Zeilen
    Schneeflocke1

    Schneeflocke1

    24. June 2017 um 19:15 Rezension zu "Mein Herz zwischen den Zeilen" von Jodi Picoult

    Inhalt: Stell dir vor das sobald du dein Buch schließt die Charaktere ihr eigenes Leben führen. Ein Leben das mit der Geschichte nichts zu tun hast. Erst wenn der Leser das Buch wieder öffnet gehen die Figuren auf ihre Postition und das Buch geht weiter. Aber was wäre wenn dann einer der Charaktere das Buch umbedingt verlassen möchte? Besser noch: Die Leserin verliebt sich in ihn und beschließt sich ihm zu helfen. Eine Liebe, die Grenzen überwinden muss – das ist die Geschichte von Delilah, einem ganz normalen Mädchen, und ...

    Mehr
    • 2
  • Romantisch, dramatisch, witzig

    Liebe ohne Punkt und Komma
    Lilli33

    Lilli33

    23. June 2017 um 16:47 Rezension zu "Liebe ohne Punkt und Komma" von Jodi Picoult

    Gebundene Ausgabe: 336 Seiten Verlag: Bastei Lübbe (Boje) (11. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3414824462 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre Orignaltitel: Off the Page Preis: 16,99€ auch als E-Book und Hörbuch-Download erhältlich   ACHTUNG: Dies ist die Fortsetzung von „Mein Herz zwischen den Zeilen“. Meine Rezension kann SPOILER zum ersten Buch enthalten. Vorkenntnisse sind vielleicht nicht unbedingt nötig, weil vieles noch einmal ins Gedächtnis gerufen wird, sie erleichtern den Einstieg in diese Geschichte ...

    Mehr
  • Wie weit man mit Lügen gehen kann...

    Die Hexenjagd von Salem Falls
    lui_1907

    lui_1907

    18. June 2017 um 12:01 Rezension zu "Die Hexenjagd von Salem Falls" von Jodi Picoult

    Jack ist ein gutaussehender Lehrer - doch das wird ihm zum Verhängnis, denn er geht unschuldig für acht Monate ins Gefängnis. Grund: Eine angebliche sexuelle Beziehung zu einer Minderjährigen. Nach seiner Entlassung sucht er ein neues Hause in dem kleine Ort Salem Falls. Doch seine Vergangenheit holt ihn ein und schon bald steht er wieder vor einem Prozess: Er soll eine Minderjährige vergewaltigt haben.Jodi Picoult nimmt den Leser wieder einmal mit auf eine spannende Justiz-Reise. Dem Leser ist von Anfang an bewusst, wer in ...

    Mehr
  • Die Hexenjagd von Salem Falls - Jodi Picoult

    Die Hexenjagd von Salem Falls
    smiley45

    smiley45

    19. May 2017 um 19:09 Rezension zu "Die Hexenjagd von Salem Falls" von Jodi Picoult

    Auch in diesem Buch findet die Autorin Jodi Picoult den schmalen Grad zwischen Realitätsnähe und ethischen bzw. moralischen Grundfragen. Der Leser fiebert mit dem Protagonisten Jack St. Bride und dessen ergreifenden und zugleich erschreckenden Schicksal mit. Was die Personen angeht, so finde ich, dass diese allesamt gut angelegt sind und der Leser sich mit einigen schnell identifizieren kann. Einziger Kritikpunkt meinerseits ist der Anfang, da das Buch zuerst recht langsam in Fahrt gerät.

  • weitere