Jodi Picoult Mercy

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mercy“ von Jodi Picoult

The Number One bestseller reissued with a brilliant new livery, a classic backlist title from the inimitable Jodi Picoult.

Stöbern in Historische Romane

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Le Floch ermittelt, oh lala

dreamlady66

Der Preis, den man zahlt

ohne Hintergrundwissen zum spanischen Bürgerkrieg schwer zu lesen, realtitätsnah,authentische, nicht unbedingt sympathische Charaktere

katze267

Das Gold des Lombarden

Ein echter Petra Schier: unterhalsam, spannend, lehrreich! Es gibt ein tolles Wiederlesen mit bekannten Protas. Bitte schnell die Fortsetzu

hasirasi2

Grimms Morde

Nimmt leider erst ab dem zweiten Drittel Fahrt auf!!

Die-Rezensentin

Marlenes Geheimnis

Grandios - auf zwei Zeitebenen - erzählte Familiengeschichte

Isabell47

Nachtblau

Seichte oberflächliche Geschichte in der Ich-Form Punktet lediglich durch Beschreibung von Porzellanherstellung.

Blockbuster

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kriminalroman mit Liebe und Verrat

    Mercy

    DaniW

    23. August 2015 um 21:29

    Eine Kleinstadt in Massachusetts wird aufgewühlt, als hier ein Mordfall verhandelt wird. Ein spektakulärer Auftritt garantiert James, dem mutmaßlichen Mörder, ausreichend Bekanntheit: Er fährt vor das Polizeipräsidium und erklärt öffentlich, er habe seine Frau Maggie umgebracht. Und er hat sie gleich in seinem Wagen mitgebracht... In einem Wirbel aus Liebe, Verrat und Affären schlingt sich dieser Roman um mehrere Hauptpersonen: Neben James und Maggie sind weitere zentrale Figuren Cameron, der Polizist im Ort, seine Frau Allie und deren neue Angestellte Mia. Ganz klar schwebt in diesem Roman die Frage im Raum: Gibt es Grenzen in der Liebe? Lieben sich Paare immer gleich (viel)? Diese Thematik wird verknüpft mit dem Drama um Maggies Tod und bleibt bis zum letzten Satz überaus spannend. Geeignet für Erwachsene mit guten Englischkenntnissen, da der Satzbau und auch das Vokabular gut verständlich sind.

    Mehr
  • Rezension zu "Mercy" von Jodi Picoult

    Mercy

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. July 2008 um 14:08

    Eines der besten Bücher, die ich von meiner Lieblingsschriftstellerin Jodi Picoult gelesen habe. Regt zum nachdenken an. Würde man das, was der Protagonist getan hat, auch für seine Frau/seinen Mann tun?? Picoult ist die Meisterin der Familiendramen!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks